Index · Fragen · Wird Neurontin helfen einschließlich Krämpfe und Pochen in meinem Rektum intensive Nervenschmerzen zufrieden geben?

Wird Neurontin helfen einschließlich Krämpfe und Pochen in meinem Rektum intensive Nervenschmerzen zufrieden geben?

2010-06-29 9
   
Advertisement
résuméVier Jahre vor war ich mit Rektumkarzinom @ 36yrs diagnostiziert. alt. Da es aggressiv war, hatte ich meine Rektum herausgenommen durch meinen Bauch zu haben, schneiden die Krebs und das Rektum ersetzt. Für die Heilung Zeit hatte ich eine temporäre K
Advertisement

Vier Jahre vor war ich mit Rektumkarzinom @ 36yrs diagnostiziert. alt. Da es aggressiv war, hatte ich meine Rektum herausgenommen durch meinen Bauch zu haben, schneiden die Krebs und das Rektum ersetzt. Für die Heilung Zeit hatte ich eine temporäre Kolostomie Tasche zu tragen (die die verlorene Zeit in meinem Leben war !!!) und nach 9wks wurde wieder angebracht. Ich bin frei von Krebs nun aber immer noch schreckliche Schmerzen in meinem rektalen Bereich leiden. Ich hatte gerade Chirurgie b / c das Narbengewebe bewirkt, dass der rektalen Bereich zu schließen und macht es unmöglich, Stuhlgang zu haben. Während des Verfahrens geheftet mein Dr. mein Rektum offen. Ich habe immer noch viele Schmerzen (spasms..that fühle mich wie jemand mich immer wieder in das Rektum und intensiven Pochen stechend). Ich habe für den Schmerz Oxycodon genommen aber war nur heute vorgeschrieben Neurontin. Der Dr. sagte, dass es mit allen Krämpfen helfen würde, und die Nerven beruhigen sollte. Ich frage mich, ob Ihrer Meinung nach, sollte es helfen? Ich habe für 4yrs durch das schon so, und ich bin wirklich meine Grenze erreicht. Der Schmerz ist soooo intensiv, dass es hart (und b / c des area..a wenig embarassing) zu beschreiben ist und für jedermann zu verstehen. Es interferiert mit jedem Aspekt meines Lebens so sehr, dass ich eine dauerhafte Kolostomie setzen in mit am überlegen. Das ist eine sehr schwierige Entscheidung bedenkt, dass, wenn ich einen vorher hatte ich manchmal wünschte, ich wäre tot (es war so schlimm für mich) . Ich weiß wirklich nicht, was anderes zu tun. Ich bin an dieser Stelle ... bereit, alles zu versuchen, die mich ein Leben zurück geben könnte. Jeder Vorschlag (für Schmerzmedizin, Verfahren, therapy..anything) würden extremley geschätzt. Vielen Dank!

----schneiden----

In Antwort auf meggiepr ... bei 2010-06-30 15.22

Ich habe gerade neurontin für meine Muskelkrämpfe vorgeschrieben worden, meine mein linkes Bein ist nach unten. Ich habe das gleiche Frage- wie ich verabscheuen bin ein anderes Medikament zu nehmen, Gesicht Nebenwirkungen etc. ohne eine gewisse Sicherheit funktioniert es für Nervenschmerzen wirklich. Ich wünschte, ich habe dir deine Antwort, aber ich möchte zu erreichen und geben Sie Umarmungen, Gebete und eine beruhigende caring- Ich hoffe, finden Erleichterung irgendwie einen Weg.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated