Index · Fragen · Wo kann ich eine Liste von Lebensmitteln, die ich essen kann, während Nardil zu nehmen?

Wo kann ich eine Liste von Lebensmitteln, die ich essen kann, während Nardil zu nehmen?

2010-09-25 7
   
Advertisement
résuméIch bin es leid, auf jedes Ding auf die Zutaten schauen ich esse. Wo finde ich eine Liste von Lebensmitteln, finde ich essen kann, während Nardil zu nehmen? ----schneiden---- In Antwort auf die Marvell bei 2010-10-21 14.20 Leider glaube ich nicht, da
Advertisement

Ich bin es leid, auf jedes Ding auf die Zutaten schauen ich esse. Wo finde ich eine Liste von Lebensmitteln, finde ich essen kann, während Nardil zu nehmen?

----schneiden----

In Antwort auf die Marvell bei 2010-10-21 14.20

Leider glaube ich nicht, dass es eine Liste von Lebensmitteln, die Sie essen können ... da wird es viele Dinge, dass sein. Da bin ich mir sicher, dass Sie sich bewusst sind, das sind die Dinge, die Sie nicht essen sollten, und Sie sollten keinen Alkohol entweder trinken.

Kontraindiziert: Lebensmittel, die große Mengen an Tyramin enthalten eine hypertensive Krise bei Patienten mit Monoaminoxidase-Hemmern (MAO-Hemmer) behandelt auszufallen. Der Mechanismus ist die Hemmung der MAO-A, das Enzym, das für metabolisierende exogene Amine wie Tyramin im Darm und verhindern, dass sie wird intakt resorbiert. Einmal absorbiert, wird Tyramin zu Octopamin metabolisiert, eine Substanz, die aus Norepinephrin Speichergranula zu verdrängen angenommen wird.

Erweitern...

MANAGEMENT: Im Allgemeinen Patienten mit MAO-Hemmern oder anderen Mitteln behandelt, die MAO-Hemmer-Aktivität besitzen (zB, Furazolidon, Linezolid, Procarbazin) sollte Verbrauch von Produkten zu vermeiden, dass große Mengen von Aminen und Protein-Nahrungsmitteln, in dem Altern oder Abbau von Eiweiß enthalten wird verwendet, zu erhöhen Geschmack. Diese Lebensmittel enthalten Käse (besonders stark, im Alter oder Schmelzkäse), saure Sahne, Wein (vor allem Rotwein), Sekt, Bier, eingelegtem Hering, Sardellen, Kaviar, Shrimps-Paste, Leber (vor allem Hühnerleber), Rohwurst, Salamis, Feigen, Rosinen, Bananen, Avocados, Schokolade, Sojasauce, Tofu, Sauerkraut, Joghurt, Papaya Produkte, Fleischzartmacher, fava Bohnenschoten, Proteinextrakte, Hefeextrakte und Nahrungsergänzungsmittel. Koffein kann auch hypertensive Krise auslösen, so dass ihre Einnahme sollte auch minimiert werden. Mindestens 14 Tage sollten nach Absetzen der MAO-Hemmer-Therapie verstreichen, bevor diese Lebensmittel verzehrt werden kann. Speziell entwickelte Referenzmaterialien und Ernährungsberatung wird empfohlen, so dass eine geeignete und sichere Ernährung geplant werden kann. Die Patienten sollten auch sofort angehalten werden, einen Arzt aufsuchen, wenn sie mögliche Anzeichen und Symptome einer hypertensiven Krise wie starke Kopfschmerzen auftreten, Sehstörungen, Schwierigkeiten beim Denken, Stupor oder Koma, Krampfanfälle, Brustschmerzen, unerklärliche Übelkeit oder Erbrechen, und Schlaganfall-ähnliche Symptome.

http://www.drugs.com/food-interactions/phenelzine,nardil.html

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated