Index · Artikel · Wie Sie spenden ein Organ an einen Freund oder ein Familienmitglied

Wie Sie spenden ein Organ an einen Freund oder ein Familienmitglied

2014-03-31 1
   
Advertisement
résumé1 Was ist Leben Related Organspende? Für Patienten, die Organversagen und sind in der Notwendigkeit einer Transplantation auftreten, ihren Lebensunterhalt im Zusammenhang mit Organspender zu finden, kann der beste Weg, um eine Transplantation ohne ei
Advertisement

1 Was ist Leben Related Organspende?

Wie Sie spenden ein Organ an einen Freund oder ein Familienmitglied

Für Patienten, die Organversagen und sind in der Notwendigkeit einer Transplantation auftreten, ihren Lebensunterhalt im Zusammenhang mit Organspender zu finden, kann der beste Weg, um eine Transplantation ohne einen längeren Wartezeit zu bekommen. Lebendspende ist die ursprüngliche Art der Organspende, mit der ersten Nierentransplantation im Jahr 1954 beginnen, mit einem durch den Patienten identisch zwei Spenderniere.

Lebendspende wird immer beliebter, da die Patienten länger als je zuvor für eine Transplantation warten. A patientâ € ™ s beste Chance für eine Transplantation, ohne die verlängerte Wartezeit, ist ein Spender von ihrer Familie oder einen Freund zu finden.

Nieren sind nicht das einzige Organ, das von einem lebenden Spender gespendet werden kann; Lebersegmente, Lungensegmente und Darmsegmente können durch eine relative gespendet. Diese Art der Spende verringert die Wartezeit für eine Transplantation, was besonders wichtig ist, weil die Patienten oft kränker bekommen, wie sie warten. Kürzere Wartezeiten verbessern die Chance auf ein hervorragendes Ergebnis, da der Empfänger gesünder und besser in der Lage ist die Operation zum Zeitpunkt der Transplantation zu tolerieren.

2 Wer kann ein lebender Organspender sein?

eine lebende Organspender zu sein, ist nicht so einfach, wie Bluttests, die zu sehen, wenn Sie ein Spiel mit dem potenziellen Empfänger sind. Sie müssen emotional und körperlich gut zu sein, um erfolgreich ein Organ zu spenden.

Potenzielle Spender sollten:

  • Seien Sie gesund ohne großen medizinischen Probleme
  • Seien Höhe Gewicht verhältnismäßig
  • Haben Sie keine Geschichte von Diabetes, Bluthochdruck oder Herzkrankheit
  • Seien Sie ein Erwachsener im Alter von 65
  • Haben Sie einen kompatiblen Blutgruppe
  • Haben Sie keine psychischen Probleme, die mit Entscheidungsfähigkeit beeinträchtigen würde

3 Testing For Living Organspende

Es gibt umfangreiche Tests, bevor eine Person erforderlich ist, kann ein Organ zu spenden. Psychologische Tests durchgeführt, um sicherzustellen, dass ein potentieller Spender der Lage ist, die Entscheidung zu spenden, die Risiken der Spende und den Prozess der Spende zu verstehen. Umfangreiche medizinische Tests erfolgt sowohl den Spender und die Empfänger zu schützen. Für den Spender ist es wesentlich, daß die Prüfung zeigt, dass sie gesund sind und dass sie nicht durch die Spende geschädigt werden. Für den Empfänger ist es erforderlich, um festzustellen, dass das Organ ein gutes Spiel sein wird und nicht abgelehnt werden, und dass der Spender hat keine Krankheiten, die an den Empfänger übertragen werden könnten, einschließlich Hepatitis, HIV oder Krebs.

Blut wird für mehrere Tests gezogen werden. Ein Standard-Bluttypisierung Test sowie Gewebetypisierung, Cross-Matching und Screening auf Antikörper durchgeführt werden. Diese Tests werden verwendet, um zu sehen, wenn der Spender mit dem Empfänger kompatibel ist, oder wenn es eine hohe Wahrscheinlichkeit von Abstossungsreaktionen ist.

Standard-Röntgenstrahlen getan wird für alle Herz- und Lungenprobleme zu überprüfen. Urinproben werden für Organfunktion im Fall von Nierenspendern werden analysiert. Weibliche Spender erhalten eine komplette gynäkologische Untersuchung haben und möglicherweise eine Mammographie. Zusätzliche organspezifische Tests angeordnet werden können, wie die Transplantationschirurg für erforderlich hält.

4 Organspende Optionen Wenn ein Relative stimmt nicht überein

Wenn ein Verwandter oder Ehegatten, zu spenden bereit ist kein Spiel für die Spende ist, ist ein gekoppeltes Spende eine Option. Ein gekoppeltes Spende geschieht, wenn eine Person, die eine Transplantation braucht, ist kein Spiel für die Person, die berechtigt zu spenden ist. Das Paar wird dann mit einem ähnlichen Paar abgestimmt, die ebenfalls einander nicht entsprechen.

Ein Beispiel ist dies: Empfänger A und seine Ehefrau, Spender A, stimmen nicht überein. Empfänger B und sein Ehepartner, Spender B, einander nicht entsprechen. Empfänger A erhält Spender Bâ € ™ s Niere und Empfänger B erhält Spender Aâ € ™ s Niere, die alle am selben Tag.

Wenn ein gekoppeltes Spende nicht möglich ist, ist die nächste Option die traditionelle Warteliste, in denen die Patienten auf ein Organ von einem verstorbenen Spender warten.

5 Die Risiken der Lebens- Organspende

Neben den allgemeinen Risiken der Operation, hat ein Organ spendet zusätzliche Risiken.

Die Risiken des Seins ein Nieren-Spender

  • Bluthochdruck
  • Protein im Urin, die frühe Nierenversagen signalisieren kann

Die Risiken der Lung Donation

  • Blutgerinnsel, insbesondere in den Lungen
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Kollabierte Lunge
  • Herzprobleme einschließlich Herzrhythmusstörungen
  • Infektion und Entzündung der Lunge

Die Risiken der Leber-Spende

  • Blutgerinnsel
  • Kleine Darm Hindernisse
  • Blutungsprobleme

6 Die Kosten des Seins ein Lebend Organspender

Wenn Sie erwägen, einen Organspende zu sein, ist es wichtig, die Kosten für die Spende zu kennen. Die medizinischen Kosten im Zusammenhang mit einer Organspende durch die recipientâ € ™ s Versicherung, einschließlich Krankenhausrechnungen, Prüfung vor der Operation und alle anderen medizinischen Aufwendungen, die unmittelbar im Zusammenhang mit der Spende bezahlt. Dies gilt für alle Arten von Organspende.

Die zusätzlichen Kosten, die ein Spender Erfahrungen leben, einschließlich der Verlust der Löhne, Kinderbetreuungskosten während der Erholung, Essen, Unterkunft und Reisekosten, sind nicht abgedeckt. Wenn der Spender Invalidenversicherung hat, kann es keinen Verlust der Löhne oder der Verlust minimiert werden kann.

Für die Geber, die Schwierigkeiten mit den Kosten, die nicht durch eine Versicherung gedeckt sind, wird das Programm Nationale lebenden Spender Hilfe kann Hilfe bei der Kosten zur Verfügung stellen.

7 Umgang mit einer Lebendspende

Es gibt erhebliche emotionale Probleme involviert in beide spenden und ein Organ zu empfangen und die Fähigkeit, mit diesen Fragen fertig zu werden ist wichtig, sowohl für den Spender und Empfänger. Es ist wichtig, eine offene und ehrliche Diskussion über die Erwartungen zu haben, die der Spender und der Empfänger kann zusammen mit Sorgen und Probleme, vor der Transplantation haben.

Erfahren Sie mehr über die Probleme sowohl Spender und Empfänger bei der Bewältigung nach Organtransplantation konfrontiert, bevor Probleme zwischen den Familienmitgliedern und Freunden zu entwickeln.

Quellen:

Lebendspende. Die United Network for Organ Freigabe. 2008 http://www.transplantliving.org/livingdonation/default.aspx

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated