Index · Artikel · Wie kann ich verhindern OCD Gedanken?

Wie kann ich verhindern OCD Gedanken?

2014-01-19 0
   
Advertisement
résuméViele Menschen mit Zwangsstörungen (OCD) fragen: "Wie kann ich OCD Gedanken anhalten zu müssen?" Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass bis zu 90% der Menschen haben merkwürdig, seltsam und sogar störenden Gedanken auf einer täglichen Basis. We
Advertisement

Wie kann ich verhindern OCD Gedanken?

Viele Menschen mit Zwangsstörungen (OCD) fragen: "Wie kann ich OCD Gedanken anhalten zu müssen?" Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass bis zu 90% der Menschen haben merkwürdig, seltsam und sogar störenden Gedanken auf einer täglichen Basis. Wenn bizarre oder störenden Gedanken eigentlich normal sind, was zählt, ist nicht, ob wir sie haben, sondern wie wir auf sie reagieren.

Wie kann ich verhindern OCD Gedanken?

Durch einen Prozess Gedanken Aktion Fusion genannt, glauben einige Leute mit OCD häufig vor, dass einfach denken über etwas störend, wie ein Nachbar belästigt oder einen Ehepartner zu töten, moralisch gleichwertig ist, eine solche Tat zu durchzuführen.

In einem anderen Beispiel jemand mit Gedanken Aktion Fusion glauben könnte, dass von nur etwa einem Autounfall zu denken oder eine schwere Krankheit zuzuziehen es diese Ereignisse eher macht.

Einige OCD-Kranken fühlen kann, dass solche Gedanken sind gefährlich und wollen, dass sie genau zu überwachen, wie Sie eine verdächtige Auto in der Nachbarschaft der Fahrt überwachen könnten. Sobald Sie als gefährlich einige Ihrer Gedanken markiert haben, können Sie versuchen, weg zu schieben oder sie zu unterdrücken, aber die Forschung zeigt, dass dieser Zyklus der Überwachung und Unterdrückung dachte tatsächlich zur Entwicklung von Zwangsgedanken führen kann.

Auch wenn Sie mit dem Gedanken-Action-Fusion befassen müssen nicht, wenn Sie OCD haben, haben Sie wahrscheinlich mit obsessive Gedanken auf einer täglichen Basis zu behandeln. Es kann so überwältigend, dass man alles dafür geben würde, die Gedanken zu stoppen, die Ihr Gehirn dringen und Ihr Leben so schwierig.

Versuchen Sie nicht OCD Gedanken zu stoppen

Obwohl es einfacher zu sagen, als zu glauben, versuchen Sie sich daran zu erinnern, dass die Gedanken nur Wortketten sind in den Sinn Pop und sind nicht von Natur aus gefährlich.

Sie sind nicht verpflichtet, sie ernst zu nehmen, nur weil Ihr Gehirn sie erzeugt. Darüber hinaus sind sie nicht unbedingt etwas über Sie sagen, Ihre Werte oder Ihre Moral. In der Tat, OCD Gedanken spiegeln sehr oft genau die Dinge, die die Person, die Gedanken, die die meisten Offensive findet.

So schwer es auch sein mag, versuchen Sie nicht, Ihre Gedanken weg zu schieben, weil das eigentlich sie zurück noch mehr macht kommen und kann sogar dazu führen, Sie über sie besessen.

Versuchen Sie, nur die Gedanken lassen auftreten und nicht aufregen über sie oder versuchen, sie aus dem Kopf zu schieben. Bestätigen Sie, dass Ihre Gedanken real sind, aber nicht analysieren oder stellen sie in Frage zu viel.

Nehmen Sie es einfach auf sich selbst

Versuchen Sie, nicht zu schlagen Sie sich, vor allem, wenn Sie Ihre Gedanken machen Sie sich schuldig oder ängstlich fühlen. Wir haben sehr wenig Kontrolle über die Dinge, die in unseren Köpfen ungebeten, Pop so geben Sie sich eine Pause. Erkennen Sie den Gedanken oder Gefühl, aber lassen Sie sich nicht es Sie zurück in Ihre Behandlung oder Ihren Tag. Verrückt oder Stauchen Gedanken kommen und für alle gehen, auch Menschen ohne OCD, wie Wellen auf einem Teich.

Holen Sie sich Hilfe für OCD Gedanken, wenn Sie es brauchen

Wenn Ihr OCD Gedanken zu viele oder zu anstrengend sind, sollten Sie Ihren Arzt oder eine professionelle psychische Gesundheit über die Behandlung zu sprechen. Viele Patienten berichten, dass Achtsamkeitstechniken hilfreich sein kann, ein objektives Bild um seine Gedanken zu gewinnen. Natürlich Behandlung mit Medikamenten und Psychotherapien wie kognitive Verhaltenstherapie (CBT) oder Exposition und Reaktion Prävention Therapie (ERP) kann auch helfen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated