Index · Nachrichten · Zypern Bankenrettungs Vereinbarung ist reine Diebstahl: 40% der privaten Einlagen von ausgewählten Konten geplündert werden

Zypern Bankenrettungs Vereinbarung ist reine Diebstahl: 40% der privaten Einlagen von ausgewählten Konten geplündert werden

2012-06-02 6
   
Advertisement
résuméEine brandneue Plünderungen Anordnung wurde zypriotischen Banken erreicht über. Es geht um das Festhalten der Gelder aller Konten über 100.000 Euro dann irgendwann in den nächsten paar Wochen zu 40% dieser Mittel zu stehlen, oder, wenn EU-Bürokraten
Advertisement

Zypern Bankenrettungs Vereinbarung ist reine Diebstahl: 40% der privaten Einlagen von ausgewählten Konten geplündert werden
Eine brandneue Plünderungen Anordnung wurde zypriotischen Banken erreicht über. Es geht um das Festhalten der Gelder aller Konten über 100.000 Euro dann irgendwann in den nächsten paar Wochen zu 40% dieser Mittel zu stehlen, oder, wenn EU-Bürokraten umgehen genau, wie viel zu stehlen, um zu entscheiden.

So anstelle von 10% von den meisten Konten gestohlen werden, wie ursprünglich vorgeschlagen wurde, der neue Deal ist, dass 40% werden von ausgewählten Konten gestohlen werden, aber nicht von den Konten, die weniger als 100.000 Euro. Warum die 100.000 Schwelle für Ihr Geld durch das Bankensystem gestohlen? Da alle Bankkonten EU zu 100.000 Euro versichert. Also dachte die Bankster sie nur etwas über 100.000 stehlen könnte und sagen: "Heh, es war nicht versichert, Ihr Verlust!"

IWF-Chef Christine Lagarde gekennzeichnet den Diebstahl als "nachhaltig, dauerhaft und vollständig finanziert Lösung." Und wenn das einer Lösung nicht genug ist, können sie immer mehr private Konten plündern, eine neue Lösung zu erreichen!

Sicher, es ist eine großartige Lösung ... wenn Sie die Bankster zu stehlen das Geld von privaten Kontoinhaber sind. Aber aus der Sicht der Einleger, der diese "Lösung" sieht viel mehr wie ein Überfall.

Ganze Konten ergriffen auf unbestimmte Zeit

Es ist eigentlich schlimmer als nur die 40% von privaten Konten gestohlen werden: alle Konten über 100.000 Euro nun auf unbestimmte Zeit eingefroren (ergriffen) , bis die Bankster genau herauszufinden , wie viel zu stehlen. "Große Einlagen bei der Bank of Cyprus über dem versicherten Niveau eingefroren werden, bis klar wird, ob und in welchem ​​Ausmaß sie auch zu nehmen Verluste gezwungen werden, sagte der Euro-Gruppe der Finanzminister in einer Erklärung." ( USA Today )

Nicht jeder ist von allen Bankster gerne reden, natürlich täuschen. Wie Colm McCarthy schreibt auf der Independent.ie Webseite :

... die Länder der Eurozone zusammen keine tatsächliche Einlagensicherungsfonds eingerichtet haben, und das Volumen der Einlagen in vielen Ländern der Eurozone, nicht nur diejenigen , die bereits in einer finanziellen Notlage, ist groß im Verhältnis zur Finanzkraft des Staates. Bank - Runs durch private Einlagen sind ein ernstes Risiko, vor allem in jenen Ländern , deren Regierungen fehlt finanzielle Glaubwürdigkeit.

Und von Mats Persson von GulfNews.com :

Die Euro - Zone setzen einen riskanten Präzedenzfall , wenn es für die Einleger zu gehen entschieden. Bilder von langen Schlangen vor Geldautomaten werden auch in anderen Teilen des Mittelmeers registriert haben. Wenn zypriotischen Einleger sind gezwungen , heute zu zahlen, warum nicht Spanier morgen? ... Veranstaltungen in Zypern haben genau das, was ein hohes Risiko spielen der Euro war gezeigt ... Wenn Sie ein System entwerfen könnte , wobei ein Splitter einen Elefanten nehmen könnte nach unten, das es sein würde.

Keine Ablagerungen sind immer sicher, während die Zentralbanken Dinge laufen

Unterm Strich Wahrheit in all dem ist, dass keine Ablagerungen immer sicher sind in jeder Bank von einer Regierung geführt. Die Regierungen sind von Natur aus Lügner, und wenn es darum geht, eine Krise, es ist immer einfacher, nur Geld von Einlegern STEAL und nennen es eine "Steuer" .

Das Geschäft der Banken, wie es scheint, hat sich weitgehend ein Geschäft des Diebstahls geworden. Kein Wunder , jeder hat sich schart die dezentrale Krypto-Währung Bitcoin, die von keiner Regierung überall kontrolliert wird : www.weusecoins.com

Das ist auch, warum die Natur News Store hat soeben angekündigt, es nimmt jetzt Bitcoin Währung als Zahlungsmittel für Aufträge. Jeder mit Bitcoins können jetzt kaufen zubereitete Lebensmittel, Supernahrungsmittel, organische Stoffe, Nahrungsergänzungsmittel und vieles mehr, direkt von der Natural News Store.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated