Index · Artikel · Welche Situationen auslösen Angst?

Welche Situationen auslösen Angst?

2012-11-20 3
   
Advertisement
résuméWenn Sie mit der sozialen Angststörung (SAD) leiden, ist es wahrscheinlich, dass eine Vielzahl von verschiedenen Situationen ängstlich Gefühle auslösen. Jede soziale oder Performance-Situation hat das Potenzial, soziale Ängste zu entlocken. Im Folgen
Advertisement

Welche Situationen auslösen Angst?

Wenn Sie mit der sozialen Angststörung (SAD) leiden, ist es wahrscheinlich, dass eine Vielzahl von verschiedenen Situationen ängstlich Gefühle auslösen. Jede soziale oder Performance-Situation hat das Potenzial, soziale Ängste zu entlocken. Im Folgenden finden Sie eine Liste von einigen der häufigsten Situationen.

  • Performances: Performances können , umfassen sportliche Wettbewerbe, Musikdarbietungen oder öffentlich zu sprechen. Menschen mit SAD, die diese Art von Situationen fürchten um ihre Fähigkeit, nicht durchführen werden. Befürchtungen über das öffentliche Sprechen kann auch in der Art der beruflichen Aufstieg erhalten.
  • Parteien / neue Leute zu treffen: Nichts löst soziale Angst wie ein Raum voller Fremder. Leute treffen zum ersten Mal oder auf eine Party zu gehen, wo Sie nicht wissen, jemand herausfordernd sein kann, wenn Sie SAD haben.
  • Im Gespräch mit Autoritätspersonen : Menschen mit SAD Schwierigkeiten bei der Behörde haben denjenigen zu sprechen, wie Lehrer, Professoren und Arbeitgeber.
  • Small Talk: Obwohl Smalltalk leicht für einige kommt, anspruchsvolle Menschen mit SAD kann diese Art von Unterhaltung finden.
  • Dating: Alle Aspekte der Datierung kann soziale Angst auslösen, aus zu telefonieren und los ersten Termine zu Sex.
  • Schreiben: Wenn Sie SAD haben Sie fürchten vor anderen zu schreiben. Diese Sorge stammt im Allgemeinen von der Angst, dass andere Ihre Hände sehen schütteln, wie Sie schreiben.
  • Die Angabe Ihre Meinung: Vermeiden Sie Ihre Meinung besagt? andere gehen Sie mit dem, was sagen, auch wenn Sie nicht einverstanden? Menschen mit SAD sind oft Angst, ihre Meinungen aus Angst zu äußern, die andere von entscheidender Bedeutung sein wird.
  • Vorlesen: Zusätzlich zu einer Angst vor der Öffentlichkeit zu sprechen, einige Leute mit SAD Angst Vorlesen vor anderen.
  • Essen und Trinken vor anderen: Manche Menschen mit SAD haben Angst vor der anderen vor dem Essen. Sie können ein Getränk verschüttet oder dass andere Angst haben, werden sehen, ihre Hände zittern.
  • Öffentliche Toiletten Verwendung: Paruresis, oder die Angst vor öffentlichen Toiletten zu verwenden, kann für einige Menschen mit SAD schwächend sein.

Eine Vielzahl von Situationen können Gefühle der sozialen Angst auslösen. Wenn die Angst vor diesen Situationen stört Ihre auf einer täglichen Basis funktionieren, und Sie haben keine Hilfe gesucht, ist es wichtig, mit einem professionellen psychischen Gesundheit zu treffen. Behandlungen wie kognitive Verhaltenstherapie (CBT) und Medikamente wurden bei der Behandlung von SAD als wirksam erwiesen.

Weiter: Wie Expositionstherapie für Soziale Angststörung zur Praxis

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated