Index · Nachrichten · Wie Rosmarin ätherisches Öl könnte dazu beitragen, das Gehirn und die Gesundheit des Herzens verbessern

Wie Rosmarin ätherisches Öl könnte dazu beitragen, das Gehirn und die Gesundheit des Herzens verbessern

2012-05-21 3
   
Advertisement
résuméRosmarin ist eine immergrüne Pflanze Kraut stammt aus dem Mittelmeerraum, und ein Mitglied der Familie der Lippenblütler Lamiaceae, neben Oregano, Thymian, Basilikum und Lavendel. Obwohl einige von uns am meisten vertraut mit den kulinarischen Verwen
Advertisement

Wie Rosmarin ätherisches Öl könnte dazu beitragen, das Gehirn und die Gesundheit des Herzens verbessern
Rosmarin ist eine immergrüne Pflanze Kraut stammt aus dem Mittelmeerraum, und ein Mitglied der Familie der Lippenblütler Lamiaceae, neben Oregano, Thymian, Basilikum und Lavendel. Obwohl einige von uns am meisten vertraut mit den kulinarischen Verwendungen von Rosmarin sind, ist dieses schön duftende Kraut auch häufig in Kosmetika, Parfums und der traditionellen Medizin verwendet.

Als reiche Quelle von Eisen, Kalzium und Vitamin B6, Rosmarin zeigt zahlreiche gesundheitliche Vorteile und wurde von Medizinern seit der Antike zur Linderung von Muskelschmerzen, Verbesserung des Gedächtnisses und zur Stärkung der Kreislauf - System. Gefeiert Rosmarinöl Aktien einige dieser Anwendungen, und macht eine absolut herrlicher Zusatz zu jeder Aromatherapie-Kit.

Rosemary von der Antike bis zur Gegenwart

Im antiken Griechenland wurde Rosmarin als eine der wichtigsten Pflanzen. Sein Name wurde aus dem lateinischen "rosmarinus" abgeleitet, die übersetzt in "Tau des Meeres." Obwohl unsere Vorfahren auch mit diesem beeindruckt Kraut wunderbaren Duft und seine schmackhafte Würze Qualitäten, in der Antike war es in erster Linie verwendet , um Gedächtnis zu verbessern. Die Schüler im antiken Griechenland würde sie in ihre Haare flechten, weil sie es geglaubt würde ihnen helfen, ihre Prüfungen bestehen. Wie sich später herausstellte, waren sie Recht, dies zu tun.

Shakespeare war auch mit dem wirtschaftlichen Verbindung zwischen Rosmarin und Gedächtnis vertraut, weshalb er das aromatische Kraut in Hamlet erwähnt ( "Es gibt Rosmarin, das ist für die Erinnerung"). Berühmte Herbalisten im Laufe der Jahrhunderte zu empfehlen es für einen Patienten schlechtes Gedächtnis zu verbessern, während in Europa und Asien, ist es ein Symbol für die Erinnerung wurde. Als solches würde es oft von Angehörigen platziert auf Gräbern oder von Frauen zu reisen Männer angeboten.

Die potenziellen gesundheitlichen Vorteile von Rosmarinöl

Da viele unserer Vorfahren zu Recht bemerkt, Rosmarin war in der Tat verknüpft erhöhte Blutzirkulation und verbesserte kognitive Leistung . Eine Studie von 2013 zeigte , dass sogar Rosmarin Sniffing Speicher um bis zu 75 Prozent zu verbessern. Darüber hinaus ist das Kraut eine reiche Quelle von Antioxidantien und entzündungshemmende Verbindungen, einschließlich Carnosinsäure, die frei in der Lage , Radikale Schäden im Gehirn und deutlich verlangsamen Hirnalterung zu verhindern.

Rosmarin ätherisches Öl zeigt auch viel versprechende Nutzen für die Gesundheit. Es ist bekannt, zu helfen, die Leber zu entgiften und die Galle als Teil des Verdauungsprozesses zu regulieren, während der Linderung der Blähungen, Magenkrämpfe und Verstopfung. Rosmarinöl kann auch für Stressabbau und die Verringerung der Cortisolspiegel verwendet werden, sowie zur Schmerzlinderung, vor allem bei Rheuma, Verstauchungen oder Gelenkschmerzen. Last but not least, den Duft des Öls inhaliert wird, kann mit Hals Staus, Allergien der Atemwege, Asthma bronchiale, Erkältungen und Grippe, wegen seiner antiseptischen Wirkung und krampflösende Wirkung helfen.

Wachsende Ihre eigenen Rosmarin zu Hause

Haben Sie einen Ersatz Topf zu Hause? Anbau und Pflege Ihrer eigenen Rosmarin ist so einfach wie es nur geht, vor allem , wenn Sie in einem warmen Klima leben. Ansonsten können Sie immer den Rosmarin Pflanzen in der ganzen kalten Jahreszeit bringen, und Sie werden noch in der Lage sein, es das ganze Jahr über grün zu halten. Sobald Sie Ihre erste Rosmarin Kräuter geerntet haben, werden Sie in der Lage sein , sie zu trocknen und als Würzmittel verwendet werden , oder sie in einen verwandeln selbst gemachte ätherische Öl .

Alles, was Sie sind ein paar sterilisierte Gläser benötigen, eine Tasse Rosmarin und zwei Tassen Öl. Wenn Sie das selbst gemachte Rosmarinöl für kosmetische Zwecke verwenden möchten, dann müssen Sie einige Baby oder Mandelöl benötigen, mit zu arbeiten. Für allgemeine Zwecke, können Sie Raps oder Safloröl nutzen. Zuerst legen Sie Ihre Rosmarin im Glas und decken Sie es mit dem Öl. Dann wird die Kappe das Glas fest und legen Sie sie in einem warmen Ort (einen sonnigen Platz, eine Fensterbank oder eine warme Schrank). Etwa eine Woche später, wenn Sie den Rosmarin Bräunung bemerken, nehmen Sie die Kappe und das Öl riechen. Wenn der Geruch stark genug ist, spannen Sie es gründlich und gießen Sie sie in einem sauberen Glas. Und voila! Ihr Rosmarinöl ist sofort einsatzbereit.

Quellen sind:

MedicalNewsToday.com

DoItYourself.com

DigitalJournal.com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated