Index · Nachrichten · Wie sollen die digitalen Gesundheitsverkäufer die Umwandlung von New York auf den Regulierungsmuskel vermitteln?

Wie sollen die digitalen Gesundheitsverkäufer die Umwandlung von New York auf den Regulierungsmuskel vermitteln?

2018-12-14 0
   
Advertisement
résuméCompliance-Konzept mit Icons für Vorschriften, Recht, Standards, Anforderungen und Audit auf einem virtuellen Bildschirm mit einem Geschäftsmann, der einen Knopf berührt Der Umzug von New Yorks Generalstaatsanwaltschaft, um Geldstrafen auf drei digit
Advertisement

Wie sollen die digitalen Gesundheitsverkäufer die Umwandlung von New York auf den Regulierungsmuskel vermitteln?


Compliance-Konzept mit Icons für Vorschriften, Recht, Standards, Anforderungen und Audit auf einem virtuellen Bildschirm mit einem Geschäftsmann, der einen Knopf berührt

Der Umzug von New Yorks Generalstaatsanwaltschaft, um Geldstrafen auf drei digitale Gesundheit App-Entwickler als Teil der Siedlungen über angeblich falsche Marketingansprüche und "unverantwortliche" Datenschutzpraktiken zu schlagen, war eine auffällige Entwicklung an der Regulierungsgrenze. Und es ging nicht unbemerkt von der Rechtsgemeinschaft.

Einige Anwälte teilten ihre Perspektiven auf, was aus New Yorks Handlungen bei der Regulierung von digitalen Gesundheitsanbietern per E-Mail zu schließen ist.

Die enorme Anzahl von Gesundheits-App-Anbietern produziert haben und die begrenzte Zeit und Ressourcen der Federal Trade Commission und der US Food and Drug Administration haben, um auf zweifelhafte Ansprüche und Praktiken von einigen dieser Unternehmen haben angespornt der privaten Sektor, um Alternativen zu entwickeln. Apple hat einen restriktiveren Ansatz für die Bewerbung von Apps, die einen Teil ihres Marktes machen wollen. Mount Sinais App Lab rollte die Verteilungsplattform Rx Universe aus , um es den Ärzten zu erleichtern, den Patienten entsprechende digitale Gesundheits-Tools vorzuschreiben. Xertia , eine gemeinsame Anstrengung von Healthcare-Industrie-Gruppen zur Verbesserung der Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit der mobilen Gesundheit Anwendungen durch eine Partnerschaft mit der American Medical Association, der American Heart Association und der Healthcare Information Management und Systems Society (HIMSS), startete im vergangenen Jahr .

Werbung

"Die Züge des New York Attorney General Office sollten von der digitalen Gesundheitsindustrie als ein starkes Signal angesehen werden, dass diese Büros digitale Gesundheits- oder Lifestyle-App-Marketing sowie Datenerfassung und Gebrauchspraxis befragen werden", sagte James DeGraw , ein Partner in Ropes & Grey's Unternehmen Technologie-Gruppe.

Bradley Merrill Thompson , ein Partner mit Epstein Becker Green, sagte, dass es einen regulatorischen Showdown zwischen den Staaten und der Bundesregierung einrichten könnte.

"Es scheint, dass der New Yorker Attorney General nicht mit dem Niveau des Verbraucherschutzes, der von der Bundesregierung verfolgt wird, zufrieden ist ... [Er] will sich eindeutig in diesem Bereich einen Namen machen. Dieser Schritt stellt sicher, dass das Amt als eine Kraft, mit der man rechnen muss. "

Trotzdem warnte Thompson, dass es zu früh ist, um es einen Trend zu nennen.

"Wir sollten das nicht überblasen. Ein Datenpunkt macht keinen Trend. Ich bin mir nicht bewusst, dass andere Staaten, die unmittelbar solche Verfolgungen verfolgen werden. Und in der Tat hängt die Zukunft zum Teil davon ab, was die FDA und die FTC über zukünftige Strafverfolgungen entscheiden wollen. "

Einige Anwälte sagten, sie hätten andere Staaten erwartet, um ihre Aufsicht über digitale Gesundheitsgesellschaften zu verstärken, obwohl sie darauf hingewiesen haben, dass New York nicht das erste ist, dies in Fragen der Privatsphäre und Gesundheit zu tun. Barry Boise und Sharon Klein sind Partner und die Co-Vorsitzenden von Pepper Hamiltons digitaler Gesundheitspraxis.

"New Yorks Handlungen sind nicht einzigartig für diesen Staat oder seine Gesetze. Im Bereich der Privatsphäre sind fast alle Staaten bei der Verabschiedung von Gesetzen tätig, die ein Interesse an der Privatsphäre aussprechen; Die Durchsetzung und die Kommunikation mit dem Kongress ihre Absicht, eine Rolle bei der Durchsetzung der Privatsphäre Gesetze zu nehmen, und nicht Kongress überschreiben diese Fähigkeit ", sagte Boise und Klein. "Im Bereich der Gesundheit sind fast alle Staats-AGs in ähnlicher Weise tätig, um Durchsetzungsmaßnahmen einzuführen, wo sie glauben, dass es falsche und irreführende Aktivitäten gibt. Für die digitale Gesundheit bringt es diese beiden Interessen zusammen. "

Obwohl sie anerkannt haben, wäre es schwer zu prognostizieren, welcher Staat beginnt, ähnliche Siedlungen mit Startups zu erreichen, einige schienen zu denken, dass Kalifornien als nächstes kommen würde.

"Es gibt Dutzende von Staaten, die Interesse gehabt haben; Allerdings, wenn [wir] mussten ein, wäre es California, sagte Boise und Klein in einer E-Mail. "Es gibt eine Reihe von Gesetzen zu erzwingen, und die Fähigkeit der Grafschaften und Gemeinden, Maßnahmen in den Namen der Menschen von Kalifornien zu bringen, so dass die Möglichkeit, Durchsetzung zu erreichen und erreichen Siedlungen ist größer."

Eine größere Bereitschaft der Staaten, die Initiative in einem Bereich zu ergreifen, in dem die Bundesregierung durch die FTC mehr oder weniger vorherrschte, konnte die Regulierungslandschaft für digitale Gesundheitsunternehmen, die bereits durch die Vielfalt der staatlichen medizinischen Datenschutzgesetze geärgert werden könnten, weiter verschlingen.

DeGraw stellte fest, dass die Maßnahmen von New York darauf hindeuten, dass die Staatsanwälte, unabhängig davon, was die Durchsetzungsprioritäten für die Trump-Administration sind, in der Lage sind, das zu verfolgen, was sie als ihre Prioritäten betrachten und ihre eigenen Durchsetzungsmaßnahmen verstärken können. Er wies darauf hin, dass, als US- Senator Kamala Harris (D-California) war der California Attorney General, war sie in der Lage, durch Veränderungen in der allgemeinen Technologie-Datenschutz-Praktiken durch ihre Durchsetzung Bemühungen und Industrie-Outreach.

"Die New Yorker Siedlungen haben auch einige bemerkenswerte und potenziell weitreichende Features, darunter die offensichtliche Ansicht des New York Attorney General Office in seinen Siedlungen, dass Daten-Anonymisierungstechniken ein echtes Risiko einer erneuten Identifizierung darstellen, die offenbart werden sollte. Ob das Amt beabsichtigt, diese Ansicht breiter anzuwenden, bleibt abzuwarten. "

Kredit: NicoElNinom, Getty Images

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated