Index · Fragen · Wie sieht Ihre Depression selbst manifestieren?

Wie sieht Ihre Depression selbst manifestieren?

2012-04-19 5
   
Advertisement
résuméDies ist mehr ein Gespräch Stück, denke ich. Auf dem Forum gibt es viele Beiträge von Partnern, deren s / o hat Depressionen und ist nicht in der Lage zu funktionieren (und sie wissen nicht, was zu tun ist). Als depressive mich, funktionierte ich so
Advertisement

Dies ist mehr ein Gespräch Stück, denke ich. Auf dem Forum gibt es viele Beiträge von Partnern, deren s / o hat Depressionen und ist nicht in der Lage zu funktionieren (und sie wissen nicht, was zu tun ist). Als depressive mich, funktionierte ich so gut, dass mein Mann dann nicht zu schätzen, auch war ich ernsthaft deprimiert, auch wenn ich ihm gesagt. Meine Depression (auch auf Medikamente) ging von nicht zu reden sein obsessive, wütend, voller Verzweiflung, aber wie ich OCD habe, war ich angetrieben, um das perfekte Haus zu haben und Normalität für meine hyper Kinder zu präsentieren. Ich musste strategisch Einkaufsfahrten aufgrund agrophobia planen. Ich war nicht einmal bewusst, dass die Angst aus geht ein mentales Problem war, bis ich Therapie hatte.

Ich habe gelernt, als Folge einer sehr dysfunktionalen Kindheit, wie man immer die richtige Maske tragen und alles verstecken, folglich sehr wenig Notiz wurde von mir genommen, auch von meinem Arzt, der, wie ernst meine Situation war. Alle meine Hilferufe wurden unbemerkt verlassen, bis ich Mitte Selbstmordversuch war und blieb, zu realisieren, habe ich nicht wirklich meine Kinder verlassen wollen, aber brauchte Hilfe. Ich buchte eigentlich meine eigene stationäre Behandlung. Ich finde immer noch schwer, es zu hören, habe ich Freunde hatte abzuschneiden, die mich Trockenlegung wurden mit ihren Problemen und hörte nie auf meine. Ich bin immer anspruchsvoller, als ich mehr über meine Geisteskrankheit lernen und erkennen, dass ich einige sehr ernste Probleme, die vor langer Zeit angegangen werden sollte und dass ich meine eigenen schlimmsten Feind sein.

Dieses Forum gibt mir viel Kraft, vorwärts zu gehen. Ich würde wirklich gerne von anderen mit einer ähnlichen Geschichte zu hören und wie sie diese Maske überwanden tragen und bekam die richtige Hilfe.

Blessings Mitreisenden.

----schneiden----

In Antwort auf 2012-04-19 08:18 Uhr in blaze22

Nun zu sagen, ya eine Sache, die definitiv nicht wird nicht helfen, wenn Sie wurden angezogen und oder begann Drogen / Alkoholkonsum in jungen Jahren ... Ich bin, was sie ein Alkoholiker sagen, was ich fühle mich nicht, dass es so etwas . Sobald Sie diese Art von Krankheit haben, wenn man so will, die Sie für den Rest Ihres Lebens leben ... Auch Topf und oder Kokain oder anderen Arten von Drogen Chemikalien im Gehirn, wodurch Funktionen Ihr Gehirn zu verändern und die Art und Weise Ihrer Denkprozesse sind unterschiedlich und wird nie mehr dieselbe sein. Das ist eine Sache, die zu Depressionen führen oder ein Attribut oder ein Problem verschlimmern, die schon da war ...

Erweitern...

Ich kann mit Sicherheit auf diese Nachricht beziehen, die Sie zum ersten Mal in meinem Leben geschrieben habe, merke ich, dass meine Depression zu, geht weit zurück, zu, wenn ich ein junges Mädchen über das Alter von 8 war und bis obwohl es nicht tat wirklich selbst Medikamente benötigen, um zu dem Punkt manifestieren, bis ich 19 Jahre alt war, und ich habe seitdem ein und aus Medikamenten gewesen. Ich bin 44 Jahre alt jetzt. Verantwortung, Geldfragen, Kinder, Arbeit / innen und außerhalb des Hauses nicht zu erwähnen, versuchen, alle zu beruhigen und bitte um dich herum nur manchmal nicht funktioniert, auch die Dinge, auf bestimmte Arten von Depressionen beitragen. Ich leide unter extremer Angst, Panikstörung, und ich bin bi-polar und der Kampf und Barrieren, die ich in den letzten 4 Jahren, so haben mussten konfrontiert worden, wodurch schwächende mich im Krankenhaus setzen ... Jeder Tag ist ein Kampf sehr viel so versuchen, und Wissenschaftler selbst noch die wahre Natur der Depression zu verstehen, und wenn es wirklich so etwas wie vollständig geheilt zu werden oder die Krankheit Zeit zu überwinden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated