Index · Artikel · Wenn wir nicht fragen, werden wir nie wissen

Wenn wir nicht fragen, werden wir nie wissen

2018-03-13 0
   
Advertisement
résuméQuelle: Google-Suche, beschriftet für Wiederverwendung Wenn Sie in den 1960er, 70er oder 80er Jahren geboren wurden und Sie in den Vereinigten Staaten gelebt haben, sind die Chancen, dass Sie sich daran erinnern, ein paar Tests in Ihrer Schule, die n
Advertisement

Wenn wir nicht fragen, werden wir nie wissen

Wenn wir nicht fragen, werden wir nie wissen

Quelle: Google-Suche, beschriftet für Wiederverwendung

Wenn Sie in den 1960er, 70er oder 80er Jahren geboren wurden und Sie in den Vereinigten Staaten gelebt haben, sind die Chancen, dass Sie sich daran erinnern, ein paar Tests in Ihrer Schule, die nicht entworfen wurden, um Ihr Lesen, Schreiben oder Arithmetik zu messen. Ein Test beinhaltet das Tragen eines Satzes von Kopfhörern bei der Erhöhung der linken oder rechten Hand entsprechend dem Klang der Töne in jedem Ohr. Ein weiterer Test umfasste das Lesen von Formen oder Buchstaben auf einem Diagramm aus der Ferne. Ich kann mich sogar an einen Tag im Kindergarten erinnern, als die Klassenzeit verwendet wurde, um uns eine Tablette zu kauen und dann unsere Zähne zu putzen. Die blauen Flecken in unserem Mund, wenn wir fertig markierten Bereichen, wo wir nicht gebürstet ausreichend und kann in Gefahr für eine Kavität. In den Vereinigten Staaten nehmen wir viel Zeit von unserer Kindererziehung, um sicherzustellen, dass sie gesund sind, sich angemessen entwickeln und ein geringes Risiko für eine Vielzahl von zukünftigen Schwierigkeiten haben.

Aber interessanterweise gibt es keine universellen Screening-Programme zur Erkennung von psychischen Problemen. Warum das?

Einige meiner Forschungen sind darauf ausgelegt, letztlich Jugendselbstmord zu verhindern, und als Teil unserer Arbeit führen wir universelle psychische Gesundheit Vorführungen in der traditionellen öffentlichen Schule Einstellungen. Mit der Zustimmung der Eltern, bitten wir alle Kinder, nur ein paar einfache Fragebogen auszufüllen, und die Ergebnisse sind sehr alarmierend für die meisten.

Die Ergebnisse zeigen, dass in einer Schule, die nicht anders ist als die meisten Schulen in Amerika, etwa ein jeder zehn Kinder berichten, dass sie oft darüber nachgedacht haben, sich selbst zu verletzen oder ihr Leben zu beenden. Etwa 1 in 20 Bericht, dass innerhalb des Jahres vor unserer Einschätzung, haben sie tatsächlich versucht Selbstmord. Diese Ergebnisse stimmen im Allgemeinen mit den Ergebnissen der CDC und einer Vielzahl anderer epidemiologischer Studien überein. Was am meisten überrascht, ist jedoch, dass die Kinder berichten, Selbstmordgedanken und Verhaltensweisen sind nicht die Kinder, die Sie erwarten könnten.

Eltern sind routinemäßig schockiert, um zu erfahren, dass ihr Kind Selbstmord in Betracht gezogen hat. Viele erkennen, dass ihr Kind ein bisschen mehr oppositionell geworden ist, wie sie gereift sind. Einige sagen, dass ihr Sohn oder ihre Tochter emotional wirkt. Aber die meisten Kreide es bis zu "Hormonen" oder typisch Teenager "Höhen und Tiefen." Die Mehrheit ist schockiert zu erfahren, dass ihre Kinder die Not ist tatsächlich viel schwerer als sie jemals realisiert. Und wie jedes Elternteil sind die meisten versteinert zu denken, dass ihr Kind eines Tages einen selbstverschuldeten Tod erleiden könnte.

Beurteilen Sie diese Eltern nicht, weil sie sich ihrer Gefühle nicht bewusst sind. Selbstmord ist ein stiller Mörder. Depression nicht bieten offensichtliche Anzeichen wie ein Fall von ADHS oder Verhaltensstörung. Die typischen deprimierten Teenager mag ein wenig mehr reizbar, ein wenig mehr schläfrig, oder ein wenig weniger daran interessiert, was normalerweise macht sie glücklich. Unter Männern und ethnischen Minderheiten, können Jugendliche sogar weniger wahrscheinlich, um ihre Freunde oder Eltern zu sagen, dass sie sich traurig überhaupt. Dies unterstreicht die Notwendigkeit für einfache psychische Gesundheit Screening in den Schulen. Eine ausgebildete Geistesgesundheit Fachmann hat eine weit bessere Wahrscheinlichkeit, ein verstecktes psychisches Gesundheit Problem in gerade Minuten zu ermitteln. Und das Versagen, nach diesen Symptomen zu screenen, kann Konsequenzen haben, die viel schädlicher sind als ein Hohlraum.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated