Index · Artikel · Wie können wir Krisen der öffentlichen Gesundheit verhindern

Wie können wir Krisen der öffentlichen Gesundheit verhindern

2019-06-10 0
   
Advertisement
résuméAm 25. August waren, wie viele Amerikaner sich für das letzte lange Wochenende des Sommers ausruhen, die Gesundheitsbeamten in Minnesota damit beschäftigt, zu erklären, dass der Masernausbruch, der den Staat seit Monaten geplagt hatte, "über" wa
Advertisement

Wie können wir Krisen der öffentlichen Gesundheit verhindern

Am 25. August waren, wie viele Amerikaner sich für das letzte lange Wochenende des Sommers ausruhen, die Gesundheitsbeamten in Minnesota damit beschäftigt, zu erklären, dass der Masernausbruch, der den Staat seit Monaten geplagt hatte, "über" war der größte Ausbruch der Masern in Minnesota seit 1990, mit 79 bestätigten Fällen, 22 Personen im Krankenhaus. Es kostete die Minnesota Health Department mehr als $ 900.000 und Hennepin County etwa $ 400.000 zu enthalten und zu kontrollieren den Ausbruch.

Während manche denken könnten, dass das Ende des Ausbruchs Ursache für die sofortige Feier ist, werden andere von uns, die sich immer noch unruhig fühlen, denkt, "so jetzt was?"

Das ist nicht zu sagen, dass die Eindämmung des Ausbruchs keine gute Nachricht ist. Natürlich ist die Tatsache, dass der Staat jetzt einen Ausbruch einer virulenten Infektionskrankheit verkündigen kann, ist immer eine wunderbare Nachricht. Aber diejenigen von uns, die diese Art von Ausbrüchen beobachtet haben, Pop in und aus dem Nachrichtenzyklus zunehmend in den letzten Jahren wissen, was im Allgemeinen als nächstes passiert und wissen, dass es nicht die richtige Antwort ist.

Was als nächstes passiert, ist, dass wir weggehen, uns auf den Rücken klopfen und sofort von etwas anderem verbraucht werden, denn es gibt immer eine andere Krise. Mittlerweile ist die Impfstoffzögerung immer noch im ganzen Land und um die Welt wütend, und wie wir bei der somalisch-amerikanischen Gemeinde in Minnesota gesehen haben, sind die Anti-Vaxxer zweifellos schon auf dem Weg, andere anfällige Gemeinschaften mit ihren zu beschlagnahmen Verschwörungstheorien. Wenn Sie uns nicht glauben, möchten Sie vielleicht die nationale Besichtigung des jüngsten "Dokumentarfilms" Vaxxed verfolgen , bei dem es sich um einen Bus mit gewidmeten Anti-Vaxxern handelt, die um das Land herumfahren und gefährliche Fehlinformationen über lebensrettende Impfstoffe ausbreiten.

Die Tatsache der Sache ist, es wird nur eine Frage der Zeit sein, bevor wir eine Wiederholung dessen haben, was in Minnesota passiert ist. Während 79 Fälle von Masern vielleicht nicht wie eine Menge zu einigen, wenn man bedenkt, dass diese Zahl kann und sollte null sein und wenn Sie verstehen, dass die Kosten für einen Ausbruch wie dies ist eigentlich ziemlich hoch, plötzlich 79 Fälle ist ein sehr große Sache. Als der Ausbruch begann, wurde schnell klar, dass diese Situation seit Jahren in somalisch-amerikanischen Gemeinden in Minnesota braut. Die Anfänge des Misstrauens der Impfung gehen den ganzen Weg zurück bis 2008. Also die eigentliche Frage ist: Wie haben wir 9 ganze Jahre gegangen, ohne zu merken, dass in dieser Community etwas los war? Könnten wir diese ganze Situation nicht verhindert haben? Wenn das so ist, wie?

Impfstoff-Ängste verbreiten in Indien

Bevor wir diese schwierigen, aber wichtigen Fragen anpacken, ist es wichtig, etwas über Impfstoffzögern zu verstehen: Es ist nicht nur ein entwickeltes Weltphänomen. Viele Menschen gehen davon aus, dass Zögern und Angst vor Impfstoffen nur bei hochverdienten Personen in entwickelten Ländern wie den USA und vielen Ländern Europas besteht. In Wirklichkeit sehen wir in den verschiedenen Impfstoff-Zögern und das öffentliche Misstrauen gegenüber Impfstoffen überall. Die falsche Vorstellung scheint aus der Idee zu kommen, dass die Impfstoffzögern von Menschen verursacht werden, die ein geringeres Risiko für Infektionskrankheiten wahrnehmen, die in entwickelten Kontexten sehr selten sind. Diese Auffassung führt dazu, dass ein Impfstoff-Zögern in Entwicklungsländern nicht existieren kann, wo viele der Infektionskrankheiten, die an Orten wie den USA selten sind, noch relativ häufig sind.

Wir haben immer gedacht, dass dies eine über-vereinfachte Ansicht der Impfstoff-Zögern ist, die ein komplexes soziales und psychologisches Phänomen ist, das nicht auf eine Ursache reduziert werden kann. In der Tat, wenn Umfragen wie die Impfstoff-Vertrauensumfrage in einer Vielzahl von Ländern mit einer Vielzahl von Einkommensniveaus durchgeführt werden, sehen wir, dass die Impfstoff-Zögern in der Tat ein globales Phänomen ist, das sowohl die Entwicklungsländer als auch die Entwicklungsländer schneidet.

Ein relativ aktuelles Beispiel für die globale Natur der Impfstoffzögern kommt aus Indien. Anfang dieses Jahres hat Indien eine Kampagne gestartet, um 35 Millionen Kinder gegen Masern und Röteln zu impfen. Ein paar Wochen in die Kampagne kämpfte die Anstrengung schon. Misinformations- und Verschwörungstheorien waren auf soziale Medien "viral" gegangen und verursachten einen Rückschlag gegen den Impfstoff. Der Inhalt der Verschwörungstheorien und falschen Sicherheitsbedenken, die von der Vorstellung, dass der Impfstoff verwendet wurde, um Kinder zu Bedenken über Autismus zu einer Behauptung, dass der Impfstoff wurde aus dem Markt in den USA wegen der Sicherheitsbedenken genommen worden,

Wie können wir Krisen der öffentlichen Gesundheit verhindern

Quelle: Shutterstock

Während das Auspacken der Verschwörung und der falschen Sicherheitsansprüche entscheidend ist und leicht zum Thema einer ganzen Dissertation werden kann, ist es wichtig, dass hier, wie Heidi Larson aussagekräftig ist , das "Signal" dieses weitverbreiteten Zögerns und der Angst schon da war. Wie Larson erklärt, gab es Hinweise auf eine Umfrage, die ein Jahr zuvor in Indien gemacht wurde, was eindeutig ein schwaches Vertrauensniveau bei den Impfstoffen unter den Bewohnern des gleichen Staates (Tamil Nadu) zeigte, in denen es am meisten Widerstand gegen den Impfstoff gab. Mit anderen Worten, die Gesundheitsbeamten in Indien wussten, dass es ein Problem am Horizont gab, aber sie reagierten nicht sofort auf das Signal. Stattdessen versuchten sie, einfach so zu operieren, als ob diese Zögern und Misstrauen kein Faktor waren und sie am Ende vereitelt wurden, weil sie im Wesentlichen versucht haben, zu ignorieren.

Es gibt ein gemeinsames Sprichwort in der Statistik und Datenanalyse über die Bedeutung der Trennung des "Signals" aus dem "Lärm". Dies bezieht sich auf die Tatsache, dass Umfragen wie die von den indischen Gesundheitsbehörden und anderen Formen der Forschung durchgeführt Haufen von Daten, viel von denen sieht aus wie es kommuniziert etwas bedeutsam, aber wirklich ist nur zufällige Variation eher als tatsächliche Beweis für einen Trend oder Veränderung. Es ist üblich in der Medizin und der öffentlichen Gesundheit, reines Rauschen für ein Signal zu verwechseln. Manchmal sehen wir diese Fehler in Pressemitteilungen und Schlagzeilen, die nichts weniger als hyperbolisch sind. So werden wir gelehrt, davor zu bewachen und immer skeptisch zu bleiben.

Aber manchmal haben wir ein anderes Problem. Manchmal ist ein Signal wirklich ein Signal, aber wir achten nicht darauf, weil es vielleicht nicht die dringlichste Angelegenheit im Moment ist, vielleicht haben wir keine Finanzierung, um es zu verfolgen, oder vielleicht wissen wir einfach nicht, was wir tun sollen darüber. Es ist schwierig, alle Motivationen und Faktoren hinter einem Misserfolg zu beobachten, wenn ein Warnsignal wie das Markieren des Impfstoffvertrauens in Teile von Indien oder das zunehmende Unbehagen über Impfstoffe bei den Somali-Amerikanern sichtbar wird. Aber das Versagen, in diesen Fällen zu handeln, ist wirklich keine Option. Und das bringt uns zu unseren ersten Fragen zurück: Was können wir tun, um sicherzustellen, dass die Erkennung des Signals in ein echtes Handeln wird.

Erkennung von Impfstoff-Ängsten früh und Handeln

Als die indische Regierung die Umfrage unternahm, die ihnen mitteilte, dass die Impfrate in verschiedenen Teilen ihres Landes falle, wäre es klug gewesen, eine detailliertere Einschätzung darüber zu verfolgen, warum dies geschah. Wenn sie dies getan hätten, hätten sie höchstwahrscheinlich herausgefunden, dass eine Anzahl von Menschen misstrauisch gegen Routineimpfstoffe wurden und ihren Verdacht über soziale Medien verbreiteten. Sie hätten auch mehr über den Inhalt dieser Verdächtigungen entdeckt und welche waren am deutlichsten.

Leider neigen wir dazu, nicht viel zu bezahlen oder viel Zeit auf Assessments zu verbringen, wie die, die ich oben beschrieben habe. Trotz der Schaffung des Impfstoff-Vertrauensindex, zum Beispiel, verwenden wir nicht dieses hervorragende Werkzeug fast genug, um eine frühzeitige Lesung von Impfstoff-Zögern Probleme, die sich in verschiedenen Populationen. Auch wenn wir solche Anfragen machen, haben wir eine Tendenz, die Ergebnisse zu ignorieren.

Ein gutes Beispiel dafür kommt aus der Ukraine. Im Jahr 2014 klang der International Monitoring Board der International Polio Eradication (IMB) die Alarmglocke über eine mögliche Situation in der Ukraine. Die IMB stellte fest, dass es in der Ukraine eine starke Anti-Impf-Stimmung gab und dass diese Haltungen, die mit Impfstoff-Engpässen und bewaffneten Konflikten kombiniert wurden, dazu führen könnten, was sie den "perfekten Sturm" nannten. Diese Warnung 2014 wurde im Jahr 2015 weitgehend ignoriert und sicher genug mehrere Kinder wurden von Polio gelähmt und schufen weit verbreitete Angst, dass das Virus in der Ukraine wieder auftauchen könnte. Die Tatsache der Sache ist, wie bei der Situation in Minnesota, hätten wir das kommen lassen müssen. Nicht nur das, aber wir hätten sofort etwas tun sollen.

Aber was muss vorhanden sein, um sicherzustellen, dass wir in diesen Situationen viel aktiver sein können? Es wird viel gebraucht, aber wir lassen Sie mit dem, was wir denken, ist zumindest das unbedingte Minimum hier. Wir brauchen viel mehr globales und lokales Engagement für die Gesamtfrage des Vertrauens in die moderne Medizin und die öffentliche Gesundheit. Wir müssen mehr investieren, wenn wir nicht nur die Signale abholen, sondern wissen, was wir mit ihnen machen sollen und bereit sind, frühzeitig und sofort im Falle einer Krise zu handeln. Es dauerte viel zu lange für die lokalen Minnesota-Gesundheitsbeamten, um endlich zu der Tatsache zu kommen, dass das Gespräch mit Imams dazu beitragen würde, Somali-Amerikaner zu überzeugen, ihre Kinder geimpft zu bekommen. Weit zu viele Leute hatten bereits Masern an diesem Punkt bekommen, obwohl diese Strategie schließlich funktionierte.

Diese Strategien müssen für alle leicht zugänglich sein, und wir müssen viel mehr Geld investieren, um andere neue Strategien zu testen. Psychologische Resistenz gegen Impfstoffe und andere medizinische Technologien ist ein komplexes Phänomen, und es ist nicht immer klar, was zu tun ist. Unser Ansatz für dieses Thema muss rigoros, wissenschaftlich und adäquat resouriert und priorisiert werden. Unsere einzige andere Option ist, mehr Leute zu sehen, die krank werden und sogar an Krankheiten sterben, die wir kennen, die wir hätten verhindern können.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Only a flight away? Swine flu followed route map

    Only a flight away? Swine flu followed route map
    WASHINGTON Health experts are fond of saying any new disease is just a flight away from anywhere, and a report published on Monday shows the new strain of H1N1 flu followed the airline route map as it spread around the globe. The swine flu virus spre
  • Salmon Extravaganza, Teil I

    Salmon Extravaganza, Teil I
    Alaska Seafood Marketing Institute Dieses Stück ist das erste in einer zweiteiligen Serie über Corby jüngsten Reise zu entfernten Alaska Lachsfischerei, die nur wenige Journalisten jemals besuchen. Alaska prahlt über die Art und Weise sie ihre Fische
  • Little screening of kids for obesity complications

    Little screening of kids for obesity complications
    NEW YORK (Reuters Health) - Only a minority of obese youths are screened for diabetes, liver problems and high cholesterol, electronic medical records from an Ohio healthcare system show. Researchers say the findings are a call for action, since such
  • Ist vocotin legal online zu kaufen?

    Ich möchte einige zu kaufen, aber Ursache im nicht sicher, ob ihre Rechts zögern und wenn es die sollte ich es kaufen aus, so kann ich es legal zu halten, nicht Mühe brauchen, ich habe Arthritis in den Hüften und Knien, aber mein Arzt pflegt es persc
  • Kann man Kegel Sub Film verwenden, wenn ja ... wie? Kann Filmstücke frisch gehalten werden?

    Auf die Unter 8/2 der zweimal täglich für 5 Monate, schrumpfen die meine Skripte sprach mich in der fortgesetzten Nutzung schreibt, wenn ich nach nur mit Film für ein paar Wochen, um aus Oxy ist und Hydro zu beenden wollten. ----schneiden---- In Antw
  • Medtronic meldet positive Ergebnisse aus Herzklappen klinischen Studie

    Medtronic meldet positive Ergebnisse aus Herzklappen klinischen Studie
    Medtronic Inc. (NYSE: MDT) sagte Zwei-Jahres-Ergebnisse aus einer klinischen Studie, die Haltbarkeit und Wirksamkeit seines Corevalve kathetergestützten Herzklappenersatz-System demonstrieren. Die 126-Patienten - Studie in Kanada und Europa haben gez
  • Der Mann hinter 5-Hour Energy

    Der Mann hinter 5-Hour Energy
    Es stellt sich der Kopf hinter dem $ 3 Hustensaft craze 5-Hour Energy out ist eine 58-jährige in Indien geborene Mönch, der jeden Morgen einen Schuss des kalkhaltigen Drink nimmt. In der aktuellen Ausgabe von Forbes bietet Clare O'Connor die erste Pr
  • Forscher entwickeln Regret-Free Tattoo

    Forscher entwickeln Regret-Free Tattoo
    Dies ist eine vor Aufnahme des ersten permanenten, entfernbaren Tattoo an der Brown University erstellt. Das neue Tattoo ist so konzipiert, mit einer einzigen Laserbehandlung zu verschwinden. Credit: Freedom-2 Liebe hält nicht immer ein Leben lang, a
  • Kann Vicks Vapo Rub auf die Füße mit einem Husten Hilfe?

    Kann Vicks Vapo Rub auf die Füße mit einem Husten Hilfe?
    Haben Sie gehört, dass, wenn Sie Vicks VapoRub auf die Füße stellen (oder wahrscheinlicher - die Füße Ihres Kindes) mit einem Husten helfen? Es ist eine überraschend gemeinsame Empfehlung. Mit Vicks VapoRub auf Kinder ist eine gemeinsame noch umstrit
  • Warum wählen Sie kosmetische Chirurgie?

    Warum wählen Sie kosmetische Chirurgie?
    Quelle: Laura Weis mit Erlaubnis Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen wählen, plastische Chirurgie zu unterziehen. Die erste ist, wegen eines Unfalls, einem Geburtsfehler, einer Krankheit oder einer Kriegsverletzung. Sie haben in einem gewisse