Index · Nachrichten · Wie können Roboter Caregivers Hilfe

Wie können Roboter Caregivers Hilfe

2012-02-14 3
   
Advertisement
résuméProfessor Bruce MacDonald von der University of Auckland in Neuseeland führt ein Team arbeitet , ein Korps von medizinischen Roboter zu schaffen , die in der Lage sein wird , Monitor zu helfen und Älteren in Not helfen. Wir sind nur zwei Monate in da
Advertisement

Professor Bruce MacDonald von der University of Auckland in Neuseeland führt ein Team arbeitet , ein Korps von medizinischen Roboter zu schaffen , die in der Lage sein wird , Monitor zu helfen und Älteren in Not helfen.

Wie können Roboter Caregivers Hilfe


Wir sind nur zwei Monate in das Jahr 2012 und es ist klar , dass die quantifizierte Selbstbewegung zunehmend Traktion gewinnt. Weitere Geräte entstehen Leute alles von quantifizieren zu helfen , Angst zu Gewicht und Blutzucker zu Mustern Schlaf . Aber was ist mit Menschen, die nicht die Geräte verwenden oder ambulant sich nicht?

Ein Team unter der Leitung von Professor Bruce MacDonald an der University of Auckland in Neuseeland gearbeitet hat, ein Korps von medizinischen Roboter zu schaffen - Healthbots - diesen Menschen zu helfen. Medgadget hatte die Gelegenheit, Professor MacDonald über die Healthbots zu befragen, was sie tun, und wenn wir können erwarten, dass sie zur Verfügung, um zu sehen Menschen in Not zu helfen.

Wie können Roboter Caregivers Hilfe

MEHR VON Medgadget


Bitte beschreiben Sie Ihre Implementierung Ziel für die Healthbots.

Unser Ziel ist es praktischer Software-Technologie für die persönliche mobile Roboter zu entwickeln, arbeiten gemeinsam mit unseren Partnern in Südkorea, der die Roboter-Geräte machen, die ältere Pflegeorganisation, Die Selwyn-Stiftung, in Neuseeland und mehrere Unternehmen aus Neuseeland, die Interessen zu helfen, haben ältere Menschen. Die Arbeit beinhaltet wichtige Forschung: zum Beispiel, wie Roboter akzeptabel für ältere Menschen zu machen, wie Roboter-Software zu entwerfen und zu entwickeln, die einfach eingesetzt und in der Praxis eingesetzt werden kann, und wie Roboter in einer Pflegesystem zu platzieren, die wirklich hilft, und erlaubt älter Menschen und Pflege auch Personal. Wir haben diese Roboter in den letzten vier Jahren untersucht, darunter in drei Studien. In den nächsten Jahren hoffen wir, Roboter zu sehen, beginnend von älteren Menschen genutzt werden; vielleicht zunächst für die Unterhaltung in diesem Jahr oder im nächsten Jahr.

Bis zum Jahr 2020 wollen wir Roboter-Assistenten wie "in vielen älteren Menschen zu sehen, Häuser und Wohnungen in den Ruhestand Dörfer und in der Gemeinde, in der ganzen Welt, die Menschen, indem Sie einfache Aufgaben zu helfen und die Bereitstellung, Befähigung und bereichern Wechselwirkungen einschließlich der Verbindungen zu ihren Freunden, Familie und Betreuern, die an anderen Orten sind. Wir denken, dass es eine Reihe von Rollen für Roboter in älteren Pflege sind, darunter ein Roboter als Pflegeassistent die einfache Aufgaben tut Personal zu helfen, und ein Begleiter Roboter, der Unterhaltung, Interaktionen und Verbindungen zu Freunden und Familie Bildschirm mit seiner Touch bietet und seine Verbindung mit dem Internet. Für all dies brauchen wir eine sehr gut gestaltet und einfache Schnittstelle, die viele Menschen nutzen können. In unseren Studien haben die Menschen uns gesagt, dass sie die Internet-Technologie über den Roboter geliefert möchte, weil es einfacher zu bedienen als ein Computer ist. Unser Ziel ist es, Roboter zu setzen in der ganzen Welt und die staatliche Förderung Neuseeland, die unsere Arbeit unterstützt auf dem Exportmarkt für Neuseeland Unternehmen ausgerichtet ist.

Was sind die wichtigsten Hindernisse , die zwischen jetzt und die Umsetzung Ziel überwunden werden müssen?

Wir brauchen Roboter mit einer Menge von Menschen interagieren zu haben, und dann verbessern, was die Roboter Völker Feedback tun nach. Wir müssen Wege finden, Roboter in Heime auf breiter Ebene zu erhalten, in unseren Gemeinden; dazu gehört auch die Unterstützung für den Menschen hilft, die Roboter verwenden. Derzeit gibt es nur wenige Business-Infrastruktur für den Verkauf und die Roboter in großen Märkten auf der ganzen Welt zu unterstützen und Menschen verwendet werden, nicht auf rund Roboter haben. Wir haben gezeigt, dass Menschen, Roboter in älteren Pflege akzeptiert, und dass die Roboter können in einem Altenpflegeumgebung arbeiten. Wir hoffen, dass unsere aktuellen Studien bestätigen wird, dass Roboter die Lebenserfahrung älterer Menschen und deren Pflegepersonal verbessern. Der nächste Schritt ist es, Roboter in vielen Orten einzusetzen. Außerdem müssen wir den Fokus auf einige einfache Erstanträge für die Roboter zu verengen; Bisher haben wir viele Dinge, die die Roboter tun können.

Welche Arten von Bedingungen in Menschen sind die Healthbots am besten zu helfen? Beispielsweise Bluthochdruck / CVD, Diabetes, Alzheimer, etc?

Ich denke, dass Roboter Menschen mit allen Arten von Bedingungen helfen können, indem ihnen zu helfen, den Zustand zu verwalten und durch das Leben der Menschen mit interessanter Aktivitäten und Interaktionen zu bereichern, wenn die Bedingung Beschränkungen auferlegt, was die Menschen von sich selbst tun können. Das Medikationsverwaltungssystem auf den Roboter ist ebenfalls wichtig. Viele ältere Menschen nehmen mehrere Medikamente mehrmals am Tag und es kann eine Herausforderung, alle Medikamente zu erinnern, die Zeiten, die sie getroffen werden sollten, und alle Einschränkungen über die einzelnen Medikamente (zB mit oder ohne Nahrung oder Wasser). Einige Medikamente sollten nur dann, wenn der ältere Mensch hat bestimmte Symptome zu der Zeit eingenommen werden. Das Robotersystem kann Menschen daran erinnern, Medikamente zur richtigen Zeit zu nehmen, und in der richtigen Art und Weise, und es kann sie über ihre Symptome stellen und dann daran erinnern, was als Ergebnis zu nehmen. Auch scheint der Arzt gerne eine wöchentliche Zusammenfassung auf einer Webseite der Medikamente genommen empfängt, werden die Vitalparameter jedes Mal, wenn die Medikamente eingenommen werden genommen (zB Blutdruck und Herzfrequenz), und einige Antwort auf ein paar Symptom Fragen, die der Arzt sagen, der Roboter kann zu fragen. So denken wir diese Leute mit irgendwelchen Bedingungen helfen können, die durch Medikamente verwaltet werden, und das schließt viele Bedingungen, einschließlich Bluthochdruck / CVD (etwas, das wir mit Pulsecor arbeiten, deren Gerät misst arteriellen Steifigkeit sowie Blutdruck), Diabetes (die Roboter auch Blutzuckerwerte) sammeln können und Atemprobleme, die Inhalator Einsatz erfordern (etwas, das wir mit Nexus6 arbeiten an, welche Geräte Inhalator Verwendung zu überwachen macht). Wir denken auch, dass der Roboter Menschen mit Alzheimer helfen können, aber wir können noch evaluieren, wie diese Menschen mit Robotern wie dem unseren interagieren.

Für Menschen mit leichten kognitiven Problemen denken, dass wir die Roboter nützlich sein wird, sie über ihre täglichen Aktivitäten für die Erinnerung. Und vielleicht wird der Roboter ruhig Menschen mit schwerer Demenz helfen. Wir denken auch, dass unsere Roboter Menschen helfen, die sozial isoliert und einsam sind, weil es ihnen etwas zu interagieren geben, und sie auch über das Internet mit ihren Freunden und Familie zu kommunizieren, ermöglicht. Wir stellten eine einfache Skype-Interface auf unserer Roboter und wurde sehr beliebt; Menschen oft finden Skype ein wenig schwierig zu verwenden, und der Roboter vereinfacht das. Wir entwickeln auch Möglichkeiten für Völker täglichen Bewegungen überwachen, mit tragbaren Beschleunigungsmesser, und wir planen, um den Roboter zu verwenden, um die Interaktion mit Menschen, die Informationen gesammelt werden.

Gibt es noch andere Einstellungen oder Populationen , dass die Healthbots nützlich sein können für (zB stationäre Patienten, Kinder, etc.)?

Ja, wir denken Roboter können Kindern helfen, die Autismus und andere Bedingungen haben, und wir glauben, dass Roboter können alle Arten von Menschen helfen, die langfristigen Bedingungen haben, und Menschen, die aus irgendeinem Grund sozial isoliert sind. Es gibt einige Untersuchungen zeigen, dass Kinder mit Autismus Roboter durchaus positiv reagieren können, und Roboter können das Potenzial haben, um Kinder soziale Fähigkeiten lehren, indem ein Weg, um für sie, ihre Fähigkeiten mit dem Roboter zu üben. Wir sind der Meinung, dass Roboter Menschen mit Behinderungen, zum Beispiel helfen können helfen, die Menschen über ihre täglichen Aktivitäten zu erinnern, wenn sie kognitive Probleme und Menschen zu helfen, ihre Medikamente zu verwalten, wenn sie eine Menge Medikamente nehmen. Der Roboter kann auch Link Menschen mit ihren Ärzten und Betreuern helfen, indem alle Informationen, um ihre Gesundheit Verwaltung, die mit Lifetime Health Tagebuch etwas, das wir gerade arbeiten ist.



Dieser Beitrag erscheint auch auf Medgadget , einem atlantischen Partner - Site.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Ein Master-Präzision, in der Hauptküche

    Ein Master-Präzision, in der Hauptküche
    Kelly Sue / flickr Um zu versuchen , die Rezepte in diesem Beitrag erwähnt, klicken Sie hier für Panko-Parmesan Huhn, hier für Zitronen-Basilikum beurre blanc, und hier für gesalzene Karamell - Eis. Ich verbrachte drei Monate Peeling und Julienne Gem
  • Dies wird in Indien von nicholaspiramal genannt limcee Notwendigkeit 2 nicht die Verwendung 4 es produziert?

    was auch Nebenwirkungen haben, ans Alternative für diese in uns ----schneiden---- In der Antwort auf Rajive G ... bei 2010-11-15 03.31 Ascorbinsäure (Vitamin C) ist wesentlich für die Bildung von intrazellulären Kollagen, ist erforderlich, um die Str
  • Das Jahrhundert der Katastrophen

    Das Jahrhundert der Katastrophen
    Dies wird das Jahrhundert der Katastrophen sein. In der gleichen Weise , dass das 20. Jahrhundert das Jahrhundert der Weltkriege war, Völkermord und Schleifen ideologischen Konflikt, der 21. wird das Jahrhundert der Naturkatastrophen und technologisc
  • Müssen Sie Lebensmittel mit helidac Therapie essen?

    Es hinterlässt einen so schlechten Geschmack im Mund, die Farben alles, was ich essen und meine stomache ist konsequent aufgeregt. ----schneiden---- In Antwort auf DzooBaby bei 2011-10-03 17.12 Sie müssen essen, um zu versuchen. Die Symptome, die Sie
  • Wie Menschen mit PTBS kann ihr Selbstbild verbessern

    Wie Menschen mit PTBS kann ihr Selbstbild verbessern
    Da die Symptome der posttraumatischen Belastungsstörung kann schwierig sein, zu bewältigen, viele Menschen mit PTSD leiden an geringem Selbstwertgefühl, so dass es wichtig, dass sie lernen, wie ihr Selbstbild zu verbessern. Darüber hinaus Personen mi
  • Warum Kalorien zählen: Die Ursache für Public Health Nutrition Probleme

    Warum Kalorien zählen: Die Ursache für Public Health Nutrition Probleme
    Trotz Bedenken über die Folgen der Fettleibigkeit, Kalorien Ungleichgewichte zu korrigieren stellt Herausforderungen nur wenige Länder bereit sind , zu erfüllen. Lilyana Vynogradova / Shutterstock Wenn unsere damaligen Redakteur an der University of
  • Make Believe Mental Illness

    Make Believe Mental Illness
    Dr. Stanton Peele hat eine wirklich herausragende Stück geschrieben: Die Globalisierung der Psychiatrie. Wenn Sie nichts anderes heute tun, werfen Sie einen Blick auf seine Spalte. Es fragt viel von dem, was die Amerikaner gekommen sind, als biologis
  • 3 Wege, um ein besseres Hören Gehirn zu bauen

    3 Wege, um ein besseres Hören Gehirn zu bauen
    Wie können wir die Aufmerksamkeit der Kinder, Motivation helfen und Fähigkeiten ohne herkömmliche Medikamente zu lernen? Wir sollten mit Blick auf das Gehirn beginnen. Es besteht aus mehr als 100 Milliarden Neuronen, die die Art und Weise fahren wir
  • Wie GSK Doppel Schäden an den Supremes ansprechen nimmt, was denken Gesundheitswesen Anwälte?

    Wie GSK Doppel Schäden an den Supremes ansprechen nimmt, was denken Gesundheitswesen Anwälte?
    Settlements über seine Diabetes - Medikament Avandia (gekoppelt mit Medikamenten wie Paxil und Wellbutrin) gekostet haben Glaxosmithkline ( NYSE: GSK ) mehr als $ 3000000000. Aber wenn eine Entscheidung des US-Bezirksgericht für den Dritten Stromkrei
  • Blutspende vor der Operation

    Blutspende vor der Operation
    Der Blutverlust ist ein Teil der Operation, und einige Operationen, einschließlich Gelenkersatz, sind im Zusammenhang mit Blutverlust ausreichend, um Ihre Blutbild nach dem Eingriff zu senken. Wenn Sie eine postoperative Anämie oder niedrigen Blutbil