Index · Artikel · Wenn Ihr Neugeborenes Kind Ist Tränen nicht machen Während Weinen

Wenn Ihr Neugeborenes Kind Ist Tränen nicht machen Während Weinen

2012-05-28 4
   
Advertisement
résuméF : Meine Tochter ist drei Monate alt heute , und sie hat noch keine Tränen. Sie weint und es kommt nichts heraus ... Ist das normal und wenn ja , könnten Sie mir sagen , wenn sie Tränen entwickeln sollte? Ashley, Hapeville, GA A. Nicht Tränen machen
Advertisement

Wenn Ihr Neugeborenes Kind Ist Tränen nicht machen Während Weinen

F : Meine Tochter ist drei Monate alt heute , und sie hat noch keine Tränen. Sie weint und es kommt nichts heraus ... Ist das normal und wenn ja , könnten Sie mir sagen , wenn sie Tränen entwickeln sollte? Ashley, Hapeville, GA

A. Nicht Tränen machen, ist selten ein echtes medizinisches Problem für Kinder, vor allem, weil Sie andere Symptome nicht erwähnen.

Neugeboren starten Tränen machen, wenn sie etwa zwei Wochen alt sind, aber oft ist es gerade genug, um ihre Augen feucht und nicht genug zu halten, echte Tränen zu machen, die Sie sehen können, wenn sie weinen.

Kleinkinder oft nicht entwickeln echte Tränen, die Sie sehen können, bis sie etwa sieben oder acht Monate alt sind.

Augenprobleme bei Neugeborenen und Kleinkinder, die die Produktion der Risse kann Auswirkungen

Wenn Ihr Baby wirklich nicht war keine Tränen zu machen, dann würde ihre Augen wahrscheinlich sehr rot, trocken und gereizt. Dies könnte durch ein Problem mit den Tränendrüsen (die Tränendrüsen) oder die Tränenkanäle, die die Tränen in die Augen tragen verursacht werden. In diesem Fall würden Sie eine Pediatric Optholmologist so bald wie möglich für eine Auswertung zu sehen.

Auf der anderen Seite, wenn Ihr Baby Tränen hat, wenn sie nicht zu weinen, dann kann eine blockierte Leitung schuld sein. Diese Korrektur kann selbst auf seine eigene, aber jede Schwellung, Rötung oder Eiter kann darauf hindeuten, und Infektionen und zu sehen, den Arzt sofort wird noch dringend empfohlen. Einige der Augenprobleme, die mit normalen Tränenproduktion und Entwicklung bei Neugeborenen stören können, Säuglinge und Kleinkinder sind:

Blockierte Tränendrüsen (Dakryostenose). Eine Verengung oder Verstopfung der Tränenkanäle , die kann die Tränen aus dem Auge in die Nase abfließen verursachen Tränenaufbau. Sie werden wahrscheinlich eine Erhöhung der Tränen bemerken, die Ihr Kind das Gesicht heruntergekommen.

Rosa Augen (Konjunktivitis). Rote Augen bei einem Neugeborenen kann durch eine Infektion, eine blockierte Tränenkanal oder durch Reizung verursacht werden.

Der Zustand ist sehr gefährlich, wenn durch eine Infektion verursacht.

Grauer Star. Wenn es eine Trübung der Linse des Auges ist, kann der Zustand der Operation müssen die Katarakt zu entfernen. Ein Baby kann mit Grauem Star oder entwickeln sie später geboren werden.

Strabismus (Schielen). Dieser Zustand tritt meist bei Menschen mit schlechtem Augenmuskelkontrolle oder Weitsichtigkeit. Eine Fehlstellung der Augen bei Säuglingen ist in der Regel eine Bedingung pseudostrabismus-oder falsch Schielen genannt. Wenn Ihr Baby Gesicht wächst, wird das Auftreten von Schielen gehen in der Regel weg.

Amblyopie (Lazy Eye). Verminderte Sehkraft auf einem oder beiden Augen kann die Behandlung für die stärkere Auge erfordern (meist mit Patchen oder eyedrops) die amblyopic (schwach) Auge zu trainieren , stärker zu sein.

Glaucoma. Die Symptome der Kindheit und angeborene (bei ​​der Geburt) Glaukom schließen übermäßige Reißen, trübe Augen, Umständlichkeit und Lichtempfindlichkeit. Erhöhte Augendruck, Schäden an den Sehnerv und mögliche Verlust der Sehkraft sind alle Sorgen für Kinder Symptome des Glaukoms zeigen.

Retinoblastom. Eine seltene Art von Krebs, Symptome dieser Erkrankung können eine weiße Pupille Reflex umfassen (der Schüler sollte in der Regel rot sein , wenn Licht auf sie gerichtet ist, sondern die Pupille erscheint weiß oder rosa), Sehstörungen, Rötung und Schmerzen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated