Index · Artikel · Wird Myriad herrschenden Innovation ersticken? Viele noch genügend Anreize für Genetik Unternehmen sehen

Wird Myriad herrschenden Innovation ersticken? Viele noch genügend Anreize für Genetik Unternehmen sehen

2016-01-13 3
   
Advertisement
résuméSchon vor dem Supreme Court gestern auf Myriad Genetics regiert, war die Rede in der Biotech - Industrie , die eine Entscheidung gegen die Patente des Unternehmens schlecht bedeuten würde Nachrichten für Innovation . Fachgruppe BIO ist unter denen ,
Advertisement

Wird Myriad herrschenden Innovation ersticken?  Viele noch genügend Anreize für Genetik Unternehmen sehen
Schon vor dem Supreme Court gestern auf Myriad Genetics regiert, war die Rede in der Biotech - Industrie , die eine Entscheidung gegen die Patente des Unternehmens schlecht bedeuten würde Nachrichten für Innovation .

Fachgruppe BIO ist unter denen , besorgt zeigen post-Urteil darüber , wie junge Biotech - Unternehmen , die ihre Geschäftsmodelle auf die DNA - Patente ergehen wird gebaut haben. Andere haben gesagt , es wird nicht so viel Anreiz für Unternehmen in der Genetik Raum innovativ zu sein - oder für Anleger , die Unternehmen zu sichern - wenn sie diese Entdeckungen nicht patentieren können.

Aber das Thema unter den Analysten, Anwälte und Wissenschaftler scheint zu sein , dass die Entscheidung, die natürlich vorkommende Gene nicht patentierbar nennt, werden die Kosten zu senken genetischer Tests für Patienten ohne allzu störend sein zu den Unternehmen , die sie machen.

"Die cDNA (unter dem herrschenden geschützt) enthält alle die kodierenden Abschnitte der DNA - Sequenz - das ist wirklich wichtig , aus der Business - Perspektive" , sagte Craig A. Nard , Professor für Recht und Direktor des Zentrums für Recht, Technik & Kunst an der Case Western Reserve University. "Außerdem war das Gericht schnell darauf hin, dass die Stellungnahme nicht neu und nicht nahe liegenden Methoden nicht ansprechen DNA-Sequenzen für die Verwendung. Es bezieht sich nicht auf die innovative Anwendungen von DNA-Sequenzen oder Veränderungen in der Nukleotidsequenz verwendet wird. Es scheint, das Gericht war sich bewusst über die Auswirkungen mit einem breiten Pinsel zu malen. "

Werbung

In der Tat haben die meisten Unternehmen in diesen Tagen sogar jenseits bewegt versuchen natürliche DNA zu patentieren.

Mary Williams, Geschäftsführer der Gesellschaft für Molekulare Pathologie, einer der Kläger in der Myriad Fall, sagte Medical Marketing & Medien , dass die Entscheidung in der Diagnostik die Tür für Investitionen geöffnet. "Wenn Sie einen Test haben, die auf patentierten DNA beruht, sind Sie als Geisel, was auch immer Technik der Inhaber wählt mit Zugriff auf genomische Sequenzierung offen für alle Unternehmen sind frei, zu entwickeln und zu vermarkten ihre Tests anzuwenden IP gehalten, aber, und das ist ein großer gewinnen für die Patientenversorgung. "

In der kurzen Zeit seit dem Urteil Ambry Genetik und Quest Diagnostics haben beide angekündigt , bieten BCRA 1/2 Tests, die sie nicht tun konnte unter Myriad IP Monopol . University of Washington Genetiker Mary-Claire King - gegenüber Bloomberg erwartet sie voll , dass viele Unternehmen die Brustkrebstests Markt.

Die Entscheidung , auch eine gute Nachricht für Unternehmen sein kann , die bisher nicht bestimmte Tests verfolgt hatte wegen der Angst vor Patentverletzungsklagen, Dr. Debu Tripathy, Professor für Medizin an der University of Southern California Keck School of Medicine , sagte CBSNews.com .

Nard zusammengefasst, dass es in den Bereichen Genomics arbeiten noch Anreize für Biotech-Unternehmen sind, auch ohne die Fähigkeit, natürliche DNA zu patentieren. "Es gibt sehr viel wirtschaftlichen Wert bleibt gegeben werden musste, dass cDNA patentierbar sowie Methoden und Anwendungen", sagte er. "Es war ein schön gestaltete Kompromiss."

[Photo credit: Freedigitalphotos Benutzer Traum Designs ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated