Index · Artikel · Wie Imagery und Selbsthypnose für Sport Verwenden

Wie Imagery und Selbsthypnose für Sport Verwenden

2012-04-02 4
   
Advertisement
résuméDie Forschung zeigt, dass es möglich sein kann, sportliche Leistung und sogar beschleunigen die Heilung durch spezifische mentale Fähigkeiten und Techniken, einschließlich Bildern und Selbsthypnose zu verbessern. Siehe Artikel: Hypnose und Imagery Kö
Advertisement

Wie Imagery und Selbsthypnose für Sport Verwenden

Die Forschung zeigt, dass es möglich sein kann, sportliche Leistung und sogar beschleunigen die Heilung durch spezifische mentale Fähigkeiten und Techniken, einschließlich Bildern und Selbsthypnose zu verbessern.

Siehe Artikel: Hypnose und Imagery Könnte Sportverletzungen Hilfe.

Was ist Imagery?

Imagery, manchmal geführte Bilder genannt, Visualisierung, mentale Probe oder Selbsthypnose, bezieht sich auf spezifische Techniken oft von Psychologen verwendet, um dem Einzelnen helfen, zu visualisieren oder geistig proben eine gewünschte Ereignis.

Es geht um alle Sinne mit einem vorstellen Erlebnis zu schaffen, die real anfühlt. Durch die Verwendung von allen Sinnen Sie eine sehr reale Erfahrung des gewünschten Ergebnisses erstellen.

Wie Imagery zu verwenden: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Das erste Mal, wenn Sie Bilder versuchen, ist es hilfreich, ein erfahrener Vermittler oder Praktiker zu haben, gehen Sie durch den Prozess. Dies wird als geführte Bilder bezeichnet. Sie können auch CDs oder Bänder verwenden oder ein eigenes Skript aufnehmen als Leitfaden zu nutzen. Nachdem Sie mit der Technik vertraut sind, ist es einfach, diese Techniken auf eigene Faust zu üben.

  1. Setzen Sie sich in einem bequemen Ort, an dem Sie unterbrochen werden, werde nicht.
  2. Entspannen Sie Ihren Körper und nehmen mehrere lange, langsame Atemzüge.
  3. Schließen Sie die Augen und schaffen eine lebendige und überzeugende Bild. Dieses Bild kann sein, die Sie vorher erlebt haben, oder man Sie einfach wünschen.
  4. Wenn Sie abgelenkt werden oder finden Sie über etwas anderes denken, erkennen Sie es einfach und lassen Sie es gehen.
  5. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung, wenn Sie das Bild verlieren.
  1. Pflegen Sie eine positive Einstellung.
  2. Stellen Sie sich die Sehenswürdigkeiten, Klänge, Geschmack, Gefühle und sogar Gerüche der Erfahrung.
  3. Beachten Sie, wie viel Detail der Szene wie möglich. Was trägst du, wer da ist, was Sie hören, und wie fühlen Sie sich?
  4. Wenn Sie Ihre Bilder Sitzung den Weg nicht gehen Sie es haben wollen, einfach die Augen zu öffnen und neu zu beginnen mit Ihrer Atmung.
  1. Immer eine Bilder-Sitzung mit einem positiven Bild beenden.

Imagery und Sport

Sportler haben viele Möglichkeiten, Sport Hypnose mit den verschiedenen Bildern oder Selbsthypnose Techniken zu versuchen. Von Verletzungen Erholung zu einer verbesserten sportlichen Leistung, zeigen diese Techniken versprechen als Standardteil eines Trainingsprogramms des Sportlers.

Guided Imagery und Selbsthypnose Bücher und CDs

  • Self-Healing Mit Guided Imagery von Dr. Andrew Weil.
  • Die Soul Of Healing Meditations von Deepak Chopra / Adam Plack.
  • CDs für das Heilen Meditations
  • Bücher über Meditation und Heilung

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated