Index · Artikel · Wie Persönlichkeit erhöht das Risiko von Drogenmissbrauch

Wie Persönlichkeit erhöht das Risiko von Drogenmissbrauch

2012-02-29 5
   
Advertisement
résuméCredit: Alkohol Bild über Shutterstock Menschen mit bestimmten Persönlichkeitsmerkmalen kann das Risiko für Drogenprobleme bei erhöhten und Persönlichkeit studieren kann Forschern helfen besser zu verstehen, und diese Probleme zu behandeln, die nach
Advertisement

Wie Persönlichkeit erhöht das Risiko von Drogenmissbrauch



Credit: Alkohol Bild über Shutterstock


Menschen mit bestimmten Persönlichkeitsmerkmalen kann das Risiko für Drogenprobleme bei erhöhten und Persönlichkeit studieren kann Forschern helfen besser zu verstehen, und diese Probleme zu behandeln, die nach einer neuen Bewertung.

Viele Studien haben versucht, Gene an die Bedingung zu verknüpfen Forscher Substanz verwenden Störung nennen, aber sie haben weitgehend versäumt, dies zu tun, auch wenn die Bedingung in Familien laufen kann, sagte Dr. Sergi Ferré, ein leitender Wissenschaftler und Abteilungsleiter an der National Institute on Drug Abuse.

Das mag sein, weil die Verbindung zwischen Genen und Substanzgebrauch ist nicht einfach, und Persönlichkeit traitsmay als Brücke zwischen den beiden dienen, sagte Ferré. Persönlichkeitsmerkmale wurden bereits mit dem Risiko, Substanz verwenden Störung, und mit bestimmten Schaltungen im Gehirn in Verbindung gebracht worden. [Nie zu spät: 5 Bad Habits Sie sollten sich trotzdem Quit]

"Wir sollten [haben] viele weitere Studien versuchen, diese Persönlichkeitsmerkmale und Gene zu verbinden", sagte Ferré. "Sie werden es uns ermöglichen, bessere Hinweise auf die genetische und andere Faktoren zu erhalten, die zu SUD prädisponieren", sagte Ferré, die sich auf Substanz verwenden Störung.

Sobald die Forscher verstehen, an einem Gehirn Perspektive, warum Menschen Drogen Probleme entwickeln, können sie in der Lage sein, medikamentöse Behandlungen zu entwickeln, die diese Effekte umkehren, sagte der Forscher.

Riskante Persönlichkeiten

Zum Beispiel Menschen mit introvertierten Persönlichkeiten, und die dazu neigen, weniger positive Gefühle zu haben, oder Belohnungen im Leben angezogen werden, sind eher Drogen zu missbrauchen, nach dem neuen Bericht. Im Gegensatz dazu ist eine extrovertierte Menschen, die mehr positive Emotionen haben, sind weniger wahrscheinlich, Drogen zu missbrauchen.

Ein Grund dafür kann sein, dass Menschen mit mehr positive Emotionen und die extrovertiert sind empfindlicher sind für alle Arten von Belohnungen - sei es belohnt von sozialen Situationen, ein Spiel zu gewinnen, oder eine Förderung bekommen - und diese anderen Belohnungen "konkurrieren" mit dem positive Gefühle, die mit der Verwendung eines Medikaments kommen kann, sagte Ferré. Auf der anderen Seite, die Menschen mit niedrigen positiven Emotionalität / extroversion haben weniger Interesse an anderen Belohnungen und vieles mehr lassen sich leicht in die von den Auswirkungen der Droge gezogen, sagte Ferré.

Eine zweite Persönlichkeitsmerkmal mit Drogenmissbrauch verbunden ist negativ Emotionalität / Neurotizismus, oder die Tendenz, negative Gefühle zu erleben, wie Angst und depressive Stimmung, und reagieren schlecht auf Stressoren. Menschen mit Substanzgebrauch Störung und anderen psychischen Störungen, haben oft ein hohes Maß an dieses Persönlichkeitsmerkmal.

"Eine Person, die sehr empfindlich auf Bestrafung findet, in Drogen, etwas, das sie zu entkommen können", sagte Ferré.

Schließlich geringe Mengen eines Merkmals als Einschränkung bekannt, die die Fähigkeit, ein Verhalten oder die Aktion zu stoppen, wenn Sie es starten, wird auch mit einem erhöhten Risiko für Drogenmissbrauch verbunden.

Die Forscher betonten, dass, ob die Menschen Drogenmissbrauch von vielen Faktoren abhängt, nicht nur ihre Gene und Persönlichkeit, sondern auch ihre Umgebung und Vergangenheit Drogenkonsum.

Bessere Behandlungen

Mehrere Schaltkreise im Gehirn wurden mit den Persönlichkeitsmerkmalen verbunden, die Menschen, die Drogenprobleme zu haben, neigen dazu, zu entwickeln. Zum Beispiel Menschen mit geringen Mengen an positiven Emotionen haben weniger Rezeptoren für das Gehirn chemische Dopamin, die mit dem Gefühl der Belohnung und Freude verbunden ist. Und die Menschen mit weniger Dopamin-Rezeptoren sind weniger empfindlich auf die Auswirkungen des chemischen, die die Tendenz der Drogenkonsumenten erklären würde, wenig Interesse an Belohnungen neben Drogen zu haben.

Menschen können mit weniger Dopamin-Rezeptoren als andere geboren werden, aber Drogenkonsum können auch ihre Zahl zu senken, möglicherweise Persönlichkeit zu beeinflussen und die Menschen weniger extrovertiert zu machen, sowie das Risiko für Drogenmissbrauch zu erhöhen.

"Drogen, sie unsere Persönlichkeit verändern, leider in die Richtung, in machen uns zu SUD anfälliger", sagte Ferré.

Ein besseres Verständnis der Gehirnschaltungen mit diesen riskanten Persönlichkeitsmerkmalen verbunden sind, sowie die Gene, die die Schaltkreise des Gehirns steuern, kann zu neuen Therapien für Drogenkonsumenten führen.

"Die Gehirn-Systeme zu verstehen, dass diese Persönlichkeitsmerkmale bestimmen wird es uns ermöglichen pharmakologisch auf diesen Systemen zu arbeiten und sie in die Richtung zu ändern, dass eine Person belastbarer zu machen", so dass sie Drogenmissbrauch widerstehen, sagte Ferré.

Ferré und Kollegen vor kurzem die Verbindung zwischen Persönlichkeitsmerkmalen und Substanzkonsum Störung in der April-Ausgabe der Zeitschrift Trends in Cognitive Sciences überprüft.

Folgen Sie Rachael Rettner @RachaelRettner . Folgen Sie Live - Wissenschaft @livescience , Facebook & Google+ . Originalartikel auf Live - Wissenschaft.

Empfehlungen der Redaktion

  • 10 Fitness Apps: Welche am besten für Ihre Persönlichkeit ist?
  • Die Droge Diskussion: 7 Neue Tipps für die Eltern von heute
  • 10 Dinge, die Sie nicht über das Gehirn wissen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Mit Xenical mit Gräbern Krankheit?

    Ich habe ein paar gute Jahre Gräber Krankheit hatte und endete radioaktivem Jod mit bis zu die Schilddrüse töten. und daher muss ich täglich 175 mg Thyroxin zu nehmen. Wäre sicher, dieses Medikament für einen kurzen Zeitraum zu verwenden, mein Gewich
  • Pfizer muss Medikamenten-Förderung Fall $ 2,3 Mrd. begleichen bezahlen - MedCity Morgen lesen, 3. September 2009

    Pfizer muss Medikamenten-Förderung Fall $ 2,3 Mrd. begleichen bezahlen - MedCity Morgen lesen, 3. September 2009
    Bild von Getty Images via Daylife WASHINGTON, DC - Drogehersteller Pfizer Inc. und ihrer Tochtergesellschaft Pharmacia & Upjohn Company Inc. wird eine Rekordhöhe von $ 2,3 Mrd. einer Siedlung von Straf- und Zivil Belastungen im Zusammenhang mit der i
  • Many people change docs due to perceived mistakes

    Many people change docs due to perceived mistakes
    NEW YORK (Reuters Health) - So you think your doctor has made a mistake? You're not alone. A new survey of primary care practices in North Carolina shows nearly one in six patients believed their physician had made a wrong diagnosis or a treatment er
  • Zwei OXBT Direktoren zurücktreten; zitieren Verlust des Vertrauens von Aktionären

    Zwei OXBT Direktoren zurücktreten;  zitieren Verlust des Vertrauens von Aktionären
    Chris Stern Die shakeout bei Oxygen Biotherapeutics ( NASDAQ: OXBT ) ist weiterhin mit zwei Vorstandsmitgliedern der Biotechnologie - Unternehmen ausscheid im Zuge der Offenlegung von angeblichen Unregelmäßigkeiten zu dem Sturz des ehemaligen CEO Chr
  • 5 'versteckte' Quellen von Koffein

    5 'versteckte' Quellen von Koffein
    Credit: Jeff Prieb | Stock.xchng Die Food and Drug Administration (FDA) in dieser Woche angekündigt, dass sie einen genaueren Blick auf die gesundheitlichen Auswirkungen von Koffein zu nehmen, die in einer Vielzahl von Quellen und summieren sich im L
  • Vorgeschrieben enbrel für RA. als Polizist am ich ein höheres Risiko nicht gegen Hepatitis geimpft?

    Deal mit betrunken, heftig, Drogenkonsumenten, bin ich ein höheres Risiko als bei einem normalen Büroangestellte zum Beispiel von einer ansteckenden Krankheit zuzuziehen? ----schneiden---- In Antwort auf kaismama bei 2012-05-29 09.38 Sie sind wahrsch
  • Running Recovery Drinks

    Running Recovery Drinks
    Nach einem langen Lauf ausgeführt wird, ist es wichtig, Energie zu tanken und bekommen Protein Reparatur Muskeln zu helfen. Einige Läufer fühlen, wie sie keine feste Nahrung sofort nach einem Lauf können Magen, so dass sie wie etwas zu trinken, die K
  • DeVilbiss- Air Power Co erinnert an Luftkompressoren

    DeVilbiss- Air Power Co erinnert an Luftkompressoren
    Credit: CPSC. Die US Consumer Product Safety Commission, in Zusammenarbeit mit DeVilbiss- Air Power Co. von Jackson, Tenn., Kündigte einen freiwilligen Rückruf von rund 460.000 Luftkompressoren. Gefahr: Der Luftkompressor Motor überhitzen kann, eine
  • Die Anhebung Babys, die Windeln Verwenden Sie nie

    Die Anhebung Babys, die Windeln Verwenden Sie nie
    kyz / flickr Bei Nappy kostenlos Baby ist das Dogma , dass , wenn Sie "Melodie in Baby", "lernen Babys Signale zu erkennen" und "schaffen eine einzigartige Bindung," Sie können ein Kind Töpfchen trainieren . "Wenn Sie ni
  • Was ist eine chemische Schwangerschaft?

    Was ist eine chemische Schwangerschaft?
    Eine chemische Schwangerschaft ist ein medizinischer Begriff für eine sehr frühe Fehlgeburt. Diese Art von Verlust tritt in der Regel vor oder nach rechts um, wenn eine Frau ihre Periode erwarten würde. Oft kommt es vor, nachdem eine Frau hs einen po