Index · Artikel · Wie eine Kettenanalyse zu tun Problem Verhalten zu ändern

Wie eine Kettenanalyse zu tun Problem Verhalten zu ändern

2013-01-01 1
   
Advertisement
résuméEs kann wichtig sein für eine Person mit PTSD zu lernen, wie eine Kettenanalyse zu tun. Menschen mit PTSD können eine Reihe von Problemverhalten zu entwickeln. Allerdings ist es wichtig zu erkennen, dass diese Problemverhalten für einen Grund zu entw
Advertisement

Wie eine Kettenanalyse zu tun Problem Verhalten zu ändern

Es kann wichtig sein für eine Person mit PTSD zu lernen, wie eine Kettenanalyse zu tun. Menschen mit PTSD können eine Reihe von Problemverhalten zu entwickeln. Allerdings ist es wichtig zu erkennen, dass diese Problemverhalten für einen Grund zu entwickeln. Sie dienen eine Art von Funktion, oft jemandem zu helfen, zu vermeiden oder Not entkommen.

Was ist Kettenanalyse?

Auch bekannt als funktionelle Analyse, eine Kettenanalyse ist eine Technik entwickelt, um eine Person zu helfen, die Funktion eines bestimmten Verhalten zu verstehen.

Während einer Kette Analyse eines bestimmten Problemverhalten (zB vorsätzliche Selbstbeschädigung), versucht, eine Person alle Faktoren aufzudecken, die zu diesem Verhalten führte.

Mit anderen Worten, versucht eine Person alle Glieder in der Kette zu entdecken, die letztlich in einem Problemverhalten geführt. Daher wird eine Kettenanalyse hilft Ihnen herauszufinden, all die Dinge, die zu einem Problemverhalten beitragen kann und dabei eine Analysekette kann Ihnen Aufschluss darüber, wie ein solches Verhalten zu ändern.

Zum Beispiel kann eine Person, die Situation zu identifizieren er war, die Gedanken, die er erlebte, oder die Gefühle, die er hatte in diesem Verhalten unmittelbar vor dem Eingriff. Dabei kann eine Person sein Bewusstsein aller Faktoren erhöhen, die ihn mit einem Risiko für ein Problem Verhalten setzen kann. Auf diese Weise kann eine Person, hat die bessere Fähigkeit frühzeitig zu intervenieren, dass das Verhalten in der Zukunft zu verhindern.

Identifizieren Sie, was Sie ändern möchten

Der erste Schritt ist es, das Verhalten zu identifizieren, die Sie ändern möchten.

Zum Beispiel wollen Sie in der Selbstmedikation durch Alkohol Eingriff zu stoppen? Binge Eating? Versuchen Sie, ein Verhalten zu identifizieren, die Probleme für Sie in Ihrem Leben verursacht.

Als nächstes, darüber nachzudenken, was passiert ist, bevor Sie in das Problemverhalten eingreift. Was hast du gemacht? Was wurde um Ihnen los? Waren Sie in einem Argument?

Haben Sie eine Erinnerung an Ihre traumatischen Ereignis ausgelöst? Im Grunde wollen Sie das Ereignis oder eine Situation zu identifizieren, die als Ausgangspunkt für Ihre Problemverhalten serviert.

Achten Sie auf Thought Patterns and Feelings

Nun, zu identifizieren, welche Arten von Gedanken wurden von der Situation oder ein Ereignis gebracht, die dem Problemverhalten geführt. Wie haben beurteilen Sie die Situation oder sich selbst in dieser Situation? Haben Sie greifen in katastrophaler oder Alles-oder-Nichts-Denken?

Denken Sie darüber nach, welche Gefühle Sie als Ergebnis dieser Situation hatten. Versuchen Sie Ihr Bestes zur Liste so viele Emotionen wie Sie können, wie Angst, Trauer, Wut, Scham, Schuld, Scham oder Angst.

Achten Sie auf, was Sie in Ihrem Körper zu spüren. Versuchen Sie zu erkennen und alle Empfindungen kennzeichnen, die kam. Zum Beispiel erlebten Sie Atemnot? Muskelspannung? Eine erhöhte Herzfrequenz? Überlegen Sie, wie Ihr Körper auf die Situation reagiert.

Als nächstes Liste vor, was Ihre Gedanken, Gefühle und körperlichen Empfindungen gemacht was Sie tun wollen. Das heißt, haben sie machen Sie die Situation zu entkommen wollen oder etwas tun, stoppen Sie diese Gefühle zu machen?

Haben Sie ein Bedürfnis haben, in Ihrem Problemverhalten zu engagieren?

Schließlich denken über Konsequenzen im Rahmen der Problemverhalten eingreift. Haben Sie das Gefühl, besser danach? Haben Sie in sich enttäuscht fühlen? Beschämt? Versuchen Sie, so viele Konsequenzen aufzulisten (sowohl positiv als auch negativ), wie Sie können.

Tipps Kettenanalysen

Es kann hilfreich sein, durch eine Kettenanalyse zu gehen bald, nachdem Sie in einem Problemverhalten engagieren. Auf diese Weise, Ihre Erfahrung ist in Ihrem Geist frisch und Sie werden in der Lage, wahrscheinlich mehr Informationen über die Faktoren, denken Sie daran, die zu Ihrem Problem Verhalten führte.

Es könnte auch hilfreich sein, zu erkennen, welche Dinge könnten Sie reagieren auf die Situation anfälliger gemacht haben wie Sie. Zum Beispiel, wenn die Menschen nicht gut essen oder nicht genug Schlaf bekommen, können sie anfälliger für erleben negativen Stimmungen oder mit reaktiver emotionalen Erfahrungen sein.

Behaviors können mehrere Funktionen erfüllen. Daher gehen durch eine Kettenanalyse für eine Reihe von verschiedenen Situationen, die zu einem Problemverhalten geführt und versuchen, alle Funktionen zu identifizieren, ein Problemverhalten für Sie dient.

Nachdem Sie durch die Kettenanalyse gehen, kommen mit unterschiedlichen Bewältigungsstrategien, die Sie in jeder Phase nutzen könnten. Darüber hinaus dient die Funktion ein Problem Verhalten zu identifizieren, ist es auch unglaublich wichtig, um herauszufinden, wie man "die Kette brechen" durch den Einsatz von gesündere Bewältigungsstrategien.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated