Index · Nachrichten · Zigarette Steuern machen uns Trinken

Zigarette Steuern machen uns Trinken

2012-07-16 1
   
Advertisement
résuméTwens sind eher Binge - Trinken , wenn die Zigarettenpreise höher sind. Die unbeabsichtigte Folgen der staatlichen Steuerpolitik kann mehr Rücksicht rechtfertigen. Michaela Rehle / Reuters Arzt: Sind Sie Raucher? Patient: Nur wenn ich trinken. Doktor
Advertisement

Twens sind eher Binge - Trinken , wenn die Zigarettenpreise höher sind. Die unbeabsichtigte Folgen der staatlichen Steuerpolitik kann mehr Rücksicht rechtfertigen.

Zigarette Steuern machen uns Trinken
Michaela Rehle / Reuters Arzt: Sind Sie Raucher?

Patient: Nur wenn ich trinken.

Doktor: Wie oft trinken Sie?

Patient: Die meisten Tage.

Das ist eigentlich ein ziemlich gemeinsamen Austausch. Es ist kein Geheimnis, dass das Rauchen ist die Designer-Handtasche zu viele Menschen die komplette Trink Ensemble. Es ist das gleiche Stimulans-Depressiva Combo, die Red Bull und Wodka so gern bedfellows macht. Das Gleiche gilt für Four Loko, Boxbirnen (RIP Chris Farley), doppelt hoch Mokka Valium, Methamphetamin grigio, die Achterbahn (Xanax, Kokain, Phenobarbital), The Banana Split (Mokka frappucino, Lunesta, Banane), der Double Dip (Tiefenmassage, Zumba, Saugen), etc. so macht es Sinn, dass, wenn der Zugang zu einem Teil der Formel ändert, Verbrauchsmuster des anderen ändern auch.

Neue Gesundheitspolitik Forschung zeigt , dass, zumindest für Twens, die Erhöhung der Zigarettenpreise (oft aufgrund von staatlichen Tabaksteuern) in signifikanter Anstieg der schädlichen Konsumverhalten führen. Der gleiche Verein wurde bei Menschen älter als 65 gesehen, außer dass sie nicht so viel wurden binging. Die Forscher haben einen tollen Job für andere Variablen zu steuern, so dass der Abzug, der die Beziehung kausal ist überzeugend.

Die Besteuerung hat oft unbeabsichtigte soziale und wirtschaftliche Folgen, sicher, aber diese Instanz ist besonders relevant im gesamten Krieg-on [Zugang zu] -drugs Psychologie. Zigarettensteuern werden in einer Menge von Einnahmen bringen und Preise Rauchen ab, aber als Gesamt öffentliche Gesundheit geht, sind sie so vorteilhaft, wie sie zunächst scheinen? Die Menschen haben Laster, und wir sie nicht mit gehen zu stoppen. Wenn umge X von schwerer zu kommen wird, können wir es mit dem Laster Y. Ein Stichwort von Jurassic Park ergänzen werden " , findet die Natur einen Weg ... [zur Partei]."

Aber es ist nicht so einfach wie das, auch nicht. In dieser Studie haben erhöhte Zigarettenpreise senken nicht sogar das Rauchen bei Menschen unter 30. Also mehr sie tranken, aber immer noch rauchen. Vielleicht drunker immer die Beweinung fallen $ 11 auf einer Packung Zigaretten zu erleichtern. Ich weiß es nicht. Es ist komisch. Aber das ist der Punkt. Alles ist miteinander verflochten und die Trickle-down der Gesundheitspolitik ist nie so einfach, wie es scheint.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated