Index · Artikel · Wenn Abgenutzte Laufschuhe zu ersetzen

Wenn Abgenutzte Laufschuhe zu ersetzen

2012-05-28 1
   
Advertisement
résuméLaufen in alten oder abgenutzten Schuhe können in Laufverletzungen führen zu einer Erhöhung. Im Laufe der Zeit verlieren Laufschuhe Stabilität und Schockabsorptionsfähigkeit. Wenn dies geschieht, um den Stress zu den Füßen und Beinen steigt dramatisc
Advertisement

Wenn Abgenutzte Laufschuhe zu ersetzen

Laufen in alten oder abgenutzten Schuhe können in Laufverletzungen führen zu einer Erhöhung. Im Laufe der Zeit verlieren Laufschuhe Stabilität und Schockabsorptionsfähigkeit. Wenn dies geschieht, um den Stress zu den Füßen und Beinen steigt dramatisch. Im Laufe der Zeit können solche zusätzlichen Stress zu einer Übernutzung Verletzungen führen. Eine einfache Präventionsstrategie beinhaltet das Ersetzen Laufschuhe, wenn sie abgenutzt sind.

Die Zwischensohle Schicht eines Schuhs stellt die Dämpfung und Stabilität.

Dieser Bereich in der Regel trägt, bevor die Laufsohle großen Verschleißerscheinungen zeigt. Wenn eine Zwischensohle verschleißt, verliert der Schuh funktionelle Stabilität. Es ist dieser Verlust an Stabilität und Dämpfung, die zu einer erhöhten Belastung und erhöhten Verletzungsrisiko führt.

Es wird empfohlen, dass Sie zwischen 350-550 Meilen je nach Laufstil, Körpergewicht, und der Fläche, auf der Sie laufen Laufschuhe ersetzen. Lighter Läufer können näher an dem oberen Ende der Empfehlung erhalten, während schwerere Läufer härter auf Schuhe und sollten Ersatzschuhe näher an 350 Meilen berücksichtigen.

Laufschuh Ersatzspitzen

  • Verfolgen Sie Ihre Laufleistung. Nach 350-550 Meilen ist es Zeit für ein neues Paar. Für Läufer, die 25 Meilen pro Woche log ersetzen Ihre Schuhe alle drei bis vier Monate.
  • Viele laufenden Anwendungen ermöglicht es Ihnen, welche Paar Schuhe anmelden Sie verwenden, so dass es einfacher für jedes Paar den Überblick über den Kilometerstand zu halten, auch wenn Sie zwischen ihnen wechseln.
  • Sie können auf einem Tisch, indem Sie Ihre alten Schuhe auf der Sohle auf Anzeichen von Verschleiß überprüfen und auf sie von hinten an. Wenn die Sohlen getragen werden und nach einer Seite gelehnt, ist die Zwischensohle Dämpfung wahrscheinlich auch getragen.

Spek Midsole Tragen Sie auf Ihre Laufschuhe

Ein Schuh-Zwischensohle Dämpfung kann lange getragen werden, bevor die Lauffläche Verschleißerscheinungen zeigt.

Da der Boden und die Lauffläche des Schuhs gut aussehen kann, zu identifizieren, wenn die Dämpfung geschossen wird, ist nicht einfach zu tun. Hier sind einige Tipps zur Identifizierung von Zwischensohle Verschleiß:

  • Erstens, achten Sie auf, wie Sie sich fühlen. Wie Sie Ihre Schuhe beginnen heraus zu geben, können Sie beginnen, einige Beschwerden oder Schmerzen in den Knochen und Gelenken bekommen. Sie können auch leichte Muskelermüdung, neue Dichtheit oder mögliche Schienbeinschmerzen bemerken.
  • Suchen Sie nach in Bereichen mit hoher Belastung des Zwischensohlenmaterial Rillen (unter der Ferse oder der Ball des Fußes). Eine abgenutzte Zwischensohle wird es Runzeln und Falten haben.
  • Versuchen Sie, den Schuh zu verdrehen. Eine abgenutzte Zwischensohle ermöglicht der Schuh leichter als ein neuer Schuh zu verdrehen.
  • Versuchen Sie, auf ein neues Paar des Modells, das Sie gerade tragen sind. Vergleichen Sie dies mit Ihrer aktuellen Schuhe. Wenn die Dämpfung in den Schuhen im Vergleich tot fühlt, ist es wahrscheinlich.

Betrachten Sie Ihre Laufschuhe Rotierende

Wenn Sie häufig laufen, dann ist es eine gute Idee, mehr als ein Paar Schuhe zu haben. Denken Sie über den Kauf von zwei Paare zu einem Zeitpunkt (oder ein zweites Paar etwa auf halbem Weg durch das Leben von Ihrem ersten Kauf).

Fügen Sie das neue Paar in Ihrem Schuh Drehung, wenn Ihre "alten" Schuhe etwa 200 Meilen auf sie haben. Wenn Sie zwei Paar Schuhe verwenden, sollten Sie immer noch Meilen pro Schuh verfolgen, und ersetzen Sie jede nachdem es 350-550 Meilen auf sich hat.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated