Index · Artikel · Wie gut ist unser psychologische Behandlung für Depression?

Wie gut ist unser psychologische Behandlung für Depression?

2012-01-21 4
   
Advertisement
résuméWie gut unsere aktuellen Behandlungen für Depression Arbeit? Depression ist eine große globale Gesundheitsproblem. Es ist eine sehr weit verbreitete, chronisch, Deaktivieren und rezidivierende Erkrankung, mit enormen individuellen, gesellschaftlichen
Advertisement

Wie gut ist unser psychologische Behandlung für Depression?

Wie gut ist unser psychologische Behandlung für Depression?

Wie gut unsere aktuellen Behandlungen für Depression Arbeit?

Depression ist eine große globale Gesundheitsproblem. Es ist eine sehr weit verbreitete, chronisch, Deaktivieren und rezidivierende Erkrankung, mit enormen individuellen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Belastung. Es wird geschätzt, dass etwa 10-20% aller Menschen mindestens eine Episode der klinischen Depression im Laufe ihres Lebens zu erleben. Depression rangiert höchsten unter allen Erkrankungen verantwortlich für die globale Krankheitsbelastung, wie sie Jahre Gesundheit zu Krankheit verloren definiert. Darüber hinaus Menschen, die Depression neigen dazu, mehrere Episoden von Depressionen gehabt haben, und es hat Auswirkungen auf alle Aspekte ihres Lebens, einschließlich ihrer Risiko für bestimmte phsycial Gesundheitsprobleme erhöhen.

Es scheint daher angebracht zu stoppen und zu prüfen, wie gut die psychische Gesundheit und medizinische Berufe (Ärzte, Psychologen, Psychiater, Krankenschwestern, etc.) bei der Behandlung und Verringerung der Depression tun.

Wir können durch die Überprüfung beginnen, wie gut unsere Behandlungen arbeiten. Wie gut sind sie reduzieren die Symptome der Depression und den Menschen hilft, gesund zu bleiben? Wie wirksam sind sie?

Unsere aktuellen besten Behandlungen für Depression, mit dem umfassendsten Beweis, sind Antidepressiva und strukturierte Formen der Psychotherapie wie kognitive Verhaltenstherapie (CBT) und inter Therapie. Alle diese Behandlungen wurden in randomisierten kontrollierten Studien eine gute Wirksamkeit gezeigt haben, keine Behandlung oder Placebo-Kontrollen übertrafen. Tatsächlich Wiederfindungsraten für diese Behandlungen sind besser als für viele Behandlungen für physikalische Bedingungen. So haben wir Behandlungen, die für Depressionen arbeiten.

Dennoch Bewertungen des Feldes zeigen, dass diese Behandlungen noch erhebliche Einschränkungen haben, mit erheblicher Spielraum für Verbesserungen. Ein erheblicher Anteil der Patienten, etwa 40%, zeigen nur teilweise oder keine Reaktion auf die Behandlung, ob es Medikamente oder Psychotherapie sein. Nur etwa ein Drittel der Patienten erreichen Vergebung - die Verringerung der Symptome auf einen normalen gesunden Niveau. Eine gute Anzahl von Menschen sind somit nicht wesentlich durch die Behandlung profitierten sie erhalten. Einige Menschen werden von einer anderen Behandlung profitieren aber wir wissen nicht, welche ist die beste Behandlung für jede einzelne Person, um zu versuchen, die sich auf Versuch und Irrtum Interventionen auszuwählen. Daher müssen wir die Kraft und Wirksamkeit von Behandlungen zu verbessern und jeden einzelnen Patienten passend die beste Behandlung systematischer Ansätze zu finden.

Ferner ist es selbst für diejenigen Patienten, die gut langfristigen Nutzen ist begrenzt auf die Behandlung reagieren. Von denen, zwischen 50-80% Verbesserung wird ein Rezidiv oder eine Wiederholung der Depression innerhalb des nächsten Jahres haben, und es gibt begrenzte nachhaltige Erholung. CBT wurde nach dem Verlauf der Therapie abgeschlossen ist das Risiko für einen Rückfall und eine Wiederholung zu verringern gezeigt, aber dies deutlich verbessert werden kann. Die Vorteile von Antidepressiva aufhören, wenn die Behandlung Regime abgebrochen. Wir müssen daher Möglichkeiten für die Vorteile von Behandlungen für länger anhalten zu finden.

Allerdings gibt es andere große Herausforderungen, um die globale Belastung der Depression zu behandeln. Wegen der hohen Frequenz und Prävalenz der Depression, würden viele Millionen von Menschen von einer Behandlung profitieren. Doch nur etwa 40% der Menschen in Not erhalten eine evidenzbasierte Behandlung. Während Antidepressiva weit verbreitet sind, wollen viele Menschen eine Alternative und sind mit der Notwendigkeit, nicht zufrieden, Medikamente zu nehmen auf unbestimmte Zeit, oft mit unerwünschten Nebenwirkungen. Aus diesen Gründen, die Einhaltung der Antidepressiva ist schlecht, und eine beträchtliche Anzahl von Menschen einzustellen frühen Medikamente.

Darüber hinaus kann das vorherrschende Modell der Psychotherapie in Form von traditionellen face-to-face Psychotherapie nie ausreichend sein weit verbreitet diese Behandlung Bedarf zu erfüllen. Einfach gesagt, es gibt nicht genug Therapeuten die hohen Raten von Depression zu bedecken, und für die Modelle der Intervention Lieferung bestehenden, es wird nie genug Therapeuten sein. Wir haben damit eine wichtige Behandlungslücke.

In einem triftigen Artikel Perspektiven in Psychological Science im Jahr 2011 untersucht Alan Kazdin und Stacey Blase von der Yale University die Notwendigkeit einer Behandlung der psychischen Gesundheit und überprüft die aktuellen Modelle der Lieferung. Sie stellten fest, dass eine große Veränderung in Interventionsforschung und der klinischen Praxis ist erforderlich, um die Prävalenz, Inzidenz und Belastung durch psychische Erkrankungen zu verringern. Als die häufigste Form von Geisteskrankheit, sind ihre Argumente besonders relevant für Depressionen. Sie stellten fest, dass viel Arbeit getan werden musste Behandlungen besser zugänglich und ansprechend und relevant für die psychische Gesundheit Schwierigkeiten haben, zu machen. Therapie braucht mehr weit verbreitet, für jedes Alter geeignet zu sein, alle ethnischen und kulturellen Hintergründen und bequem zugänglich, unabhängig von der geographischen Lage oder Arbeitsplan des einzelnen Leidenden.

Kazdin und Blase vorschlug, ein Portfolio von verschiedenen Modellen von der Entwicklung von Behandlungen zu liefern, die Last der psychischen Erkrankungen zu begegnen, zusätzlich zu den traditionellen face-to-face-Psychotherapie. Ein Modell der Lieferung ist die Nutzung von Internet-basierten Behandlungen oder E-Health, die die Fähigkeit haben, eine große Zahl von Menschen zu erreichen und breite Abdeckung. Internet-Behandlungen haben auch die potenziellen Vorteile von jederzeit erreichbar zu sein und überall gibt es Web-Zugriff, transzendiert Raum und Zeit. Internet-basierte Behandlungen können auch kostengünstig, so dass eine große Anzahl von Menschen zu behandeln. Mit technologischen Fortschritte könnten diese Behandlungen auch über Smartphones zur Verfügung gestellt werden (m-Gesundheit).

Andere Modelle der Behandlung Lieferung der Verfügbarkeit und Zugänglichkeit von Interventionen zu erhöhen, schließen mit Nicht-Profis in der Bereitstellung von nützlichen einfachen Interventionen, Selbsthilfe Interventionen wie auf Basis Audio-Aufnahmen oder Selbsthilfe-Bücher, die Bereitstellung von psychischen Ressourcen in den Schulen und Arbeitsplätze, und nützliche Medienkampagnen, die gesunde Verhaltensweisen. Ein Schlüsselelement in jeder erfolgreichen Kampagne wird die Belastung der Depression zu reduzieren auch einen Schwerpunkt auf Prävention aufnehmen müssen, sowie die Behandlung, die Häufigkeit von neuen Folgen der Depression zu stoppen.

Ein Hindernis wirksamer Behandlungen zu entwickeln, ist, dass wir nicht wirklich wissen, wie Behandlungen arbeiten oder was die Wirkstoffe der psychologischen Behandlung von Depressionen sind. Unterschiedlichen Wirkmechanismen wurden vorgeschlagen, aber keines wurde bestätigt. Es gibt immer noch eine laufende Debatte darüber, inwieweit die Therapie in der Therapie gezielt bestimmte Prozesse wirkt durch (zB durch negatives Denken in CBT reduziert) und / oder durch unspezifische Effekte wie eine positive Beziehung zu einem Therapeuten zu haben, welche flößt Hoffnung und Optimismus, und hilft dem Patienten Struktur zu geben.

Bislang Erforschung Behandlungen hat sich auf die Verwendung von randomisierten kontrollierten Studien konzentriert, in denen die Psychotherapie (beispielsweise CBT) zu einer bestehenden Behandlung verglichen wird (beispielsweise Medikamente) oder keine Behandlung. Diese Versuche sind perfekt geeignet, um eine Therapie zu bewerten und wissenschaftlich bestätigt wird, ob es genauso gut oder besser als ein Vergleichs Behandlung funktioniert. Dieser Ansatz hat festgestellt, dass wir wirksame Behandlungen, die funktionieren. Es hat sich jedoch nicht wesentlich voran unser Wissen, wie Therapie funktioniert. Die meisten Therapien sind, was wir "komplexe Interventionen" nennen, dass sie mehrere Behandlungs Elemente, die verschiedenen Techniken, verschiedene Nachrichten und verschiedene Mittel zur Lieferung, in einem einzigen Behandlungspaket kombinieren. Traditionelle randomisierte kontrollierte Studien können uns helfen, zu bestimmen, wie ein Behandlungspaket zu einem anderen vergleicht, sondern kann uns nicht helfen, zu bestimmen, welche dieser Komponenten können die Wirkstoffe von Therapien sein, weil sie nicht gesondert untersucht werden.

Das Tempo der Verbesserung der psychologischen Behandlungen für Depression wurde teilweise wegen der ausschließlichen Fokus auf randomisierte kontrollierte Studie Forschung, die darauf beschränkt hat unsere Fähigkeit, die Wirkstoffe und die Mechanismen der Behandlung auspacken langsam. Zum Beispiel CBT bei Depression im Wesentlichen unverändert aus dem ursprünglichen und Samenbehandlung Handbuch blieb geschrieben von Aaron Beck und Kollegen vor über 30 Jahren im Jahr 1979. Innerhalb eines Behandlungspaket, wie CBT für Depressionen, kann es Komponenten sein, die aktiv sind, Komponenten das sind inert und haben keine Wirkung, und sogar einige Komponenten, die nicht hilfreich sein kann. Erkennungsmerkmal welche Komponenten haben, welche Auswirkungen uns systematisch helfen würde zu einer stärkeren und briefer Behandlungen bauen, indem sie nur die Wirkstoffe inklusive. Der Einsatz innovativer Ansätze wie faktorielle Designs ist notwendig, um die möglichen Auswirkungen der einzelnen Behandlungskomponenten sowie zu bestimmen, ob bestimmte Behandlungselemente miteinander in Wechselwirkung zu entpacken. Das Feld muss diese mehr innovative Ansätze zu ergreifen, um die Brennnessel von zu begreifen, wie man mehr schnell unsere Behandlungen für Depression zu verbessern.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated