Index · Artikel · Wie kann Orthopädische Impairments Affect für Studenten Besondere Bedürfnisse?

Wie kann Orthopädische Impairments Affect für Studenten Besondere Bedürfnisse?

2012-04-06 5
   
Advertisement
résuméDie Bundes Personen mit Behinderungen Education Act (IDEA) definiert orthopädischen Beeinträchtigungen als Lernbehinderungen, wenn diese körperlichen Beeinträchtigungen so schwerwiegend sind, dass sie sich negativ auf eine childâ € ™ s Bildungsleistu
Advertisement

Wie kann Orthopädische Impairments Affect für Studenten Besondere Bedürfnisse?

Die Bundes Personen mit Behinderungen Education Act (IDEA) definiert orthopädischen Beeinträchtigungen als Lernbehinderungen, wenn diese körperlichen Beeinträchtigungen so schwerwiegend sind, dass sie sich negativ auf eine childâ € ™ s Bildungsleistung beeinträchtigen. Mit dieser Überprüfung erfahren, welche Bedingungen orthopädischen Beeinträchtigungen führen und wie können sie mit einem Schüler die Leistung beeinträchtigen.

Wie IDEA Kategorisiert Orthopädische Impairments

Diese Behinderung Kategorie umfasst alle orthopädischen Beeinträchtigungen, unabhängig von der Ursache.

Beispiele für mögliche Ursachen für orthopädische Beeinträchtigungen umfassen genetische Anomalie, Krankheit (Poliomyelitis, Knochentuberkulose), Verletzungen, Geburtstrauma, Amputationen, Verbrennungen, Knochenbrüche oder andere Ursachen, wie Zerebralparese.

Manchmal sind orthopädische Beeinträchtigungen körperlichen Behinderungen genannt oder in der Kategorie enthalten "andere gesundheitliche Beeinträchtigungen."

Die Schüler werden in der Regel von einem medizinischen Fachpersonal ausgewertet, um zu bestimmen, ob sie eine orthopädische Beeinträchtigungen haben, die mit ihren akademischen Fortschritt stören. Medizinische Fachleute können auch das Kind im Unterricht beobachten ein Gefühl von möglichen Problemen zu erhalten wird der Schüler konfrontiert.

Die Unterstützung von Menschen mit orthopädischen Impairments benötigen

Menschen mit orthopädischen Beeinträchtigungen müssen in der Regel körperliche Unterkünfte oder unterstützender Technologien in der Schule, am Arbeitsplatz und zu Hause und haben Rechte auf diese Unterstützung im Rahmen der Americans with Disabilities Act (ADA) und Abschnitt 504 des Rehabilitation Act von 1973.

Studierende mit orthopädischen Beeinträchtigungen werden verschiedene körperliche Herausforderungen haben und daher unterschiedliche Unterkünfte benötigen. Typischerweise Studenten mit solchen Beeinträchtigungen haben die gleichen kognitiven Fähigkeiten wie ihre Kollegen ohne Behinderung. Aus diesem Grund sollte das Schulpersonal versuchen, diese Schüler in Regelklassen so weit wie möglich zu schließen.

Die IDEA Gesetz besagt, dass die Schüler sollten bei Bedarf in den am wenigsten restriktive Umgebung erzogen werden.

Pädagoginnen berücksichtigen sollten

Im allgemeinen Bildungsprogramms kann der Schüler spezielle Sitzordnung brauchen, um ihn mit Haltung und Beweglichkeit zu helfen, wie es um den Unterricht zu bewegen oder um Schule Fluren bewegen kann für das Kind schwierig sein. Die Schulen können auch die Zeitpläne der Studenten in einer Art und Weise zu arrangieren müssen, dass sie verhindert, dass lange Strecken von einer Klasse zur anderen zu reisen. Bereitstellung von Zugang mit Aufzug kann auch helfen.

Sie können auch unterstützende technische Geräte müssen sie kommunizieren oder Unterricht helfen, die ihre Behinderung befassen, wie jene, die ihnen ihre Grob- und Feinmotorik verbessern helfen.

Der Sportunterricht kann insbesondere Schwierigkeiten aufwerfen. Einige Schüler mit orthopädischen Beeinträchtigungen müssen aus dem Sportunterricht befreit zu werden. Andere Schüler mit leichten orthopädischen Beeinträchtigungen in der Lage sein zu beteiligen.

Lehrer in allen Fachgebieten sollten die Auswirkungen einer orthopädischen Behinderung auf eines Schülers Verhalten in der Klasse bewusst sein.

Studenten mit diesen Beeinträchtigungen, zum Beispiel, könnte ermüden schneller als ihre Kollegen ohne orthopädischen Behinderungen.

Kinder mit orthopädischen Beeinträchtigungen können auch Herausforderungen Transport Zugriff zu bekommen und von der Schule. Bundesgesetz erfordert jedoch Schulbezirke den Transport bereitzustellen, die notwendig Kindern zu helfen, mit Behinderungen und von der Schule reisen.

Nachbereitung

Zusammengefasst, Eltern, Mediziner, Lehrer, Berater und andere Mitarbeiter der Schule arbeiten können Kinder mit orthopädischen Behinderungen die Unterstützung, die sie im Unterricht benötigen bieten. Die Bedürfnisse des Kindes können im Laufe der Zeit ändern, und die Beamten in seiner individuellen Bildungsplan beteiligt sind, können Änderungen machen den Plan neuen Anforderungen gerecht zu werden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated