Index · Fragen · Wie gehen Sie? Ein Gespräch über Schmerzen. (Ein wenig lang)?

Wie gehen Sie? Ein Gespräch über Schmerzen. (Ein wenig lang)?

2010-11-20 2
   
Advertisement
résuméDAS PROBLEM Wir alle wissen, dass in bitterer Schmerz ist ein tiefer auf dem Weg auswirken können wir unser Leben leben; emotional, körperlich, professionell, usw. Ich versuche, nicht die Leute über meinen Schmerz zu erzählen, da sie über sie machtlo
Advertisement

DAS PROBLEM
Wir alle wissen, dass in bitterer Schmerz ist ein tiefer auf dem Weg auswirken können wir unser Leben leben; emotional, körperlich,
professionell, usw.

Ich versuche, nicht die Leute über meinen Schmerz zu erzählen, da sie über sie machtlos sind. Sie zucken irgendwie halb wissentlich und sagen, ich bin so traurig. Ich aber tun, erklären das Syndrom zu den Menschen am nächsten zu mir. Ich sage, für einen Moment, dass Ihre Schmerzen vorstellen. Stellen Sie sich Ihre Mimik und wie Sie die Augen ein wenig zu schließen, beginnen Sie Ihre periphere Sicht zu verlieren. Wenn man Schmerzen hat, verlieren Sie Ihre periphere Sicht buchstäblich und im übertragenen Sinne. Wir werden kurzsichtig. Dinge um uns herum entweder verschwinden oder unscharf gehen; einschließlich, aber nicht beschränkt auf Lieben, Hobbys, aktuelle Ereignisse und dergleichen. Wenn es am schlimmsten. Es kann wie das Leben durch einen Tunnel zu sehen sein.

einige Hoffnung
Ich habe vor kurzem "Schmerz Befürworter" auf Goggle gesucht und fand mich am Telefon mit einer sehr netten Dame aus einem der vielen Non-Profit-PM Hilfegruppen gibt (eine sehr gute Ressource für Schmerzpatienten, die Probleme mit DR haben. S oder brauchen Hilfe mit Bewältigungsstrategien.) Sie hat mir gesagt, dass ich brauchte, um Yoga zu umarmen, Stretching und andere Dinge, die ich konnte einfach nicht meinen Kopf herum wickeln. Dennoch blieb es in meinem Kopf. Wie konnte ich meine Position verbessern? Wie umschreiben ich meine Zukunft? Nach wracking mein Gehirn für eine Weile, habe ich beschlossen, die Tatsache zu akzeptieren, dass mein Schmerz würde nicht viel besser, als es derzeit ist, obwohl ich natürlich für eine Heilung zu suchen immer noch und bessere Therapien für meine SCI (T- 11-T-12 Para, komplett). Sein "Krank und müde, krank und müde," Ich bin nicht zufrieden mit in vergangenen Dienstag Arzneimittel zu werden. Ich habe gelernt, nur mit dem Maß an Komfort glücklich zu sein, dass meine aktuellen Medikamente mir leisten (aktuelle Medikamente derzeit nicht durch aktuelle Ins gewährt werden. Co., Auf dass, obwohl arbeiten). Wenn wir Schmerz uns definieren lassen, wird es unsere Identität.

DIE FRAGE
Wir müssen größer werden als unser Schmerz, aber wie? Ich bin mir nicht sicher, wie, obwohl ich mit der Herausforderung leben täglich, um herauszufinden, außer natürlich, wenn die Schmerzen so stark, dass ich an nichts anderes denken kann? Wie können wir also größer als der Schmerz sein? Das ist die Frage $ 64.000. Wer weiß, aber ich werde eine Reihe von $ 6.400 Antworten nehmen. Ich schulde es mir, meine Lieben und meine Zukunft so viele wie möglich zu finden

DIE ANTWORT?
Ein $ 6.400 Antwort ist für mich die guten Tage zu maximieren. Ich mache eine Liste und nur ich weiß, wann es Zeit ist, es zu beenden. Nachdem mit einem sehr starken Arbeitsmoral aufgewachsen, dauerte es eine lange Zeit für mich zwischen faul und um zu unterscheiden, eine Auszeit zu nehmen, oder Tag für diese Angelegenheit aus; eine Option, die alle von uns leider nicht möglich ist, entweder wegen der Arbeit, Kinder und dergleichen.

----schneiden----

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated