Index · Artikel · Wie Open Innovation in der medizinischen Geräteraum zu erleichtern

Wie Open Innovation in der medizinischen Geräteraum zu erleichtern

2012-01-16 3
   
Advertisement
résuméPeter von Dyck war frustriert. Bei dem Versuch , seine neuesten medizinischen Gerät zu vermarkten, war es einfach zu ineffizient werden durch verschiedene Sektoren innerhalb der gebrochenen medizinisches Gerät Ökosystem zu navigieren. Und was hat Pet
Advertisement

Peter von Dyck war frustriert. Bei dem Versuch , seine neuesten medizinischen Gerät zu vermarkten, war es einfach zu ineffizient werden durch verschiedene Sektoren innerhalb der gebrochenen medizinisches Gerät Ökosystem zu navigieren. Und was hat Peter tun? Er schuf ein System, das diese großen dilema zu lösen. In diesem Interview mit Peter von Dyck, lernen wir , wie e-Zassi die Art und Weise Medizintechnikunternehmen ist die Umwandlung, Innovatoren, Forscher und Investoren verbinden und gemeinsam in dem Bemühen , leistungsstarke neue Effizienz in der Entwicklung und Vermarktung von lebensrettenden medizinischen Technologien zu generieren .



INTERVIEW HIGHLIGHTS MIT PETER VON DYCK

  • Peter erstaunliche Start in der Medizintechnikraum. Er wurde im Alter von 18 begonnen!
  • Peter Frustrationen mit Medizintechnik Kommerzialisierung, die zur Geburt von e-Zassi geführt.
  • Wie die E-Zassi-System zu verwenden, um Entwicklung medizinischer Geräte erleichtern.
  • Warum sind die Medizintechnikunternehmen des privaten Markierung des e-Zassi-System?
  • Trends, die Peter ist in dem medizinischen Gerät Arena sehen, wie sie auf die regulatorischen und finanziellen Umgebungen betrifft.
  • Peter Beratung für anspruchsvolle medizinische Gerät Machern.
  • Und vieles mehr!


DOWNLOAD THE INTERVIEW MIT PETER VON DYCK

PDF Transcript of Interview mit Peter von Dyck - Vorsitzender und CEO von e-Zassi

Werbung

Original - Audio - Interview mit Peter von Dyck - Vorsitzender und CEO von e-Zassi



WER IST PETER VON DYCK?
Wie Open Innovation in der medizinischen Geräteraum zu erleichtern
Peter von Dyck ist der Chairman und CEO von e-Zassi , ein first-of-its-kind - Online - Community, die die Medizinprodukte -Industrie ermöglicht, schnell und effizient zu identifizieren Erwerb, die Lizenzierung und Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Ein erreichter medizinischer Geräte Erfinder und Unternehmer mit zahlreichen Patenten und mehrere Erfindungen, hat Peter identifiziert Branchentrends, Herausforderungen und die unternehmenskritischen Überlegungen erforderlich Durchbruch medizinische Technologien auf den Markt zu bringen. Unter seinen vielen Auszeichnungen, wurde Peter der 2000 Florida Unternehmer des Jahres im Bereich der Gesundheits- und Life Sciences von Ernst & Young benannt. Er wurde auch als einer der führenden Unternehmer von ehemaligen Florida Gov. Jeb Bush erkannt, der ihm die Diversifizierung des Geschäfts Award für unternehmerische Initiative im Jahr 2003. Im Jahr 2004 verliehen wurde er von Medical Device & Diagnostic Industry Magazin eine der Herstellung von 100 bemerkenswerteste Menschen namens ein wesentlicher Unterschied in der globalen Medizintechnikbranche.

Vergessen Sie nicht , zu überprüfen , E-Zassi der Probe InnoVision Bericht .



Hat Ihnen dieses Interview?
Wenn Sie diese genossen, Tausende andere kommen und die neuesten Medsider Interviews direkt in Ihrer E - Mail - Posteingang .


TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated