Index · Fragen · Wie wissen u, wenn ur pre Diabetiker?

Wie wissen u, wenn ur pre Diabetiker?

2012-06-15 3
   
Advertisement
résumémein dr sagte mir letzte Woche meinen Zuckerspiegel war hoch, aber sagen Sie mir nicht die # und was sollte ich tun Konzept für aus Zucker Gegenstände wie Kuchen, Süßigkeiten, Brot, Kuchen, etc ETX bleiben weg. sollte ich das Büro nennen das Niveau w
Advertisement

mein dr sagte mir letzte Woche meinen Zuckerspiegel war hoch, aber sagen Sie mir nicht die # und was sollte ich tun Konzept für aus Zucker Gegenstände wie Kuchen, Süßigkeiten, Brot, Kuchen, etc ETX bleiben weg. sollte ich das Büro nennen das Niveau war es zu fragen. Es ist auch möglich unter 2 viele Tylenol können einen Anstieg des Blutzuckers führen?

----schneiden----

In Antwort auf DzooBaby bei 2012-06-15 19.13

Normale Blutzucker (oder Blutzuckerspiegels) für eine Person in einem "nüchternen" Zustand (oder 6 Stunden nicht gegessen oder mehr) sollte zwischen 65-99mg / dl sein. Prädiabetes oder gestörter Glukosetoleranz, wie es manchmal genannt wird, ist, wenn der Nüchternblutzucker 100 mg / dl / dl bis 125 mg. Ein anderer Weg, um Diabetes zu diagnostizieren ist mit einem Hämoglobin-A1C-Test. Dieser Test bestimmt die Blutzuckerspiegel durchschnittlich in den letzten paar Monaten. Ein Niveau von Prä-Diabetes ist ein Hämoglobin A1C von 5,7-6,4. Diabetes ist bei> 6,4 diagnostiziert. Tylenol wird keinen Einfluss auf Ihre Blutzuckerwerte. Sie sollten Ihre Aufnahme von Kohlenhydraten zu begrenzen, so Lebensmittel Zucker und Stärke enthalten. Wenn Sie Kohlenhydrate essen, sollten Sie Vollkornprodukte statt Weißbrot und Grenze Süßigkeiten "gelegentlich" wählen. Denken Sie daran, dass Obst und Fruchtsäfte können in Zucker hoch sein. Begrenzen Sie Säfte oder mit Wasser verdünnen. Obst ist gut für Sie, so dass Sie immer noch Früchte zu essen wollen, aber Sie müssen darauf achten, wie viel Sie essen.

Erweitern...

Versuchen Sie, ganz weißes Mehl und weißer Zucker vermeiden. diese Art von Kohlenhydraten sind in der Regel hoch in glykämischen Index und einen niedrigen Nährwert. Versuchen Sie einfach, eine gesunde ausgewogene Ernährung zu essen. auch Übung ist wichtig. Versuchen Sie 30 Minuten moderate Bewegung pro Tag zu bekommen. Trinken Sie viel Wasser zu bleiben, gut mit Flüssigkeit versorgt. Wenn Sie übergewichtig sind, sollten Sie versuchen, einige der zusätzlichen Gewicht zu verlieren. Der Verlust von 10% des Gesamtgewichts ist ein gutes Ziel, wenn Ihr BMI über 30 ist, wenn Sie sehr schwer sind, sogar 10 Pfund einen Unterschied machen kann. Es gibt mehrere Websites mit einem BMI-Rechner. BMI ist Body-Mass-Index. Es dauert in Rechnung Ihre Höhe-Gewichts-Verhältnis. Normale BMI 18,5-24,9. Es gibt einen guten Rechner auf dem National Heart, Lung and Blood Institute. Gehen Sie online und forschen. Es gibt eine Menge von Informationen über Diabetes und was Sie können, es zu verhindern tun. Die American Diabetes Association ist ein guter Anfang. Sie könnten die Dr für die tatsächliche Zahl fragen wollen, so dass Sie wissen, wie nah an Diabetes Sie tatsächlich sind. Also kurz gesagt, die besten Dinge zu tun sind, richtig zu essen, Gewicht zu verlieren, Bewegung und viel Wasser trinken.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated