Index · Artikel · Wie viel Wasser ist genug während einer Katastrophe?

Wie viel Wasser ist genug während einer Katastrophe?

2012-07-30 6
   
Advertisement
résuméFrage: Wie viel Wasser ist genug während einer Katastrophe? Die Experten sagen uns, genug Wasser, Ausrüstung und Vorräte zu packen für 72 Stunden (3 Tage) in einer Katastrophe zu überleben. Es kann schwierig sein, zu schätzen, wie viel Zeug, das wirk
Advertisement

Wie viel Wasser ist genug während einer Katastrophe?

Frage: Wie viel Wasser ist genug während einer Katastrophe?

Die Experten sagen uns, genug Wasser, Ausrüstung und Vorräte zu packen für 72 Stunden (3 Tage) in einer Katastrophe zu überleben. Es kann schwierig sein, zu schätzen, wie viel Zeug, das wirklich ist. Nehmen Sie Wasser, zum Beispiel: Wie viel brauchen Sie wirklich in einer Katastrophe?

Antwort: Die meisten Behörden schlagen vor , mindestens einen 3-Tage - Lieferung von Wasser auf der Hand im Falle einer Katastrophe zu halten. Die allgemeine Definition eines 3-Tage-Angebot ist 3 Gallonen pro Person: Hälfte zu trinken und die Hälfte für das Kochen und sanitären Einrichtungen zu verwenden.

Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) empfiehlt sogar Ihre halbe Gallone in einem Notfall trinken jeden Tag, egal was passiert. Bei heißem Wetter oder für besondere Fälle wie Schwangerschaft oder Krankheit, empfiehlt trinken die CDC näher an eine Gallone pro Tag.

Die meisten Experten, darunter die CDC, warnen vor Rationierung. Trinken Sie es und mehr wird kommen, sagen sie. Es ist wahr, dass wir nicht die Wasserversorgung in einer Katastrophe Ration sollte, aber ich bin nicht sicher, wir sollten uns zwingen, zu trinken. Es gibt einen Unterschied, sich von Wasser, um zwischen berauben sie für später speichern im Vergleich zu nur nicht alle davon zu trinken, weil man einfach nicht durstig sind.

Obwohl dies nicht ausdrücklich angegeben ist, auf den Vorschlag jeden Tag mindestens 64 Unzen Wasser trinken während einer Katastrophe von einem langjährigen Mythos kommt, dass die Menschen 8 Gläser Wasser trinken müssen unabhängig davon, ob sie irgendetwas anderes gehabt haben, um zu trinken oder nicht. In Wirklichkeit ist 64 Unzen eine Schätzung der Gesamtflüssigkeitsaufnahme die durchschnittliche Person braucht - aus allen Quellen (Tee, Kaffee, Limonade, Obst, Wasser, Muschelsuppe, gebackene Bohnen ... Sie erhalten das Bild).

Durst ist ein guter Indikator dafür, wie viel jeder Person zu trinken muss. Befolgen Sie Ihren Durst. Haben Sie keine Angst Wasser während eines Notfalls zu trinken. Tatsächlich müssen Sie bleiben hydratisiert, gesund zu bleiben, aber Sie müssen nicht zwingen müssen, sich einfach aus Gründen des Trinkens zu trinken. Der gesunde Menschenverstand legt nahe, dass Sie die gleiche Menge an Wasser während einer Katastrophe brauchen, dass Sie jede andere Zeit brauchen würde.

Sie werden wahrscheinlich ein wenig mehr trinken, wenn auch nur, weil Sie in der Zeit nach einer Katastrophe mehr aktiv sein werden.

Wenn Sie die offiziellen Empfehlungen für die Speicherung von Wasser folgen - eine Gallone pro Tag pro Person - und zu trinken, was Sie brauchen, sollten Sie mehr als genug haben von zu bekommen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated