Index · Nachrichten · Würzig, tunesisch-Stil Scallops

Würzig, tunesisch-Stil Scallops

2009-09-22 6
   
Advertisement
résuméFoto von adactio / Flickr CC Dieses Rezept kommt aus Onsa und Majid Mahjoub , deren Harissa, Couscous und andere große Lebensmittel immer mehr von euch kennen zu lernen. Es ist sehr einfach und sehr gut! Ich lernte die Grundlagen der es wieder, wenn
Advertisement

Würzig, tunesisch-Stil Scallops


Foto von adactio / Flickr CC

Dieses Rezept kommt aus Onsa und Majid Mahjoub , deren Harissa, Couscous und andere große Lebensmittel immer mehr von euch kennen zu lernen. Es ist sehr einfach und sehr gut! Ich lernte die Grundlagen der es wieder, wenn ich in Tunesien im letzten Winter war. Onsa machte es in ihrer Küche zu Hause zu diesem Zeitpunkt mit Huhn anstelle der Meeresfrüchte diese Version für Anrufe. Wenn die Mahjoubs den Weg nach Ann Arbor im Frühjahr; Onsa drehte eine Wendung auf das, was wir in Tunis geschmeckt, und machte eine die Schale mit Muscheln; sie sind eine ihrer Lieblingsspeisen stellt sich heraus.

Es verlässt sich auf eine Menge von der Mahjoubs 'Produkte - während man kann natürlich sub out für andere Hersteller die Produkte, die ihren sind so außergewöhnlich gut, dass ich denke, die Qualität der Schale wahrscheinlich ist ziemlich dramatisch abfallen. Sie können die heißen harissa Stufen einstellen Ihrem persönlichen Geschmack gerecht zu werden. Was auch immer Sie gute Muscheln verwenden - nicht überraschend sie ein gutes Stück mehr kosten, aber sie schmecken eine ganze große viel besser!

Für zwei zum Abendessen

• 2 EL natives Olivenöl extra (Ich habe das Öl der Mahjoub verwendet haben, natürlich)
• 3 Schalotten, in Scheiben geschnitten
• 2 Teelöffel Mahjoub traditionellen Harissa
• 1 Teelöffel Mahjoub Paprika Harissa
• 1 Teelöffel Mahjoub Sonne getrockneten Knoblauch
• ½ Teelöffel gemahlener Kurkuma
• ¼ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Tellicherry, plus mehr nach Geschmack
• ½ Tasse Tomatenmark (Sie können Ihre eigenen dich jetzt mit allen guten Tomaten in der Hand machen - auf einem Feld Reibe die Tomaten-Gitter ist einfach, Low-Tech und funktioniert gut)
• 2 Tassen Wasser
• 1 Pfund Trockenpackung Seekammuscheln
• 1 Mahjoub gebeizt Zitrone, grob gehackt
• 1 EL Sonne getrocknet Mahjoub Kapern
• 10 bis 12 kleine grüne Oliven, entsteint und halbiert
• 3 Mahjoub sundries Tomatenscheiben, in Streifen geschnitten
• Meersalz nach Geschmack

Erhitzen Sie das Olivenöl in einer tiefen 8- bis 9-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Schalotten, die zwei Arten von Harissa, getrockneten Knoblauch, Kurkuma, und schwarzem Pfeffer. Fügen Sie 1/4 Tasse Wasser und rühren, um zu kombinieren. Bringen Sie zu einem Simmer über mittlerer Hitze, und kochen, dabei gelegentlich umrühren, etwa 3 bis 5 Minuten. Entfernen Sie von der Hitze, rühren in der Tomatenpüree. Bringen Sie die Pfanne auf die Hitze, und rühren Sie im restlichen Wasser. Decke und kocht für etwa 15 bis 20 Minuten, bis sie leicht reduziert. Fügen Sie die Muscheln, Zitrone, Kapern, Oliven und Tomaten. Kochen, bis die Muscheln erhitzt durch sind, weitere 4 Minuten oder so.

Servieren Sie in warmen Schalen mit einem schönen Sprühregen von nativem Olivenöl extra auf die Oberseite und mehr sundries Harissa auf der Seite. Ich habe es auf seine eigene serviert mit Couscous auf der Seite, und auch Reste setzen oben auf Pasta.

Wirklich ist es eine große Schüssel für die Saison mit all den guten Tomaten gibt. Wenn Sie mögen, Muscheln und ein bisschen Würze geben, es zu versuchen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated