Index · Nachrichten · Wissenschaft zum Verkauf: Die wahre Geschichte von Informanten mit Corporate Wissenschaft zum Schweigen zu bringen

Wissenschaft zum Verkauf: Die wahre Geschichte von Informanten mit Corporate Wissenschaft zum Schweigen zu bringen

2013-02-28 3
   
Advertisement
résuméNachdem ich ich die bizarre und irrationale Reaktion auf die ursprüngliche Geschichte hier veröffentlicht, habe ich beschlossen, es mit einer Meta-Analyse von zu ersetzen, was zu dieser Geschichte die Reaktion sagt über die heutigen wirklich korrupte
Advertisement

Wissenschaft zum Verkauf: Die wahre Geschichte von Informanten mit Corporate Wissenschaft zum Schweigen zu bringen
Nachdem ich ich die bizarre und irrationale Reaktion auf die ursprüngliche Geschichte hier veröffentlicht, habe ich beschlossen, es mit einer Meta-Analyse von zu ersetzen, was zu dieser Geschichte die Reaktion sagt über die heutigen wirklich korrupten Medien und unverantwortlich "Corporate Wissenschaft" Betreiber.

Für das Protokoll, das die Geschichte ursprünglich hier erschien, erinnerte die Leser über die Gefahren des außer Kontrolle geratenen wissenschaftliche Experimente auf der breiten Öffentlichkeit durchgeführt wird, und vorgeschlagen, dass biotechnologisch Nahrungspflanzen - die wissenschaftlich erwiesen haben tödliche Krebstumoren in Studien an Ratten zu verursachen - - stellen eine sehr reale und sehr ernste Gefahr für die Öffentlichkeit.

Ich schlug vor, dass die Gesellschaft auf allen Wissenschaftlern im Auge behalten sollten, die diese gefährlichen GVO ohne ausreichende Prüfung drängen, und ich verglich die blinde Streben nach tödlichen "GVO-Wissenschaft" Nazi-Ära Wissenschaftler, die später nun die Pharma-Unternehmen ging zu führen bekannt als Bayer.

Diese Geschichte wurde schnell die meisten böswillig und absichtlich falsch zitiert Geschichte des Jahres, mit Medien wissentlich und fälschlicherweise zugeschrieben Zitate für mich persönlich, die ich in der Geschichte der deutschen Regierung zugeschrieben hatte. Diese Fehl zitierte Taktik, die von den Medien verwendet wurde, war so unglaublich unethisch und böswillige, dass es viele Beobachter erstaunt, die sich immer mehr davon überzeugt wurde, dass pro-Monsanto Nachrichtenagenturen jeden Anschein von Glaubwürdigkeit ergeben hatten. (Es stellt sich nun heraus, dass viele Internet-basierte Nachrichten-Organisationen ihre Haltung geändert zu GVO nach der Investition Geld erhalten oder gewähren Geld von der Bill & Melinda Gates Foundation, aber das ist eine andere Geschichte.)

Jeder Medien Versuch, diese Geschichte zu attackieren verweigert bewusst die wichtigste Zitat in meiner ursprünglichen Geschichte zu drucken, die offen erklärt: "Für das Protokoll, in keiner Weise dulden ich Selbstjustiz Gewalt gegen jedermann, und ich glaube, jeder verurteilt Verbrecher, ein faires Verfahren verdient und eine Strafe, die das Verbrechen passt. Sie diesen Artikel als jede Art von Ruf nach Gewalt nicht falsch interpretieren, als ich ganz ohne solche Aktionen desavouieren. ich bin eine Person, die ein ordnungsgemäßes Verfahren nach dem Gesetz für alle, die verlangt, beschuldigt Verbrechen. "

Nicht ein einziger Angriff Stück in den Medien gewagt drucken, die Aussage. Sie sind alle in böswilliger falsch zitiert in Eingriff, um eine Lüge zu malen, die genau die Art von Junk-Science-Taktik, die von der Biotech-Industrie verwendet wird, ist selbst wissenschaftlichen Betrug zu begehen.

Wie vorauszusehen war, scheiterte die gleichen Medien, die den Artikel verunglimpft absichtlich die außerordentlichen Beiträge für die öffentliche Gesundheit und Sicherheit zu erwähnen, dass ich hier bei Natural News Pionierarbeit geleistet haben. Zum Beispiel bin ich der erste Wissenschaftlerin Kontamination von Lebensmitteln, um die Wolfram-Schwermetall in Protein Bio-Reis-Produkte dokumentiert. Ich bin der Architekt des branchenweiten freiwilligen Vereinbarung die Konzentrationen von Blei und Cadmium in Reis Protein zu begrenzen, und meine Arbeit auf die Entdeckung von Blei und Cadmium in Kakaoprodukten wurde nun von einem Team von internationalen Wissenschaftlern bestätigt, die veröffentlicht in der Zeitschrift der American Chemical Society .

Mit Hilfe der ICP-MS - Geräten und High-Level - analytische Chemie, erfand ich das erste Nahrungsergänzungsmittel der Welt , die wissenschaftlich bewiesen ist , mit radioaktiven Isotopen von Cäsium-137 zu binden . Dieses Produkt hat das Potenzial, Millionen von Menschenleben bei einem nuklearen Unfall retten, und ich habe eine Kampagne angekündigt, um das Produkt zu Notantwortsender Gruppen in ganz Amerika zu spenden. Die Mainstream-Medien weigert sich, diese lebensrettende Entdeckung zu decken, auch wenn das gleiche Medium ist eine experimentelle Ebola Droge stark zu fördern, die in den bisher produziert hat eine 40% ige Sterberate durch sie behandelt.

Dies ist, was passiert, wenn Ratten GVO in einem strengen Laborbedingungen gefüttert wurden:

Wissenschaft zum Verkauf: Die wahre Geschichte von Informanten mit Corporate Wissenschaft zum Schweigen zu bringen

Paid GVO shills - Menschen wie Monsanto Frontmann Jon Entine - organisierte eine Medienpropaganda - Kampagne den Artikel und sein Autor zu verleumden, aber ihre Bemühungen nach hinten los , weil es nur einen Anstieg der neuen Natural News Leser und Abonnenten verursacht, unsere E - Mail - Abonnenten steigern von mehr als 12.000 Leser in nur wenigen Tagen (und weiterhin von dort). Es stellt sich heraus, dass Millionen von Menschen auf der ganzen Welt stark mit dem Vergleich von Biotech-Wissenschaftler an Nazi-Wissenschaftler sind sich einig. Es ist keine irrationale Vergleich: Die beiden Gruppen von Menschen bestehen, die mit blinden Glauben an ihre "Mission" mit einer völligen Missachtung der Menschenwürde oder dem Vorsorgeprinzip durch gute Wissenschaft gefordert betrieben.

Wahre Geschichte ist mit tatsächlichen Konten von Wissenschaftlern verursacht Massen Tod und Leiden durch die gleiche Art von betäubenden Arroganz gefüllt wir jetzt in der Biotech-Industrie zu sehen. Die Geschichte von Thalidomid ist nur ein Beispiel: es gibt auch DDT, Agent Orange, Vioxx und alle möglichen anderen Chemikalien, die "sicher" von Wissenschaftlern erklärt wurden aber später fand verheerenden Killer von Mensch und Tier zu sein.

Die wahre Geschichte der "wissenschaftlichen" medizinischen Experimente der US-Regierung auf Tuskegee Opfer oder guatemaltekischen Gefangene können nicht einfach entlassen werden. Wenn wir das Leben unserer Mitmenschen zu schützen, müssen wir genau beobachten und die Aktivitäten von Wissenschaftlern regeln, vor allem beschäftigt die in Großversuche in der Nahrung, in der Landwirtschaft oder in der Medizin , die im Wesentlichen die gesamte Bevölkerung stellen in "Meerschweinchen" Status .

Wissenschaft zum Verkauf: Die wahre Geschichte von Informanten mit Corporate Wissenschaft zum Schweigen zu bringen
Die Biotech-Industrie heute funktioniert ähnlich wie Big Tobacco vor einer Generation. Leistungsstarke Lobbyisten beeinflussen Bundesgesetzgebung, während Wissenschaftler, die die beanspruchten Sicherheits Verlautbarungen der Industrie in Frage wagen sind aggressiv zensiert, verunglimpft und boykottiert. Durch eine Kampagne von extremen Einschüchterungen und Drohungen gelang Big Tobacco Wissenschaftler und Informanten über den Schaden durch das Rauchen von Zigaretten für viele Jahrzehnte verursacht zum Schweigen zu bringen. Diese Industrie dominierten die medizinischen Zeitschriften des Tages, ganzseitige Anzeigen Zigarette in der Zeitschrift der American Medical Association läuft.

Es ist auch der Gesetzgeber in Washington kontrolliert, um sicherzustellen, keine Gesetze wurden verabschiedet, die den Gewinn ihrer Produkte beschränken könnte, auch wenn die Industrie-Produkte verkaufte wussten, dass es erschreckend Anstiege von Krebs und Herzkrankheiten verursacht.

Sehen wir bereits ein historisches Beispiel für Corporate Wissenschaft haben Informanten zum Schweigen zu bringen und verursachen den Tod von Millionen von Menschen. Mit jedem ehrlichen Konto, ist die wahre Geschichte von Big Tobacco nichts weniger als eine "Tabak Holocaust", die unzählige Millionen von Menschenleben zerstört.

Wäre ich ein investigativer Journalist gewesen in den 1960er Jahren leben, 70er oder 80er Jahren, ich hätte die Wahrheit über die Gefahren des Zigarettenrauchens veröffentlicht, und ich würde die Biotech-Industrie Angriffe Skeptiker auf genau die gleiche Art und Weise von der Tabakindustrie angegriffen und verleumdet wurden und Informanten heute. Im Jahr 2014 ist es nun "allgemein bekannt", dass Zigarettenrauchen gefährlich und tödlich ist, aber noch vor einer Generation, keine Person wagte totale eine solche Idee aus Angst vor verunglimpft wird, zum Schweigen gebracht und boykottiert.

In der nahen Zukunft, die Wahrheit über die tödlichen Auswirkungen von Glyphosat und biotechnisch hergestellten Lebensmitteln wird weithin mit der gleichen Klarheit und Sicherheit jetzt auf Rauchtabak angewendet anerkannt werden. Betroffene Journalisten wie mich eines Tages erkannt und feierte den Alarm auf tödliche landwirtschaftlichen Praktiken für klingen, die ebenso wie Tabak, dazu beigetragen, Millionen von unnötigen Tod und all seinen damit verbundenen Leiden.

Der Grund, warum Biotech shills sind überempfindlich auf Vergleiche mit Nazi-Wissenschaftler, habe ich entdeckt, ist, weil sie voll und ganz die Ähnlichkeit erkennen. Moderne GMO "Wissenschaft" ist ganz auf Quack Wissenschaft, Medien Infiltration und Einfluss, Wissenschaftler Einschüchterung, Wissenschaft Zeitschrift Zensur und finanziellen Einfluss mit dem Gesetzgeber laufen. Die Biotech-Industrie verletzt vorsätzlich Bundesgesetz, einen Beitrag zur illegalen Geldwäsche in GVO-Kennzeichnung Kampagnen organisiert, durch die tief beschädigt Grocery Manufacturers of America, einer mafiösen Organisation, die offen die Verbraucher im Unklaren darüber zu halten sucht, was sie essen.

Wenn die Technologie von GVO hatte keine wirkliche Verdienst und echte Sicherheit, würde die Industrie müssen nicht auf Einschüchterung, Drohungen und Zensur Taktik greifen, um die öffentliche Akzeptanz zu erreichen. In einem sehr realen Sinn ist die Biotech-Industrie ihre eigenen schlimmsten Feind gerade wegen der Art und Weise Söldner shills und "Wissenschaftler" es mietet in der gleichen Art von Taktik, die von Nazi-Wissenschaftler im Rahmen ihrer Kampagne des Völkermords in den 1930er Jahren verwendet zu engagieren und 40 Jahren.

Viele dieser Biotech-Betreiber wissen ganz genau, dass sie in betrügerische Wissenschaft tätig sind, die die Gesundheit und die Sicherheit der Menschheit bedroht, aber das ist, wer ihr Gehalt schreibt, so spielen sie zusammen, so lange wie der Betrug durchhält. Die Tatsache, dass sie vorsätzlich engagiert in "landwirtschaftliche Völkermord" werden, ist ohne Bedeutung für sie, weil sie sich die gleiche Art von Lügen, die Nazi-Soldaten einander gesagt, sagen können, wie sie waren Juden Aufrundung zur Vernichtung. Denken Sie daran: die Nazi-Verfolgung von Völkermord wurde gefördert und von der deutschen Gesellschaft als "Säuberung" der menschlichen Rasse ... so umarmt "Hebung der Menschheit" und machen Fortschritt für die menschliche Zivilisation. Diese Proklamationen schmatzen von der gleichen Art von Quack Wissenschaft Täuschungen parroted jetzt von GVO shills die später Nazi-Logik sieben Jahrzehnten Echo.

Letztlich gibt es keine Frage, dass die Geschichte all jene rechtfertigen wird, die über die Gefahren von biotechnisch hergestellten Kulturen und die verheerenden Auswirkungen auf die Bevölkerung und die Umwelt gewarnt. Aber wenn dieser Tag lang kommt, nachdem der Schaden bereits geschehen ist, dann haben wir in unserer Mission gescheitert, die Zerstörung zu stoppen, Menschenleben zu retten und die ökologische Tod verhindern - "ecocide" - verursacht durch Glyphosat-Herbizide und genetische Verschmutzung.

Alle gentechnisch veränderten Pflanzen müssen für die langfristige Sicherheit sorgfältig kontrollierten Gewächshaus-Umgebungen und getestet studierte in werden, bevor sie in die Freiheit entlassen werden dürfen. Leider sind wir über diesen Punkt lange, und die Biotech-Industrie hat die Menschheit die Last der Büchse der Pandora gelegt, die nie geschlossen werden kann. Der alles entscheidende Schritt vor der langfristigen Sicherheit der Gründung der sich selbst reproduzierenden Technologie entfesselt war ausgelassen mutwillig in der Eile auf den Markt.

Jetzt sind wir in die Zukunft wagen, als unwissende Teilnehmer in einem planetenweite Experiment, um herauszufinden, was passiert, wenn Gier getriebenen Unternehmen Gott spielen mit der Natur und "corporate Wissenschaft" ist erlaubt wissenschaftliche vorsorglich außer Kraft zu setzen. Das Ergebnis dieses Experiments ist nicht bekannt und kann auf die menschliche Zivilisation verheerend sein. Die Verantwortlichen für die Menschheit extrem gefährdet Platzierung wirken nicht nur unverantwortlich, sondern kriminell. Der Tag wird kommen, wenn sie ihren blinden Gehorsam zu einem gefährlichen Unternehmens Regime widerrufen, aber jetzt im Gleichschritt mit dem heutigen Äquivalent der NS-Wissenschaft, die sie marschieren: Biotechnologie.

Dem Zweiten Weltkrieg und dem Zusammenbruch des Reiches Nazi Nach berief die Welt, um die Nürnberger Prozesse, die oben Nazikollaborateure für Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt. Eines Tages, ich glaube, ähnliche Versuche sehr gut im Bereich der GVO erforderlich sein kann, für den Zweck, sicherzustellen, die Menschheit nie vergisst, wie wir alle hinters Licht geführt wurden, zum Schweigen gebracht und dann durch eine Industrie des Todes vergiftet, die lange keinen Respekt für die menschliche verlassen hat Würde oder Umweltschutz.

Leider wird Millionen von Menschen wahrscheinlich durch GVO getötet werden müssen, bevor diese Erkenntnis ans Licht kommt. Genauso wie Big Tobacco verwaltet Wissenschaft zu unterdrücken und wissenschaftlichen Zeitschriften und Regierung Entscheidungsträger seit mehreren Jahrzehnten, die Biotech-Industrie das Gleiche erreichen kann gut infiltrieren. Aber die Wahrheit kann nicht für immer begraben werden, und wenn die Wahrheit über den Tod des Menschen und die Zerstörung der Umwelt durch GVO verursacht herauskommt, wird die Welt die Frage stellen: "Warum sollte jemand nicht kommen sehen?"

Wir haben es kommen sehen. Wir warnten die Welt über sie für alle den richtigen Gründen - in dem Bemühen, Leben zu retten und Leiden zu stoppen - aber die Welt war noch nicht bereit, zuzuhören.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated