Index · Artikel · Wie haben Teen Fall von Golden Gate Bridge überleben?

Wie haben Teen Fall von Golden Gate Bridge überleben?

2013-10-12 12
   
Advertisement
résuméCredit: sxc.hu Die Golden Gate Bridge ist die beliebteste Selbstmord vor Ort in der Welt. Im Durchschnitt springen Leute von der Brücke einmal alle zwei Wochen. Eine Person aus dem höchsten Punkt auf der Brücke springen wird 245 Meter fallen, bevor u
Advertisement

Wie haben Teen Fall von Golden Gate Bridge überleben?

Wie haben Teen Fall von Golden Gate Bridge überleben?



Credit: sxc.hu


Die Golden Gate Bridge ist die beliebteste Selbstmord vor Ort in der Welt. Im Durchschnitt springen Leute von der Brücke einmal alle zwei Wochen. Eine Person aus dem höchsten Punkt auf der Brücke springen wird 245 Meter fallen, bevor unten in die eisige San Francisco Bay Gewässer stürzen. Die Auswirkungen von diesem Fall tötet 98 Prozent aller Brücken.

Das bedeutet aber, dass 2 Prozent der Menschen, die von der Brücke fallen irgendwie das Senkblei überleben. Dies geschah erst am 17. April, wenn ein 16-jährige Mädchen mehr als 200 Meter in die Gewässer unter überlebt fallen. Und einen Monat zuvor, ein 17-jähriger Junge, der auf einem Schulausflug überlebt auch, nachdem er sprang "zum Spaß", sagte er den Medien von der Brücke. [Die Quoten des Sterbens]

Wie überleben Menschen von der Golden Gate Bridge fallen?

einen massiven Rückgang Überleben ist nicht die Art von Dingen, die durch direkte Experimente ist leicht zu lernen, aber das von Theoretisieren über kann man die Chancen der Schwellen lebend aus der Bucht eisige Gewässer nicht gestoppt Physiker und Ärzte hat, was zu erhöhen.

Zu erklären, wie Menschen überleben einen Sturz ist schwierig ", weil die besonderen Umstände, die Entfernung des Sturzes, Körpertypen, Windscherung, die Bedingungen im Wasser, so unterschiedlich", sagte Charles Euchner, ein Autor, der über die Physik groß geschrieben überleben Stürze und ist ein Buch über Suizide an der Golden Gate Bridge zu erforschen. [Wie ein Aufzug Free Fall zu überleben]

Während die Schlussfolgerungen nicht genau sind, können die Wissenschaftler vernünftig erklären, warum manche Menschen den Sprung zu überleben können. Dass beide den letzten Überlebenden zeigt Jugendliche, dass junge, gesunde Menschen eine höhere Überlebenschance als diejenigen, die übergewichtig sind, aus der Form, kranke oder ältere Menschen.

"Alter und Fitness kann den Unterschied machen", sagte Euchner Live-Wissenschaft. "Ich kannte einmal einen jungen Mann namens Kevin Hines, der einen Selbstmordsprung von der Golden Gate Bridge überlebt. Seine Ärzte glauben, dass er überlebt, weil er in einem hervorragenden körperlichen Verfassung war. Er konnte seinen Weg an die Oberfläche des Wassers zu kämpfen und dann sogar versucht, die Brücke zu schwimmen. Er wurde schließlich von einem Boot der Küstenwache gerettet werden. "

Die Position des Körpers einer Person, wenn sie auf dem Wasser aufschlug spielt auch eine Rolle bei den Chancen auf einen Sturz oder einen Sprung von einer solchen Höhe zu überleben, obwohl Wissenschaftler über die sicherste Landung nicht einverstanden darstellen. Hines sagte Euchner, dass er die Brücke in einem Kopfsprung sprang ab, aber neu positioniert sich, als er fiel, so dass er als gelandet wäre er etwa in einem Stuhl zu sitzen. Ärzte sagten, dass Euchner Hines seine Wirbelsäule oder inneren Organen sogar mit einer leichten Veränderung in seiner Körperhaltung zerschlagen hätte.

Im Jahr 1968 analysiert Richard Snyder Forscher 169 Golden Gate Bridge Suizide und veröffentlichte ein Papier mit dem Titel "Von der Extreme Wasserauswirkungen aufgrund tödliche Verletzungen." Wenn Snyder die Überreste von Menschen untersucht, die von der Brücke gefallen war, bemerkte er, dass seitlich oder kopfüber fallen, Schwan-dive Stil, wird das Skelett mehr Schaden als erstes die Wasser Füße eintritt, mit dem Körper vertikal ausgerichtet.

Die alte Theorie, dass ein entspannter Körper weniger Verletzungen bei einem Autounfall erleiden werden kann auch auf den Sprung-off-a-Brücke Szenario angewendet werden.

"Engere Muskeln schränken die Bewegung und Flexibilität in allen Situationen - springt aus Brücken, Autounfälle, Sport Kollisionen, Konfrontationen mit muggers", sagte Euchner. Diese Flexibilität kann dazu beitragen, die Auswirkungen auf die Wirbelsäule, das Gehirn und die inneren Organe polstern. "Aber es ist schwer, sich vorzustellen, Menschen Zen gehen, während in der Mitte eines suizidalen Sprung, oder sogar in einem Sturz, wenn Sie leben wollen", sagte er.

Selbst mit all den besten Rat in der Welt, einen Tauchgang von 200 oder sogar 100 Meter zu überleben ist höchst unwahrscheinlich. Also, wenn Sie eine gut ausgebildete cliff diver sind, denken Sie nicht einmal darüber nach Kicks versuchen.

"Unterm Strich ist, dass man nicht springen können und erwarten durch, um zu überleben, sich in eine" gute "Position zu bringen," sagte Euchner. "In jenen Bruchteilen von Sekunden, die Sie handeln müssen, werden Sie wahrscheinlich haben die physische Kontrolle nicht Ihren Körper in jeder Position zu bringen. Und selbst wenn Sie wissen, was zu tun, und Sie haben es geschafft, die kleinste Brise den Körper drehen kann genug, um töten. Überleben geht um Glück. "

Folgen Sie Life Little Mysteries auf Twitter @ llmysteries . Wir sind auch auf Facebook & Google+ .

Empfehlungen der Redaktion

  • Können Sie wirklich in Ihre Alpträume sterben?
  • Wie Texas Mann überlebte 1000 Killer Bees
  • Hat Man Überleben für 13 Monate auf See?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated