Index · Artikel · Wildnis Programme für ein erfolgloser Kinder

Wildnis Programme für ein erfolgloser Kinder

2013-01-31 6
   
Advertisement
résuméPsychiatrie funktioniert nicht gut für Verhaltensstörungen. In den alten Tagen, war die Psychotherapie die primäre Behandlung, aber es half nicht viel. Sie hoffte, vor allem das Verhalten des Kindes mit dem Alter zu verbessern würde, bevor er sich in
Advertisement

Wildnis Programme für ein erfolgloser Kinder

Psychiatrie funktioniert nicht gut für Verhaltensstörungen. In den alten Tagen, war die Psychotherapie die primäre Behandlung, aber es half nicht viel. Sie hoffte, vor allem das Verhalten des Kindes mit dem Alter zu verbessern würde, bevor er sich in zu viel Mühe bekam (als zwei Drittel der Zeit passiert ist).

Nun haben sich Antipsychotika die am häufigsten verwendete psychiatrische Behandlung (vor allem für arme Kinder), auch wenn die Indikationen sind unklar, und die Risiken beträchtlich. Antipsychotika Fettleibigkeit verursachen und das Risiko von Diabetes, Herzerkrankungen erhöhen, und eine verkürzte Lebenserwartung.

Wenn die Verhaltens Übertretungen schwerwiegend sind, das Kind auch in Jugendhaft eingereicht kann, die in der Regel die viel schlimmer Kriminalität macht.

Die US-Armee verwendet, um misbehaving Jugendlichen begradigen aber weniger verfügbar ist jetzt, dass die militärischen Dienste selektiver geworden.

Wildnis-Programme sind ein nützliches letztes Mittel, die den Tag retten kann, wenn alles andere versagt hat. Mutter und Berater (Direktor von Pathway Partners, New York und Massachusetts): Cynthia Cohen, MSPH, kann das Format aus zwei Perspektiven zu beschreiben. Frau Cohen schreibt:

"Eine Wildnis-Therapie-Programm gab mein Sohn sein Leben zurück. Obwohl ich in der psychischen Gesundheit und Bildung gearbeitet hatte. Ich fühlte mich hilflos und überwältigt, als Adam, 15, ängstlich und deprimiert war, verlassen Dinge, unmotiviert, und machen schlechte Entscheidungen. Nichts funktionierte , Therapie, Verträge, Folgen, Tutoring. Schließlich, nach einem Jahr quälenden, sein Vater und ich schickte ihn zu einem therapeutischen Wildnis Programm.

Es wirkte Wunder. Nach ein paar Wochen begann er verantwortlich zu sein und fand neue Wege, über sich selbst zu denken. Unsere ganze Familie erlebt das Leben verändert Effekte.

Adam ist heute eine blühende College-Student-interessant, fürsorglich, fleißig, sozialen und Spaß liebende, in der Nähe zu seinen Freunden und unserer Familie. Wir arbeiten auch als Bildungsberater zusammen, die Beurteilung Programme und Führungs Familien.

Was macht Wildnis Arbeit? Die Natur ist der vollkommene Lehrer. Es kann nicht verantwortlich gemacht werden, wenn die Dinge schlecht gehen. Chancen für Metaphern vermehren. Es gibt keine Wände, und die Teilnehmer an Möglichkeiten eröffnen.

Studenten und Außendienst leben zusammen in einem Outdoor-Gemeinschaft gefüllt mit tiefen und intensiven Erfahrungen. Die Studierenden lernen, für sich selbst zu kochen. Sie sind körperlich aktiv und schieben sich Dinge zu erreichen sie, dass sie nicht erwartet hätte tun können. Sie sind aus ihren Komfortzonen; alte Wege zur Vermeidung gibt es nicht.

Das Fehlen von Technologie fördert die Kommunikation auf einer tieferen, persönlicheren Ebene. Die Teilnehmer arbeiten alle an sich selbst, mit harten Fragen befassen. Peers und Mitarbeiter bieten 24 Stunden am Tag von Repatterning der Antworten und Verhaltensweisen.

Die Teilnehmer entwickeln Motivation, die Fähigkeit, durch zu drücken, wenn die Dinge schwierig sind, und das Vertrauen durch Leistungen-ob ein Feuer ohne Geräte bauen, mit einem schweren Rucksack wandern, im Zusammenhang mit Gleichaltrigen auf sinnvolle Weise, oder Abenteuer wie Klettern zu verfolgen. Sie arbeiten mit ihren Familien Beziehungen zu verbessern.

Adam erklärt: "Stellen Sie sich die Schwierigkeit, das Haus zu verlassen, wo alle Ihre Freunde, Ihre Familie und Komfort sind. Sie sind dann in der Mitte einer Situation, die Sie nicht wollen, in zu sein. Sie können mit Misstrauen für Ihre Familie zu überwinden, die Sie dort gesendet und eine Angst vor der Zukunft ereilt euch. Aber durch immense Anstrengung, zu üben und die Fähigkeiten, um eine Vielzahl von Erfahrungen gelernt Anwendung und Möglichkeiten Sie dauerhaften Erfolg und Agentur erstellen. Sie entwickeln den Wunsch, ständig Fähigkeiten in der Wildnis gelernt üben, die auch in meinem jetzigen Leben auftauchen halten. ' Programme die Menschen nicht beheben, sondern sie ihnen helfen, neue Perspektiven zu entwickeln erschließen zu. Adam fand die Kraft, zu beharren, zu lernen, zu erreichen, zu finden bedeutet. Das Wachstum in den Schichten kommt, sind die Ergebnisse laufender und oft Jahre dauern, in vollem Umfang realisiert werden. Die Teilnehmer haben auch Spaß.

Es gibt Bedenken über therapeutische Wildnis. Forschung ist begrenzt. Die meisten Ergebnisse Maßnahmen sind unzureichend. Standards müssen noch festgelegt werden. Transport bleibt umstritten. Die Schüler berichten, entführt das Gefühl, wenn sie von ihrer Heimat unfreiwillig durch Fremde genommen, die sie zu einem fremden und weit entfernten Ort nehmen. Einige Programme sind starr und nicht dem Stand der Technik Ansätze nehmen. Die Eltern können nicht angemessen beteiligt werden. Einige Programme implementieren noch einen Einbruch sie-down-to-build-sie-up-Ansatz, die erniedrigend und unwirksam ist, weil es nicht die intrinsische Motivation nicht inspirieren und ignoriert die Familie Komponente.

Und Programme sind extrem teuer, von etwa 400 bis 600 $ pro Tag, für 6-10 Wochen, mit in der Regel nur geringe Mengen durch eine Versicherung gedeckt. Die Ergebnisse sind magische für einige, aber nicht alle. Wildnis-Programme sind ungeeignet für Menschen, die gewalttätig sind, oder haben extreme körperliche Behinderungen oder Krankheiten, oder die von Drogen zur Entgiftung müssen. Spezialisierte Programme existieren Menschen mit diesen Themen zu behandeln. "

Dank Frau Cohen. Der größte Nachteil der Wildnis Programme ist ihre Preisschild-mindestens etwa 20.000 $, manchmal viel mehr. Das ist Geld, auch für jene Familien verbracht, die es sich leisten können, aber was ist mit denen, die nicht können?

Es wäre nützlich, um die Wüste Annäherung an die Jugendgerichtsbarkeit zu bringen, die Abfälle Vermögen inhaftierten Kinder in Schwerverbrechern drehen. Einige Länder haben Wildnis Programme als Alternative zur Jugendhaft eingesetzt. Dies sollte weit größerem Umfang erweitert werden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated