Index · Artikel · West-Health CEO auf, welche Arten von Kosten im Gesundheitswesen senkenden Start-ups ist er nach

West-Health CEO auf, welche Arten von Kosten im Gesundheitswesen senkenden Start-ups ist er nach

2015-02-03 0
   
Advertisement
résuméDer Westen Health Investmentfonds ist die Art und Weise mehr Mission-orientierte als Ihr Standard - VC, oder so sagt CEO Nick Valeriani . Der Fonds cherrypicks Start-ups darauf abzielen, die Kosten im Gesundheitswesen senken, sagt er - und während fi
Advertisement

West-Health CEO auf, welche Arten von Kosten im Gesundheitswesen senkenden Start-ups ist er nach

Der Westen Health Investmentfonds ist die Art und Weise mehr Mission-orientierte als Ihr Standard - VC, oder so sagt CEO Nick Valeriani . Der Fonds cherrypicks Start-ups darauf abzielen, die Kosten im Gesundheitswesen senken, sagt er - und während finanzielle Gewinne groß sind, ist es mehr über die Auswirkungen als die Ausfahrten.

Die in San Diego ansässigen Fonds, mit im Jahr 2011 ins Leben gerufen $ 100 Millionen aus dem Bereich Philanthropen Gary und Mary West, konzentriert sich vor allem auf Start - ups , die medizinische Gerät Interoperabilität ermöglichen, die Koordinierung der Pflege und im Gesundheitswesen Preistransparenz.

West - Health hat in etwa einem Dutzend Unternehmen seit seiner Einführung, mit einer Handvoll von Ausfahrten investiert, gehören Sense4Baby, RxAnte , Humedica und ändern Gesundheitswesen . Weitere Portfolio - Unternehmen gehören goBalto und GlySens , die geharkt in 12.000.000 $ erst im vergangenen Monat das Stück in neue Finanzierung.

Werbung

Valeriani sagt West-Health mehr Mission-orientierte als typische Venture-Capital-Unternehmen -, dass "die Kalkül die Wirksamkeit unseres Fonds zu bewerten ist nicht nur finanzieller Art." Returns zurück in den Westen Health Stiftung zugeführt werden, die die Organisation finanziert nicht-for- Profit Arbeit.

Tatsächlich ist die gesamte Ökosystem West-Gesundheit - als Mitarbeiter darauf verweisen möchte - hat sich um eine Senkung der Kosten der Gesundheitsversorgung gebaut, so erwartet es die Start-ups, in die investiert Recht, diese Mission zu teilen, wie sie ihre Wertangebot vorstellen.

"Wir sind unerbittlich über dieses Kostenziel haben wir - weil wir wirklich glauben, dass die aktuelle Flugbahn in die Ausgaben im Gesundheitswesen ist nicht nachhaltig", sagt Valeriani.

Valeriani sprach in groben Zügen, was West-Gesundheit ist in einem Startup suchen. Ganz wichtig ist, zum Beispiel einen Plan in Handarbeit machen, die niedriger Kosten für das Gesundheitswesen hilft - bringt die Start ihr geistiges Eigentum?

"Gibt es etwas, was es - Patente oder Fähigkeiten, die einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil für dieses Geschäft darstellen", sagt Valeriani. "Es hat etwas Einzigartiges zu sein, um es zu gewährleisten, dass die Auswirkungen auf das Geschäft hat sich nachhaltig."

Es ist Schlüssel, die Qualität des Management-Teams gleich zu Beginn zu beschnüffeln, sagt er. Startups sind nur aus einer kleinen Handvoll von Leuten gemacht, so ist es wichtig, dass sie Qualität. Aber noch wichtiger ist - ist es das Marktpotenzial für die Technologie?

"Bad Märkte Trumpf gutes Management", sagt Valeriani.

West-Health-Bereichen aus, die sonst in den Start-ups investiert, wie gut. Wenn sie qualitativ hochwertige Investoren mit bewährten Track Records sind, macht, dass ein Start-up umso attraktiver. West-Health nach Unternehmen, die Wachstumskapital suchen - wo das technische Risiko gewesen ist, zum größten Teil, im Ruhestand.

"Wir sind nicht daran interessiert, in der Wissenschaft Projekte", sagt Valeriani. "Wir sind nicht daran interessiert, sehr, sehr junge Technologie oder Wissenschaft Entwicklung."

Aber die Grundlinie, wenn es darum geht, ein Startup um die Wahl zu finanzieren?

"Der Bullshit Meter ist immer auf", sagt Valeriani. "Sie vertrauen Ihre Intuition."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated