Index · Artikel · Wie kann Chemicals Verbrennungen verursachen?

Wie kann Chemicals Verbrennungen verursachen?

2013-03-29 7
   
Advertisement
résuméNach einem Labor Forscher zufällig ein paar Tropfen einer stark ätzenden Chemikalie (Oleylamin) auf seinem linken Unterarm verschüttet, erschien Stunden Verätzung später und wurde über Nacht schlimmer, schließlich Behandlung in einem Krankenhaus erfo
Advertisement

Wie kann Chemicals Verbrennungen verursachen?

Wie kann Chemicals Verbrennungen verursachen?




Nach einem Labor Forscher zufällig ein paar Tropfen einer stark ätzenden Chemikalie (Oleylamin) auf seinem linken Unterarm verschüttet, erschien Stunden Verätzung später und wurde über Nacht schlimmer, schließlich Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich ist.

Credit: Amt für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit an der University of California Berkeley, ehs.berkeley.edu


Der toxische Rotschlamm, die 4 in West-Ungarn am Oktober aus einem Aluminiumwerk begann fließenden hat drei Städte überflutet, tötete vier Menschen und mindestens 120. Die Aluminiumoxid Spill hat jetzt verteilt auf die Donau, nachdem er bereits getötet, alle Fische in der Verletzte Marcal-Fluss kleiner, die zuerst von dem Schlamm getroffen wurde.

Die dicke, leicht radioaktivem Schlamm enthält Schwermetalle, die durch die Kleidung und die Haut verbrennen. Es ist giftig, wenn sie verschluckt, und seine Einatmen von Staub zu Lungenkrebs führen könnte, nach Ungarn National Disaster Einheit

Schadstoffe, die zu Verätzungen führen kann, kann auch außerhalb der Fertigungsprozesse zu finden, nach der Agentur für giftige Stoffe und Disease Registry. Viele Produkte, die Menschen täglich nutzen enthalten Ebenen von Chemikalien variiert, die zu Verbrennungen führen könnte, wenn die Menschen nicht vorsichtig sind.

Was brennt eine Chemikalie?

Verätzungen kann auftreten, wenn eine Person eine schädliche chemische berührt, kommt in Kontakt mit Kleidung oder anderen Gegenständen, die die chemische berührt haben, oder inhaliert oder verschluckt die Chemikalie in kontaminierter Nahrung, Wasser oder Medikamente, nach der New York State Department of Health.

Stoffe in Haushaltsprodukten, die häufig zu Verbrennungen führen Flusssäure enthalten (in kommerziellen Rostlöser verwendet), Natriumhydroxid (Lauge), Ammoniak, Bleichmittel und Batteriesäure, sagte Marcel Casavant, Ärztlicher Direktor an der Giftzentrale in Central Ohio, bei Nationwide Kinderkrankenhaus in Columbus. Andere Ursachen für chemische Verbrennungen umfassen Abflussreiniger und das Salz von Einfahrten zu schmelzen Schnee im Winter verwendet, Casavant erzählt das Leben der kleinen Mysterien.

Kinder sind besonders anfällig für chemische Verbrennungen, weil ihre Haut hydratisiert und weniger wachsartig als ein Erwachsener ist. Zusätzlich sie weniger Schutzschichten der Toten Haut haben, die auf dem Körper anreichern als eine Person reift, sagte Casavant.

Casavant behandelt vor kurzem ein Baby, das durch eine kleine Pfütze von Bleichmittel, wie ihre Mutter den Boden gereinigt gekrochen war. Das Mädchen erlitt Verätzungen auf der Vorderseite ihrer Beine.

Während Chemikalien Verbrennungen ersten Grades nur in der Regel dazu führen, die die oberste Schicht der Haut beeinflussen, Chemikalien auf der Haut gelassen für längere Zeiten der zweiten oder dritten Grades Verbrennungen verursachen können, sagte Casavant.

Wie um zu verhindern Verbrennungen

"Das Wichtigste ist, Chemikalien, immer halten in ihren Originalbehältern und sie zu halten eingesperrt und außerhalb der Reichweite von Kindern", riet Casavant. "Wenn die Verwendung von Chemikalien, wie zum Beispiel für die Reinigung, gieße nur die Menge, die Sie verwenden möchten, gießen Sie es nicht in einen anderen Behälter und lassen Sie ihn zur Seite und nie die offenen Chemikalien unbeaufsichtigt lassen."

Symptome einer Verätzung sind Bauchschmerzen, Atemnot, leuchtend rot oder bläuliche Haut und Lippen, Kopfschmerzen, Schwäche, Schwindel, Krämpfe, Bewusstlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Nesselsucht, Juckreiz, Hautausschlag, Blasen, Schwellungen und Schmerzen, wo die Haut gekommen ist in Kontakt mit der giftigen Substanz, nach den National Institutes of Health.

Die folgenden chemischen Verbrennungs Tipps zur Vorbeugung werden durch die NIH zur Verfügung gestellt:

  • Vermeiden verschiedene Produkte Mischen, die giftige Chemikalien enthalten, wie Ammoniak und Bleichmittel. Die Mischung kann gefährliche Dämpfe entwickeln.
  • Vermeiden Sie längere Einwirkzeiten selbst geringe Mengen an Chemikalien.
  • Vermeiden Sie die Verwendung potenziell toxischen Substanzen in der Küche oder am Essen.
  • Bewahren Sie niemals Haushaltsprodukte in Lebensmitteln oder Getränkebehälter. Lassen Sie sie in ihren Originalbehältern mit den Etiketten intakt.
  • Sicheres Speichern Chemikalien sofort nach dem Gebrauch.
  • Verwenden Sie keine Produkte, die Dämpfe einschließlich Farben, Erdölprodukte, Ammoniak und Bleichmittel außer in gut gelüfteten Bereichen abgeben.

Wenn eine chemische Verbrennung auftritt, sagte Casavant, sollte man sofort die Hotline Gift Leitstelle Kontaktieren Sie uns unter 1-800-222-1222.

  • Top 10 Mysteriöse Krankheiten
  • Warum ist Cadmium so gefährlich?
  • Kann der Gulf Oil Harm Babys im Mutterleib Spill?

Hast du eine Frage? EMail an das Leben der kleinen Geheimnisse und wir werden versuchen , sie zu beantworten. Aufgrund des Volumens von Fragen, können wir leider nicht persönlich antworten, aber wir werden Antworten auf die faszinierende Fragen veröffentlichen, so kommen Sie bald wieder.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated