Index · Artikel · Wie Kalziumpräparate beeinflussen Frauen unterschiedlich

Wie Kalziumpräparate beeinflussen Frauen unterschiedlich

2012-01-17 6
   
Advertisement
résuméFrauen im gebärfähigen Alter kann Kalzium einnehmen, Babys und Kinder müssen für starke, gesunde Knochen und Zähne zu unterstützen, wie sie wachsen. Frau nach der Menopause kann auch Ergänzungen Osteoporose später im Leben abzuwenden. Aber Sie brauch
Advertisement

Wie Kalziumpräparate beeinflussen Frauen unterschiedlich

Frauen im gebärfähigen Alter kann Kalzium einnehmen, Babys und Kinder müssen für starke, gesunde Knochen und Zähne zu unterstützen, wie sie wachsen. Frau nach der Menopause kann auch Ergänzungen Osteoporose später im Leben abzuwenden. Aber Sie brauchen nicht, ein Baby zu sein hat, oder Menopause durch Kalzium zu nehmen. Hier sind einige Möglichkeiten, jede Frau, die Vorteile von Calcium-Supplementierung genießen können.

Warum muss ich Calcium Supplements für ein Produkt?

Calcium ist wichtig für die Prävention von Osteoporose im späteren Leben, obwohl es sollte beachtet werden, dass ältere Erwachsene zusätzliche Mengen an Kalzium zu nehmen müssen; einige können es nicht so gut wie jüngere Menschen absorbieren. Calcium ist auch das Risiko von Bluthochdruck zu reduzieren angenommen. Ein weiterer Bonus? Wenn Sie von den Symptomen der prämenstruellen Syndrom leiden, raubend 1200 mg Kalzium pro Tag kann Ihre Symptome um fast die Hälfte zu reduzieren.

Kalziumreiche Nahrungsmittel

Der beste Weg, die richtige Tagesmenge an Calcium zu erhalten, ist eine Ernährung, die reich an Kalzium haltige Lebensmittel zu essen. Alle Milchprodukte liefern Kalzium, einschließlich Milch (fett trocken, fettarmen, entrahmte oder ganz), Joghurt, Käse, Tofu, Eis und Eis Milch. Andere kalziumreiche Lebensmittel sind Meeresfrüchte wie Lachs, Sardinen (eine ausgezeichnete Quelle mit 370 mg Calcium in 3 Unzen) und Garnelen, sowie eine Reihe von pflanzlichen Quellen, wie Brokkoli und grünes Blattgemüse.

Wie weiß ich, dass ich genug Kalzium bin immer?

Wenn Diät nicht genug ist, kann Kalzium empfohlen werden, um die Lücke überbrücken. Diese können eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie die Bedürfnisse Ihres Körpers zu erfüllen. Einige Personen, wie die mit Magen-Darm-Probleme und diese chronisch Einnahme Steroid Medikamente zur Behandlung einer Erkrankung, können speziell zu nehmen Ergänzungen zu empfehlen, da diese Fragen in einem Verlust von Kalzium führen kann.

Klingt einfach genug: ein Kalzium Produkt kaufen, Pop eine Tablette, und du bist gut zu gehen. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie die Ergänzung Weg gehen.

Dinge, die vor Verwendung von Kalziumpräparate zu betrachten

Manchmal andere Erkrankungen können die Verwendung von Kalzium beeinflussen, da sie den Zustand oder die Nebenwirkungen verschlechtern kann. Achten Sie darauf, Ihren Arzt zu informieren, wenn Sie eines der folgenden Probleme vor dem Gebrauch haben:

  • Durchfall
  • Herzkrankheit
  • Eine Schilddrüsenerkrankung
  • Hyperkalzämie (zu viel Kalzium im Blut) oder Hypercalciurie (zu viel Kalzium im Urin)
  • Hyperparthyroidism oder Sarkoidose
  • Hypoparathyreoidismus
  • Nierenerkrankungen oder Steine

Zusätzlich kann Kalzium interagieren negativ mit einigen Medikamenten.

Siehe: Calcium Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Überlegungen für Schwangere und stillende Frauen

Die Schwangerschaft ist eine Zeit, wenn die richtige Kalziumaufnahme von besonderer Bedeutung ist. Der wachsende Fötus hängt von seiner Mutter eine tägliche Zufuhr von ausreichend Nährstoffen zu versorgen, einschließlich Kalzium für ein gesundes Wachstum und Entwicklung.

Dies bedeutet nicht, dass Sie sich auf Vitamine und Mineralstoffe überlasten sollte jedoch, da zu viel für die Mutter schädlich sein kann und / oder den sich entwickelnden Fötus. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Kalzium Bedürfnisse zu erfüllen und es sicher zu tun.

Wenn Sie Ihr Baby zu stillen, müssen Sie immer die richtige Menge an Kalzium fortzusetzen, damit Ihr Baby richtig wachsen wird. Denken Sie daran, nicht zu übertreiben, obwohl; erhalten die richtige Menge an Kalzium und anderen Mineralien und Vitamine, so dass Sie nicht Gefahr Schaden Sie verursachen und / oder Ihr Baby.

Bereit für Calcium Supplements?

Wenn Sie klar sind Kalzium zu nehmen, aber nicht sicher sind, die richtige Menge und / oder Art von Kalzium sollten Sie nehmen werden, mit Ihrem Arzt sprechen.

  • Die verschiedenen Arten von Calcium Supplements zu verstehen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated