Index · Artikel · Wie lange kann man den Atem anhalten?

Wie lange kann man den Atem anhalten?

2013-11-18 7
   
Advertisement
résuméNicholas Mevoli, der Sonntag nach einem freedive gestorben, in diesem Sommer abgebildet. Eine 32-jährige Brooklyn Mann starb versucht , eine amerikanische Freitauchen Rekord zu brechen am Sonntag. Nicholas Mevoli versucht, eine Tiefe von 236 Meter oh
Advertisement

Wie lange kann man den Atem anhalten?

Nicholas Mevoli, der Sonntag nach einem freedive gestorben, in diesem Sommer abgebildet.

Eine 32-jährige Brooklyn Mann starb versucht , eine amerikanische Freitauchen Rekord zu brechen am Sonntag. Nicholas Mevoli versucht, eine Tiefe von 236 Meter ohne Flossen zu erreichen und zurück an die Oberfläche sicher auf einem einzigen Atemzug, aber trotz jahrelanger Ausbildung, er verlor das Bewusstsein kurz nach dem Auftauchen und wurde später für tot erklärt. * Üben können Ihre Fähigkeit verbessern zu halten Ihre Atem?

Ja. Die meisten untrainierten Menschen können ihren Atem für 30 Sekunden bequem halten, bevor keuchend. Diese Schwelle hat wenig mit Sauerstoff um Ihren Körper zu tun hat viel davon in Reserve. Je gefährlicher Problem ist der Aufbau von Kohlendioxid, die das Blut säuert. Mit Ausbildung, scheinen Freitaucher weniger anfällig für diese Bedingung, da ihr Blut als die von gewöhnlichen Menschen langsamer säuert. Außerdem beschränken sich die peripheren Blutgefäße von erfahrenen Apnoetaucher schnell, wenn sie aufhören zu atmen, Blut Rangieren weg von unnötigen Luxus wie Hände und Füße und zum Schutz des Gehirns. Atemanhalten Profis können auch ihre Herzfrequenz schneller und dramatisch in Abwesenheit von Luft zu verringern, wodurch der Bedarf für Sauerstoff und die Bildung von Kohlendioxid zu verringern. (Bevor Sie Ihre Karriere als Wettbewerbs Atem Halter beginnen, sollten Sie wissen , dass Experten immer noch nicht sicher sind , ob eine chronische Atemanhalten langfristigen negativen Auswirkungen hat auf den Körper.)

Sie können auch selbst trainieren, tiefere Atemzüge zu nehmen. Viele Freitaucher verwenden eine Technik namens " Lunge Verpackung ." Sie nehmen die tiefste Atem möglich, dann die Epiglottis verwenden , um die Kehle geschlossen zu halten und mit voll aufgeblasen Wangen in einem Schluck Luft nehmen. Mit der Zunge als eine Art Rechen, versucht der Auszubildende die Luft aus dem Mund in die Lunge zu schieben. Sobald das Bissen verpackt nach unten, wiederholt sich der Taucher den Prozess. Einige behaupten, dass der Trick 3 zusätzliche Liter Sauerstoff in die Lungen stopfen kann. (Unter normalen Umständen ist die durchschnittliche Lungenkapazität beträgt 4 Liter für Frauen und 6 Liter für Männer.) Lung Verpackung und andere Atemübungen wahrscheinlich Lunge dauerhaft nicht ausstrecken, wie ein Gummiband, das seine Elastizität verliert, aber sie können helfen lockern die Muskeln, die Sie atmen helfen, in einer allmählich zunehmenden Kapazität führt Luft zu nehmen. Accomplished Freitaucher Herbert Nitsch hat eine gemeldete Lungenkapazität von 14 Litern. Er begann wahrscheinlich aus mit einem natürlich höher als durchschnittliche Leistung, aber Training auf jeden Fall zu diesem Volumen beigetragen.

Gewöhnliche Ausdauertraining wie Laufen oder Radfahren, hat wahrscheinlich wenig Einfluss darauf, wie lange Sie Ihren Atem halten kann, aber Übung ist entscheidend für Freitaucher. Sie müssen mit so wenig Anstrengung in die Tiefen zu schwimmen wie möglich Sauerstoff für ihre Gehirne zu speichern.

Wie lange kann man den Atem anhalten?

Nicholas Mevoli.

Verbesserungen in der physischen Ausbildung allein nicht in vollem Umfang die unglaubliche Zunahme in Atem haltenden Weltrekorde, obwohl erklären. Harry Houdini war bekannt für seine Fähigkeit , seinen Atem für dreieinhalb Minuten im frühen 20. Jahrhundert zu halten. Vor fünf Jahren, seine Kollegen Illusionist David Blaine brach den Weltrekord für den Atem halt mit insgesamt 17 Minuten und 4 Sekunden. Auch hat diese Aufzeichnung seitdem mehrmals, und liegt nun bei gebrochen über 22 Minuten , eine Sechsfache Verbesserung in einem Jahrhundert. Zum Vergleich : Der Rekord für die 100-Meter - Lauf der Männer hat sich nur um etwa 10 Prozent zurückgegangen gegenüber dem gleichen Zeitraum. Ein großer Teil der Verbesserung der Atemanhalten ist auf die mentale Seite der Dinge: Entspannung und Meditationstechniken, und das Vertrauen, das mit Verständnis der Mechanismen, die hinter überlebenden Anoxie kommt.

Jacques Mayol ist vielleicht die beste empirische Beweise für die Vorteile der Atemanhalte Training sein. Der Franzose die erste Freitaucher war 60 Meter zu erreichen (197 Meter), im Jahr 1966 Siebzehn Jahre später, im Alter von 56, brach Mayol seine eigene persönliche Bestzeit von Tauchen bis 105 Meter (344 Fuß). Mehrere andere versierte Freitaucher, wie Enzo Maiorca erzielte persönliche Aufzeichnungen spät im Leben. Wegen der psychischen und physischen Vorteile, die von der Ausbildung und Erfahrung kommen, Freitauchen ist nicht unbedingt ein junger Mann, der Sport.

Haben Sie eine Frage zu den heutigen Nachrichten? Fragen Sie den Explainer.

* Korrektur, 19. November 2013: Dieser Artikel falsch beschrieben die Art des Freitauchens Rekord Mevoli versucht wurde , als er starb. (Rückkehr.)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated