Index · Artikel · Wie kann ich weniger Gas und Blähungen haben?

Wie kann ich weniger Gas und Blähungen haben?

2013-12-04 1
   
Advertisement
résuméGas ist eine Tatsache des Lebens - jeder hat Gas! In der Tat, denken viele von uns, dass wir mehr als wir sollten. In Wirklichkeit pas meisten Menschen Gas 14 Mal pro Tag für eine Gesamtmenge von 1 bis 3 Liter Gas. Obwohl Gas für alle normal ist, kön
Advertisement

Wie kann ich weniger Gas und Blähungen haben?

Gas ist eine Tatsache des Lebens - jeder hat Gas! In der Tat, denken viele von uns, dass wir mehr als wir sollten. In Wirklichkeit pas meisten Menschen Gas 14 Mal pro Tag für eine Gesamtmenge von 1 bis 3 Liter Gas. Obwohl Gas für alle normal ist, können Sie einige Dinge tun, um die Menge an Gas zu reduzieren, die Sie jeden Tag haben. Einige der Dinge, die Sie tun können, Gas, einschließlich die Änderungen in der Ernährung zu reduzieren und die Vermeidung bestimmter Verhaltensweisen, wenn Sie essen.

Was sind die Ursachen Gas?

Gas ist ein normaler Teil des Verdauungsprozesses - du bist kein Gas in der Lage sein zu stoppen ganz mit. Wenn die Nahrung bricht im Verdauungstrakt nach unten, bricht es nicht ganz nach unten. Es gibt Nebenprodukte. Und eine dieser Nebenprodukte ist Darm-Gas. Wenn man darüber nachdenkt, ist dies eine gute Sache: mit Gas bedeutet, dass Ihr Verdauungstrakt tut, was es tun soll, die Nährstoffe aus der Nahrung, die Sie essen, ist zu entfernen.

gashaltig Foods

Eine Verringerung der Menge von "gassy" Lebensmittel in der Ernährung kann helfen. Jeder Mensch reagiert auf Nahrung anders, aber einige Lebensmittel, die häufig Gas verursachen, sind:

  • Spargel
  • Brokkoli
  • Rosenkohl
  • Kohl
  • Blumenkohl
  • Mais
  • Fruktose (gefunden in Baumfrüchte, Beeren und Melonen)
  • Kartoffeln
  • Weizen

Molkerei

Dairy kann dazu führen, Gas, wenn Sie Laktose-Intoleranz sind. Essen und weniger Milchprodukte (Milch, Käse, Joghurt) kann trinken helfen. Hüten Sie sich vor versteckten Quellen von Milchprodukten, und lesen Etiketten von Lebensmitteln sorgfältig zu sehen, ob Milch ein Bestandteil ist.

Zuckerersatz

Ja, das "fettarm" oder "kalorienreduzierte" Lebensmittel enthalten eine versteckte gashaltig Gefahr in Form eines Zuckerersatzstoffes. Diese Lebensmittelzusatzstoffe sind notorisch schwer auf den Verdauungstrakt und beinhalten:

  • Sorbitol
  • Mannit
  • Xylitol

Karbonisierung

Kohlensäurehaltige Getränke können zu bewirken, dass Gas eine echte Ursache sein.

Auch Mineralwasser kann jetzt enthalten Kohlensäure. Reduzieren Sie die Menge kohlensäurehaltiger Getränke Sie trinken jeden Tag diese als Gasquelle zu beseitigen.

Andere Möglichkeiten, weniger Gas zu haben

Kaugummi. Der Akt des Kaugummis kann Gas in den Verdauungstrakt einzuführen. Wenn Sie ein Kaugummi Kauer sind, können auf diese Gewohnheit zurück schneiden helfen Gas zu reduzieren.

Rauchen. Wir alle wissen , dass Rauchen ist nicht die beste Wahl für einen gesunden Lebensstil. Es kann auch Gas in den Verdauungstrakt einzuführen. Rauchen aufzuhören hat eine Vielzahl von Nutzen für die Gesundheit, und es kann auch auf die Gasmenge reduzieren, die Sie haben.

Trinken mit Strohhalmen. Wir alle trinken mit einem Strohhalm , wenn wir essen gehen, denn wer will schon den Mund auf ein Glas zu setzen? Allerdings weist das Trinken können Sie verursachen mehr Gas in, zu übernehmen und in Aufstoßen führen.

Saugen auf Süßigkeiten. Eine Minze nach einer Mahlzeit, oder ein Stück Schokolade als Belohnung oder den Mund beschäftigt zu halten , während das Rauchen einer Diät oder beim Stoppen kann auch Gas verursachen. Mundgeruch oder etwas Gas: Es könnte ein Kompromiss sein? Aber zumindest könnten Sie zurück schneiden möchten, oder während dieser Zeit zurückschrauben, wenn man Gas aus einem anderen Grund haben.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated