Index · Artikel · Wie Alkohol wirkt Schlafapnoe

Wie Alkohol wirkt Schlafapnoe

2012-08-05 2
   
Advertisement
résuméDer Alkoholkonsum kann Schlafapnoe und andere Schlafstörungen zu induzieren. Es stört die natürliche Reihenfolge und Länge der Schlafzustände durch den Gesamtbetrag der Zeit ändern, die Sie schlafen und die Zeit, die Sie zum Einschlafen nimmt. Währen
Advertisement

Wie Alkohol wirkt Schlafapnoe

Der Alkoholkonsum kann Schlafapnoe und andere Schlafstörungen zu induzieren. Es stört die natürliche Reihenfolge und Länge der Schlafzustände durch den Gesamtbetrag der Zeit ändern, die Sie schlafen und die Zeit, die Sie zum Einschlafen nimmt.

Während etwa 20 Prozent Amerikaner obstruktive Schlafapnoe (OSA) haben, nur etwa 10 Prozent haben eine Diagnose erhalten. Während einer Episode von Schlafapnoe Ihre Luftdurchgang zu einem solchen Grad verengt es Ihre natürliche Atemzyklus unterbricht und weckt Sie, obwohl Sie zurückgreifen können, so schnell zu schlafen Sie nicht wissen Sie überhaupt wach waren.

Manchmal ist der Luftkanal vollständig verschließt.

Sie sind eher OSA als die allgemeine Bevölkerung zu haben, wenn Sie:

  • mittleren Alters oder älter
  • Übergewicht
  • haben einen kleinen Mund und Rachen

Die gesundheitlichen Vorteile des Schlafes

Niemand kennt die genaue Funktion des Schlafes, aber nicht genug davon verursacht schwerwiegende Folgen haben. Wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen Sie Ihr Risiko für die Entwicklung zu erhöhen:

  • depressive Störungen
  • Atemstörungen
  • Herzkrankheit

Der Tag, nachdem ein Schlaf unzureichend Nacht fühlen Sie sich am nächsten Tag müde. Exzessive Tagesschläfrigkeit Ursache von Schlafstörungen, wie Atemaussetzer, wird im Zusammenhang mit:

  • beeinträchtigte Funktion in sozialen Situationen und bei der Arbeit
  • Schwierigkeiten mit an Dinge zu erinnern
  • Autounfälle

Alkohol verursacht Schlafapnoe und macht es noch schlimmer

Es besteht ein Zusammenhang zwischen Alkohol und Schlaf-Apnoe, auch wenn Sie haben keine Diagnose. Studien zeigen, dass moderate oder schwere Trinken Episoden von OSA bei Menschen verursachen kann, die nicht einmal sie haben.

Außerdem, wenn Sie Alkohol verwenden Störung haben, können Sie ein höheres Risiko für die Entwicklung von OSA, vor allem, wenn Sie bereits schnarchen.

Für diejenigen mit OSA, werden die Folgen der Schlafapnoe ausgeprägter, wenn Sie trinken, weil alcoholI die Zeit zwischen erhöhen können, wenn Sie aufhören zu atmen und "aufwachen", wieder zu atmen.

In anderen Worten macht es Ihre OSA schlechter.

Die Zunahme der Schwere der Symptome macht die Tropfen im Blut der Sauerstoffgehalt, genannt Entsättigungen, strenger werden. Dies kann zu einer erhöhten Kohlendioxidgehalt im Körper führen, eine Bedingung, Hyperkapnie genannt, die in schweren Fällen tödlich sein kann.

Alkohol Wirkung auf Nächtliche Atem

Das Trinken von Alkohol kann die nächtliche Atmung von Patienten mit schlafbezogenen Atmungsstörungen beeinflussen, wie Schlafapnoe.

Alkohol verringert Ihre Fahrt zu atmen, Ihre Atmung verlangsamen und Ihre Atemzüge flach zu machen. Darüber hinaus kann es die Muskeln der Kehle entspannen, die es wahrscheinlicher machen können für Ihre oberen Atemwege kollabieren.

Sollte Schlafapnoe-Kranken Alkohol vermeiden?

Wenn Sie Schlafapnoe haben, wäre der beste Rat von allen Alkoholkonsum zu verzichten. über Nacht zumindest, nicht verbrauchen Alkohol in den mehrere Stunden vor dem Zubettgehen, um die Auswirkungen zu minimieren.

Sie sollten auch halten Sie die Bedeutung Ihrer continuous positive airway pressure der Einrichtung (CPAP) unter typischen Schlafbedingungen im Auge behalten.

Deshalb, wenn Sie Alkohol trinken täglich, aber verzichten vor Ihrer Titrationsstudie kann der Druck nicht ausreichend sein, Ihre Atemwege zu halten, wenn Sie trinken. Um Ihre Therapie zu maximieren, sollten Sie die Rolle, die den Alkoholkonsum spielt Ihre Schlafapnoe bei der Behandlung.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated