Index · Nachrichten · Wo ER Ärzte arbeiten vollständig über Webcam

Wo ER Ärzte arbeiten vollständig über Webcam

2012-12-11 6
   
Advertisement
résuméIn South Dakota, Rakeln Fern bringt den ländlichen Gemeinden Gesundheitswesen. Ärzte in Sioux Falls, South Dakota unterstützen die Mitarbeiter in einem ländlichen Krankenhaus durch Zwei-Wege-Videokonferenzen. [Avera] Jeden Tag - und die ganze Nacht h
Advertisement

In South Dakota, Rakeln Fern bringt den ländlichen Gemeinden Gesundheitswesen.

Wo ER Ärzte arbeiten vollständig über Webcam


Ärzte in Sioux Falls, South Dakota unterstützen die Mitarbeiter in einem ländlichen Krankenhaus durch Zwei-Wege-Videokonferenzen. [Avera]

Jeden Tag - und die ganze Nacht hindurch - in Sioux Falls, South Dakota, berichten Ärzte in einem Krankenhaus zu arbeiten, wo es keine Patienten sind.

Und in mehr als 70 ländlichen Gemeinden in vier Staaten, die Patienten mit Herzinfarkt geschlagen, oder bei Autounfällen verletzt oder gegenüber anderen dringenden Fragen der Gesundheit sind mit einer Notaufnahme gebracht, wo es keine Ärzte sind. Oder, genauer gesagt, es ist ein Arzt. Mehr als oft nicht, wird er oder sie in der Familie Praxis geschult, nicht die Notfallversorgung. Und wenn der Anruf des in der Mitte der Nacht kommt, hat er legal eine halbe Stunde aus dem Bett zu kommen und berichten.

Sie berichten über einen 18 Prozent Rückgang der Transferzahlungen an großen Krankenhäusern, auf 6.600.000 $ gespeichert gleich.

In diesen Kleinstadt-Krankenhäuser, die oft 25 oder weniger Betten haben, ist South Dakota, der größten Stadt in der Nähe verfügbare Quelle für umfassende Gesundheitsversorgung. Die Leute, die wählen, in kleinen leben, geographisch isolierten Gemeinschaften im gesamten Mittleren Westen sind entschlossen, die Wanderung verwendet - lange Autofahrten sind serienmäßig mit Landleben. Aber bei Notfällen, die up-to 200 Meilen nach Sioux Falls wird sehr, sehr weit weg.

Aber wenn der Anruf in der Mitte der Nacht kommt, mit dem Knopfdruck - montiert direkt an der ER der Wand - die Krankenschwestern im Dienst der Lage sind, mit ER Ärzte in Sioux Falls zu verbinden, die gewartet haben, in ihre Patienten weniger Krankenhaus, für ihren Anruf.

Avera Health Network wird angenommen , dass die einzige Fern kritischen Pflegezentrum in den USA zu haben, und möglicherweise die Welt. Basierend auf Avera McKennan Hospital, bietet die gemeinnützige eine Reihe von "tele" Dienste, die Vorteile der Technologie nehmen - Videoberatung einschließlich High-Definition-Zweiwege - machen es möglich, Experten zur Verfügung zu 24/7 an Standorten in ganz Süd Dakota, North Dakota, Minnesota, Iowa, Wyoming und Nebraska.

Wo ER Ärzte arbeiten vollständig über Webcam


Ihre vier wichtigsten Dienstleistungen - eConsult, eICU Pflege, eEmergency und ePharm - eingerichtet sind, zur Verfügung zu stellen Ressourcen und Unterstützung für die 10 Prozent der amerikanischen Ärzte derzeit die 25 Prozent der Bevölkerung des Landes dienen, die in ländlichen Gebieten wohnt. Da die Landbevölkerung im Alter - der Anteil der Menschen im Alter von über 65 ist etwa 72 Prozent höher in South Dakota, als der Rest der USA und wird bis zum Jahr 2020 zu verdoppeln - die Notwendigkeit für einen einfachen Zugang zu einer hochwertigen Versorgung wird nur erhöhen.

"Wenn Sie denken, es ist eine Menge der Medizin, die nur durch Visualisierung von Röntgenstrahlen durchgeführt wird, auf die Karte schauen, im Gespräch mit dem Patienten, Bewertungen vorzunehmen, Rezepte zu schreiben", sagte Fred Slunecka, COO von Avera Health. "Es gibt eine erstaunliche Menge an darauf, dass auf diese Weise getan werden kann." Das Avera Team nennt dies "Hände in der Tasche Rakeln." Natürlich sind physische Hände benötigt virtuelle Befehle auszuführen, und echte Ärzte und Krankenschwestern sind immer zur Hand, das zu schaffen. Aber auch IRL (im wirklichen Leben), Krisensituationen erfordern jemanden an der Spitze des Raumes, Registerkarten auf jeder zu halten und das Sagen. In Notfallsituationen, in denen jede Sekunde zählt, die Fern Arzt in der Lage, im Durchschnitt 14 Minuten im Raum zu sein früher als der Arzt vor Ort.

Die Ärzte zurück an der Nabe verbringen ihre Zeit Überwachung Intensivpatienten - sie den virtuellen Zugang zu 60 Prozent der Betten in South Dakota haben. Apotheker sind auf-Hand-Vorschriften zu überprüfen, stellen Sie sicher, dass Ärzte keine Allergien oder medizinische Geschichte fehlt, und sie halten sich über die neuesten Empfehlungen und Standards der Pflege.

"Die Magie in der Lage ist, in das Zimmer, um zu sehen," sagte Jay Weems, der Geschäftsführer von eCare. "Aber das größere Magie, denken wir, ist das Volk an beiden Enden sind - in der ländlichen Gemeinde und in der Nabe -., Die einander und arbeiten zusammen als Team unterstützen, wie Medizin praktiziert werden soll"

Wo ER Ärzte arbeiten vollständig über Webcam


Medical - Anbieter, lokale Gemeinschaften und die öffentliche Wellness - Bewegung. Sehen Sie eine vollständige Abdeckung

Wenn das Konzept für eICU wurde im Jahr 2004 an der Johns Hopkins erfunden, sah seine Innovatoren es als eine Möglichkeit für das Krankenhaus seine enorme Ressourcen zu erweitern, um etwas kleiner, aber immer noch sehr anspruchsvoll, medizinischen Zentren. Avera, mit Hilfe von Zuschüssen aus dem Helmsley Vertrauen , ist es gelungen , das Potenzial der Technologie zu erweitern. Und es ist bei weitem noch nicht maximiert werden: zur gleichen Zeit, dass sie mehr Krankenhäuser zu ihrem Netzwerk hinzufügen, sie sind auch neue Programme zu entwickeln. Vor kurzem waren "eLongTermCare" eingeführt für Pflegeheime und Service für Gefängnis infirmaries die Transfers um 60 Prozent reduziert hat. Laut Senior Vice President of Quality und eCare Deanna Larson hat die letztere Lob vom Secretary of Health sammelte, wenn nicht die Insassen.

Ab Oktober berichten sie eine 18-prozentige Abnahme der Krankenwagen und Hubschrauber Transfers zu großen Krankenhäusern, auf 6.600.000 $ gespeichert gleich. Was mehr ist, sind jedes Mal, sie in der Lage eine kleine Gemeinde in der Lage zu maximieren für seine Patienten vor Ort zu kümmern, sie zu halten Gesundheits-Dollar in die lokale Wirtschaft. Auf lange Sicht hoffen sie für die Programme selbsterhaltend sein.

Dies könnte die wichtigste Kennzahl zu beobachten sein, denn im Mittelpunkt der Innovationen Avera ist nicht nur eine Aufgabe, Leben zu retten und Ausgaben zu reduzieren, aber eine sterbende Art und Weise des Lebens zu bewahren. "Ich denke, Technologie wie das ist eigentlich die beste Gelegenheit, die ländlichen Gemeinden für dauerhaften Erfolg haben", sagte Slunecka. "Ich denke, wir können umkehren oder zumindest zu begrenzen, den Rückgang dieser kleinen Gemeinden."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated