Index · Artikel · Wie wird Schizophrenie diagnostiziert?

Wie wird Schizophrenie diagnostiziert?

2012-10-22 4
   
Advertisement
résuméFrage: Wie wird Schizophrenie diagnostiziert? Antworten: Die Symptome der Schizophrenie können für die Person, sehr erschreckend erlebt sie, oder für Freunde und Lieben sie zu beobachten. Wenn Sie oder jemand, den Sie über Erfahrungen Symptome kümmer
Advertisement

Wie wird Schizophrenie diagnostiziert?

Frage: Wie wird Schizophrenie diagnostiziert?

Antworten:

Die Symptome der Schizophrenie können für die Person, sehr erschreckend erlebt sie, oder für Freunde und Lieben sie zu beobachten. Wenn Sie oder jemand, den Sie über Erfahrungen Symptome kümmern, die Schizophrenie vorschlagen, itâ € ™ s sehr wichtig, Rat von einem Arzt sofort zu bekommen. Youâ € ™ ll einen Psychiater, um auszuschließen, oder Schizophrenie diagnostizieren sehen müssen. Die Symptome können eine andere Krankheit zeigen, die behandelt werden muss.

Wenn die Diagnose Schizophrenie ist itâ € ™ s sehr wichtig, die Behandlung so schnell wie möglich zu beginnen, um die beste Erholung zu machen.

Schizophrenie ist eine Art von Geisteskrankheit als psychotische Störung eingestuft. Menschen mit Schizophrenie haben Symptome einer Psychose, die sie mit der Wirklichkeit aus der Berührung zu sein scheinen machen. Jedoch können auch andere Krankheiten auch psychotische Symptome beinhalten. Es gibt keinen Bluttest oder Gehirn-Scan Schizophrenie zu diagnostizieren. Nur einige ein mit spezieller Ausbildung psychischen Erkrankungen zu diagnostizieren kann eine genaue Diagnose der Schizophrenie zu machen. . Um Schizophrenie zu diagnostizieren, wird der Arzt eine Vielzahl von Interviews und psychologische Tests durchführen, die patientâ € ™ s gegenwärtigen Einschätzungen und Symptome sowie die Geschichte des Patienten zu bestimmen.

Fünf Arten von Symptomen der Schizophrenie

Es gibt fünf grundlegende Arten von Symptomen der Schizophrenie, dass ein Arzt für aussehen wird, wenn versucht, eine Diagnose zu stellen. Die ersten vier Typen werden als positive Symptome beschrieben, und die letzte Art umfasst alle negativen Symptome.

  • Delusions
  • Hallucinations
  • Disorganized Speech
  • Disorganized Verhalten
  • Negative Symptome

Zusätzlich zu den positiven und negativen Symptome, kann ein Patient als auch kognitive Symptome. Diese Symptome sind auf die Definition von Schizophrenie nicht spezifisch, die der Arzt verwenden, um die Diagnose zu stellen.

Fünf Arten von Schizophrenie

Es gibt fünf grundlegende Subtypen von Schizophrenie, die durch die Kombination von Symptomen bei einem Patienten auszeichnen. Basierend auf psychologischen Tests und Interviews, wird die formale Diagnose von Schizophrenie einen dieser Typen angeben.

  • Paranoid Typ Schizophrenie. Herausragende Eigenschaften dieser Diagnose beinhalten Halluzinationen oder auf ein Thema fixiert Täuschungen, die oft gegen aufgetragen beinhaltet ist, verraten oder verfolgt. Negative Symptome wie abgeflachte beeinflussen, Katatonie oder unorganisiert Rede sind nicht so prominent wie bei anderen Arten von Schizophrenie.
  • Disorganized Typ Schizophrenie. Diese Diagnose beschreibt Patienten, die unorganisiert Verhalten und Sprache sowie negative Symptome aufweisen, aber relativ weniger Halluzinationen oder Wahnvorstellungen.
  • Catatonic Typ Schizophrenie. Diese Diagnose wird vorgenommen, wenn die prominentesten Symptome bizarres Verhalten und abnorme Aktivität sind entweder sehr wenig Aktivität oder übermäßig aufgeregt Verhalten.
  • Undifferenzierte Typ Schizophrenie. Diese Patienten zeigen eine Mischung aus psychotischen Symptomen (Wahnvorstellungen, Halluzinationen, unorganisiert Rede, desorganisierten Verhalten und negative Symptome), ohne eine Art von Symptomen, das Verhalten dominiert.
  • Rest Art Schizophrenie. Diese Diagnose wird seltener verwendet als die anderen vier. Es beschreibt einen Patienten, der zu einer Zeit für eine der anderen vier Typen, die Kriterien erfüllt, aber die nicht mehr signifikant Täuschungen hat, Halluzinationen, desorganisierte Sprache oder desorganisierten Verhalten. Um diese Diagnose zu erfüllen, wird die Person entweder negative Symptome wie abgeflacht beeinflussen oder verminderte Aktivität oder Sprache haben oder stark reduziert, Rest positive Symptome wie Wahnvorstellungen, Halluzinationen oder desorganisierten Sprache oder Verhalten.

Andere psychotische Störungen

Die meisten der Symptome der Schizophrenie sind Symptome von Psychosen, aber es ist möglich, ohne psychotische Symptome Schizophrenie zu haben. Andere psychotische Störungen sind:

  • Schizophreniform Disorder
  • schizoaffektiven Störungen
  • Kurze psychotische Störung
  • Wahnhafte Störung
  • Geteilte psychotische Störung
  • Psychotische Störung aufgrund eines allgemeinen medizinischen Zustand
  • Substanzinduzierte psychotische Störung
  • Psychotische Störung nicht anders angegeben

Es gibt auch Erkrankungen, die Psychose als Symptom haben kann:

  • Affektive Störung mit Psychosis
  • Kognitive Störung mit Psychosis
  • Persönlichkeitsstörung

und Störungen, die als Psychose Maskerade kann:

  • Spezifische Phobien
  • Mentale Behinderung
  • Somatisierungsstörung
  • artifizielle Störung
  • Das Simulieren

American Psychiatric Association. Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, vierte Ausgabe, Text Revision (DSM-IV-TR). Washington, DC: American Psychiatric Association, 2000.

Morrison, J. DSM-IV leicht gemacht: Die Clinicianâ € ™ s Guide to Diagnose . New York: Guilford Press, 2006.

Schizophrenie: eine ausführliche Broschüre , die Symptome, Ursachen und Behandlungen, mit Informationen zu Hilfe und Bewältigung beschreibt. National Institutes of Mental Health. (2006) http://www.nimh.nih.gov/health/publications/schizophrenia/summary.shtml

Torrey, EF Surviving Schizophrenia: ein Handbuch für Familien, Patienten und Anbieter, 5. Auflage . New York: Harper Collins Publishers, 2006.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated