Index · Artikel · Wie die Gesundheits- und Wellness-Push verletzt tatsächlich medizinische Gerät Unternehmen

Wie die Gesundheits- und Wellness-Push verletzt tatsächlich medizinische Gerät Unternehmen

2012-05-02 2
   
Advertisement
résuméVergessen Sie das Gerät Steuer. Es ist die neue Ausrichtung des Healthcare-Industrie auf Patienten gesund und aus dem Krankenhaus zu halten, dass die medizinische Gerätehersteller am meisten schaden. Analyst David Lewis von Morgan Stanley glaubt, das
Advertisement

Wie die Gesundheits- und Wellness-Push verletzt tatsächlich medizinische Gerät Unternehmen

Vergessen Sie das Gerät Steuer. Es ist die neue Ausrichtung des Healthcare-Industrie auf Patienten gesund und aus dem Krankenhaus zu halten, dass die medizinische Gerätehersteller am meisten schaden.

Analyst David Lewis von Morgan Stanley glaubt, dass Managed-Care-Unternehmen, die ihre Disease-Management-Programme stärken, was wiederum den Verkauf von medizinischen Geräten beeinflussen, in der Regel mit der Akutversorgung verbunden.

"In der Nähe Zeitrisiko (auf medizinische Geräteauslastung) ist bescheiden, aber intensiver Disease-Management, stärkere Konzentration auf die Mechanismen katastrophale Ereignisse oder akute Intervention und nachhaltige Anstrengungen zu verhindern Pflege zu bewegen Kosten Delivery-Modelle zu senken, ist wahrscheinlich", schrieb Lewis in einem Forschungs berichten am 23. April.

Werbung

Als Beispiel verwies Lewis zu Caremore , Firma Medicare Healthcare mit Sitz in Kalifornien , die auf die Gesundheit von Senioren ausgerichtet ist.

"Caremore reduziert Krankenhauseinweisungen in ESRD (end-stage renal disease) um 50 Prozent von präventiven Strategien zur Einführung und bei kongestiver Herzinsuffizienz um 56 Prozent mehr als drei Monate nach jedem Patienten mit einem Wireless-Skala Ausrüstung und Planung einer am selben Tag Besuch mit einem wenn über Nacht Gewichtszunahme eine bestimmte Schwelle überschreitet Kliniker ", schrieb Lewis in dem Bericht.

Und doch ist nicht alles verloren.

Lewis hat ein paar Empfehlungen, die medizinische Gerätehersteller anpassen an die neue Realität helfen kann.

  • Entwicklung von Beziehungen mit Hausärzte als Managed-Care-Unternehmen sind in der Grundversorgung, die ihre medizinischen Kosten zu reduzieren.
  • Shift-F & E-Investitionen in Schwellenländer entwickelt aus.
  • Betrachten Entwicklungseinrichtung Therapien, die im Hause verabreicht werden kann und in geringeren Kosten der ambulanten Zentren.
  • Entwickeln Sie alternative Vertriebsmodelle, die große Arbeitgeber auf Wellness und Behandlung chronischer Krankheiten Kanäle konzentriert umfassen kann.

Doch für all dies geschehen kann, Medizintechnikunternehmen müssen auch einen kulturellen Wandel zu haben. Lewis schlägt vor, dass sie die erhöhen müssen "Wertschätzung, die ein kostengünstiges Gerät so stark sein kann, wie eine, die einen Markt erweitert."

[Photo Credit: freedigitalphotos Benutzer digitalart ]

Wie die Gesundheits- und Wellness-Push verletzt tatsächlich medizinische Gerät Unternehmen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated