Index · Artikel · Zigarettenrauchen und Schilddrüsenerkrankung

Zigarettenrauchen und Schilddrüsenerkrankung

2014-03-23 21
   
Advertisement
résuméWenn es um das Rauchen von Zigaretten und Erkrankungen der Schilddrüse kommt, gibt es drei große Fragen, die viele Patienten haben: Wie ist die Beziehung zwischen Rauchen und Erkrankungen der Schilddrüse? Ist es noch schlimmer zu rauchen, wenn Sie ei
Advertisement

Zigarettenrauchen und Schilddrüsenerkrankung

Wenn es um das Rauchen von Zigaretten und Erkrankungen der Schilddrüse kommt, gibt es drei große Fragen, die viele Patienten haben:

  • Wie ist die Beziehung zwischen Rauchen und Erkrankungen der Schilddrüse?
  • Ist es noch schlimmer zu rauchen, wenn Sie eine Schilddrüsenerkrankung haben? und
  • Ist es ein Zufall, dass die Diagnose von Hypothyreose kommt manchmal nicht lange nach dem Rauchen aufzuhören?

Schauen wir uns die Antworten einen Blick.

Bereits 1996 gab ich eine Anfrage an der Usenet Schilddrüse Newsgroup für anekdotische Informationen von anderen Frauen, die, wie ich, Hypothyreose diagnostiziert wurden nach dem Rauchen aufzuhören als.

(Ich aufgehört zu rauchen im Juli 1995, und es war nicht zu lange nach, dass ich mit meiner Schilddrüse Zustand diagnostiziert wurde. Das hat mich verursacht, die die Beziehung zwischen Erkrankungen der Schilddrüse und das Rauchen zu erkunden.)

Ich erhielt eine große Anzahl von Antworten von Frauen, die sagten, dass sie die gleiche Erfahrung gehabt hatte: sie mit Hypothyreose diagnostiziert wurden, nicht lange nach dem Rauchen aufzuhören, und waren in mehr Informationen interessiert. Damals kontaktierte ich die Schilddrüse-Foundation of America mit diesen Fragen, und sie darauf hingewiesen, dass einige Untersuchungen über den Zusammenhang zwischen Rauchen und der Schilddrüse durchgeführt worden war. Sie schickten mir einen Artikel aus dem Newsletter, der einige der Forschung skizziert. Hier ist eine kurze Zusammenfassung einiger der Befunde.

Rauchen auf jeden Fall schädigt die Schilddrüse

Zunächst Tabakrauch enthält Substanzen, die die Funktion der Schilddrüse beeinflussen. Studien zeigen, dass Raucher eher Vergrößerung der Schilddrüse zu haben, und es ist möglich, dass leichte Vergrößerung der Schilddrüse bei Rauchern ein Zeichen subtiler Schilddrüsenstörung sein könnte.

Nach einem 27. Januar 1993 Artikel im Journal der American Medical Association Raucher sind doppelt so häufig wie Nichtrauchern Basedow - Krankheit zu entwickeln. Rauchen auch verschlechtert offenbar Augenprobleme bei Menschen mit Morbus Basedow.

Rauchen erhöht das Risiko und die Schwere der Schilddrüsenerkrankung

Eine Studie auch vorgeschlagen, dass das Rauchen kann das Risiko von Hypothyreose bei Patienten mit Hashimoto-Thyreoiditis erhöhen.

(Jo urnal of Endocrinology Investigation 1996 Oktober; 19 (9): 607-612, "Beziehung zwischen Rauchen und Hypothyreose bei Patienten mit Hashimoto-Thyreoiditis").

Auch ein Zeitschriftenartikel "Zigarettenrauchen und die Schilddrüse," The New England Journal of Medicine - 12. Oktober 1995 - Volume 333, Number 15, - berichtet , dass das Rauchen mit so vielen Störungen der Schilddrüsenfunktion verbunden ist , dass es unwahrscheinlich, es muss nur eine einzige Wirkung auf die Schilddrüse.

Die Ergebnisse der Studie zeigen jedoch nicht, dass das Rauchen Hypothyreose verursacht, nur, dass sie die Schwere und Auswirkungen der Hypothyreose erhöht.

Wie wirkt das Rauchen der Schilddrüse?

Eine Komponente von Tabakrauch ist, Cyanid, Thiocyanat, die umgewandelt wird, die wirkt als Anti-Schilddrüsenmittel, direkt Jodid-Aufnahme und Hormonsynthese zu hemmen. Es gibt viele andere Komponenten des Rauches, die antithyroid Wirkung haben könnten, vermindern die Bindung von Trijodthyronin (T3) an seine Rezeptoren oder ihre Post-Rezeptor-Aktionen in der Leber, Muskel oder anderen Organen, oder beides.

Rauchen und Krankheit / Thyroid Eye Disease 'Graves

Der dramatischste Effekt des Rauchens auf die Schilddrüse ist seine Verbindung mit der Basedow-Hyperthyreose, und vor allem mit Endokrine Orbitopathie. Ob das Rauchen Hyperthyreose Basedow vorausgeht (mit oder ohne Ophthalmopathie) oder nicht, gibt es mehr Raucher als bei den mit diesen Bedingungen zu erwarten wäre.

Nach einem 27. Januar 1993 Artikel im Journal der American Medical Association Raucher sind doppelt so häufig wie Nichtrauchern Basedow - Krankheit zu entwickeln. Nach diesem Artikel, Rauchen verschlechtert offenbar auch Augenprobleme bei Menschen mit Morbus Basedow.

Die Forscher fanden auch, dass Rauchen die Wirksamkeit von Behandlungen für Schilddrüse Augenkrankheit verringert. Eine Studie untersuchte die Ergebnisse von 300 Morbus Basedow Patienten mit einer leichten Augensymptome, die mit Radiojod behandelt wurden allein oder mit steriods und 150 mit schweren Augenkomplikationen, die Steroide und Strahlentherapie für ihre Schilddrüse Augenkrankheit erhalten.

Unter Morbus Basedow - Patienten , die milder Augensymptome hatten, waren Raucher eher ernstere Schilddrüse Augenkrankheit Fortschritte als bei Nichtrauchern. Radiojod und Steroide zur Behandlung von Krankheiten der Schilddrüse Auge war auch viermal effektiver im Umgang mit den Augensymptome für Nichtraucher als Raucher .

Das gleiche Verhältnis galt auch mit ernsteren Schilddrüse Augenkrankheit für die Patienten. ( "Rauchen wirkt Basedow - Krankheit Behandlung," Annals of Internal Medicine, 1998; 129:. 632-635)

Die Beziehung zwischen Raucherentwöhnung und Schilddrüsenerkrankung Onset

Während ich, ob nicht eine Antwort haben oder nicht Rauchen "löst" Probleme mit der Schilddrüse zu stoppen - wie es anekdotisch oft zu sein scheint - es ist klar, dass medizinische Forscher haben festgestellt, dass das Rauchen, die bereits Hypothyreose bei Menschen verschlechtern kann es haben, und das Rauchen ernsthaft die Funktion der Schilddrüse beeinträchtigen können.

Meine Theorie ist, dass das Rauchen / Nikotin einen künstlich hohen Stoffwechsel erzeugt, die Masken der Müdigkeit / Lethargie häufig in Hypothyreose gesehen. Wenn der Raucher beendet wird, wird diese Maskierung entfernt und die vollen Auswirkungen der Hypothyreose auf den Stoffwechsel und Schilddrüse sind zu spüren.

Und für Raucher mit nicht diagnostizierten Schilddrüsendysfunktion, ohne richtige Schilddrüsenhormonbehandlung, Stoppen scheint eine metabolische / Gewichtszunahme Doppelschlag zu sein, da sie den Appetitzügler, Stoffwechsel-upping Wirkungen von Nikotin, und erleben Sie die vollen Auswirkungen der Hypothyreose verlieren.

Warum sollten Sie beenden?

Wenn Sie eine Schilddrüsenerkrankung haben, sollten Sie das Rauchen jetzt beenden !! Rauchen kann und oft werden die vorhandenen Schilddrüsen-Problem verschlimmern und wenn Sie Morbus Basedow oder Schilddrüse Augenkrankheit haben, müssen Sie unbedingt das Rauchen aufgeben weitere Progression der Probleme verhindern zu helfen oder Verschlechterung Ihrer Augenprobleme. Wenn Sie Unterstützung benötigen, About.com der Raucherentwöhnung Website hat viele Ressourcen, die Sie erfolgreich zu helfen, beenden.

Update - 2013

Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf der Szene, die ein großes Interesse unter der Schilddrüse, der Autoimmun- und Entzündungspatienten erstellt. Die Ergänzung, genannt Anatabloc wird von Anatabin abgeleitet - ein Alkaloid, das in Tabak gefunden. Endokrinologe Paul Ladenson, MD von der Johns Hopkins wurde in der Erforschung Anatabin und Schilddrüsenautoimmunität beteiligt sind, und fanden heraus, dass Anatabin schützende Wirkung gegen eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse haben und niedrigere Schilddrüsen-Antikörper. Zusätzlich Schilddrüsen-Antikörper frühen Ergebnisse aus den jüngsten Studien werden im ganzen Land durchgeführt werden, die zeigen, dass Anatabloc Lage sein kann, spezifisch zu reduzieren und Entzündung im Allgemeinen zu modulieren. Wenn Sie in das Lernen mehr interessiert sind, sind hier einige Ressourcen:

  • Ein Immunsystem und Thyroid Upside für Tabak? - Beitrag an der Nationalen Akademie der Hypothyreose, die Non-Profit-Gruppe konzentrierte sich auf Patienten und Ärzte über Hypothyreose Anatabloc Website Aufklärung
  • Caturegli P, et. al. "Anatabin mildert experimentelle Autoimmunthyreoiditis." Endokrinologie. Sep 2012; 153 (9): 4580-7. Zusammenfassung in PubMed
  • Star Scientific, Inc./Rock Creek Pharmaceuticals Bericht Positive ersten Ergebnisse so schnell wie möglich Unterstützung menschliche Gesundheit der Schilddrüse Studie, die zeigt Vorteile in Immunsystem

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated