Index · Artikel · Weiße Haus selbst seine Einmischung in eine wissenschaftliche

Weiße Haus selbst seine Einmischung in eine wissenschaftliche

2012-12-21 9
   
Advertisement
résuméEin AquAdvantage Lachs Update, 21. Dezember 2012: Am Mittwoch und die Genetische Literacy Project veröffentlichte Untersuchungen , ob das Weiße Haus wurde von der FDA in einem wissenschaftlichen Review - Prozess zu stören. Eine Umweltbewertung von ge
Advertisement

Weiße Haus selbst seine Einmischung in eine wissenschaftliche

Ein AquAdvantage Lachs

Update, 21. Dezember 2012: Am Mittwoch und die Genetische Literacy Project veröffentlichte Untersuchungen , ob das Weiße Haus wurde von der FDA in einem wissenschaftlichen Review - Prozess zu stören. Eine Umweltbewertung von gentechnisch veränderten Lachs hatte alle internen regulatorischen Hürden genommen und war wegen im April veröffentlicht werden, aber die Obama-Regierung legte einen Einfluß auf die Freigabe. Stunden, nachdem die Geschichten veröffentlicht wurden, nach FDA-Quellen, hob das Weiße Haus seinen Halt. Heute ist die FDA veröffentlichte schließlich die Umweltprüfung, einer der letzten Stufen in dem, was die erste Bundes Zulassung eines gentechnisch veränderten Tier in den Vereinigten Staaten sein könnte.

Der Originalartikel ist unter:

Als Präsident versprach Barack Obama zu ändern " , um die Haltung der Bundesregierung davon , dass einer der Anti-Wissenschaft Verwaltungen in der amerikanischen Geschichte zu einer , die Wissenschaft und Technologie als Chance begreift." Um öffentlich, zu gewährleisten, gab das Weiße Haus eine Wissenschaft Integrität Memorandum 2009 Verpfändung, "Politische Beamte sollten nicht unterdrücken oder zu wissenschaftlichen oder technischen Erkenntnisse und Schlussfolgerungen zu ändern."

Außer, wie es scheint, wenn es um das Schicksal des ersten transgenen Tier kommt für Bundes - Zulassung-genetisch veränderten (GV) Lachs entwickelt betrachtet werden Aquabounty Technologies von Massachusetts. Die so genannte AquAdvantage Lachs ist ein Fisch, der in etwa der Hälfte der üblichen Zeit bis zur Marktgröße zu wachsen modifiziert wurde. Es ist in geschlossenen Strukturen erhöht, dass viele der Auswirkungen auf die Umwelt zu beseitigen, die Lachs unbeliebt bei einigen Umweltschützern, einschließlich der Erzeugung von überschüssigen Abfall und das Potenzial zu verbreiten Krankheit oder Flucht und konkurrieren mit Wildlachs Zucht machen.

Die biotechnologisch Lachs wurde windet sich durch einen labyrinthischen Genehmigungsverfahren seit 17 Jahren. Und es ist seit mehr als zwei Jahren in regulatorischen Fegefeuer gewesen, da die Food and Drug Administration, öffentliche Anhörungen-und hielt versprach eine endgültige Festlegung innerhalb von Wochen.

Erst letzte Woche, eine Sprecherin der Food and Drug Administration mir gesagt: "Die Anwendung ist noch in der Prüfung." Aber das ist nicht die ganze Geschichte.

Die Genetic Literacy Project (GLP), die ich leiten, hat gelernt , dass im April die FDA ihre Entwürfe für Umweltprüfung (EA), den letzten Schritt in der wissenschaftlichen Auswertung abgeschlossen. Die Agentur bestätigte, dass der Lachs sicher zu essen und stellt keine ernsthaften Gefahren für die Umwelt. Die Genehmigung Dokument wurde durch das Amt für Wissenschaft und Technologiepolitik (OSTP), koordiniert seinen Weg durch jede geeignete Agentur in einem ressortübergreifende Überprüfungsprozess hergestellt , die die Wissenschaft Politik des Präsidenten beaufsichtigt und ist ermächtigt , zur Durchsetzung Integrität Richtlinien.

Aber innerhalb weniger Tage nach der erwarteten Veröffentlichung des EA in diesem Frühjahr wurde die Anwendung eingefroren. Die Verzögerung, die Quellen innerhalb der Regierung sagen, kam nach Treffen mit dem Weißen Haus, die die politischen Implikationen der Genehmigung des GM Lachs wurde debattiert, eine Bewegung, wahrscheinlich einen Teil seiner Basis wütend zu machen.

Die GLP ist eine vertrauliche Kopie der 159-seitigen Bewertung durchgesickert, vom 19. April 2012, die in Umlauf gebracht worden war , und genehmigte-eine Zusammenfassung von denen wir die Erlaubnis erhalten haben zu veröffentlichen . Es besagt, dass das Zentrum für Veterinärmedizin, die regulatorische Verantwortung innerhalb der FDA hat, eine "keine Wirkung" Bestimmung unter dem Endangered Species Act erreicht. Das sollte im Federal Register , um die Veröffentlichung des EA geführt haben, den Weg für eine öffentliche Überprüfung Pflasterung, die 30 gedauert hätte bis zu 90 Tage. Wenn der Prozess gefolgt war, gentechnisch veränderten Lachs war auf Esstischen im nächsten Jahr haben könnte.

Wenn man über die Hold-up gefragt wurde, sagte die Sprecherin der FDA Siobhan DeLancey "Ich empfehle Ihnen zum OMB oder dem Weißen Haus sprechen. Das ist alles, was ich bin bereit zu sagen. "

Wenn, wie FDA Quellen bestätigen, die wissenschaftliche Überprüfung abgeschlossen ist, die Weigerung , den Entwurf des EA im Federal Register veröffentlichen direkt nicht nur die Richtlinien des Präsidenten widerspricht, sondern auch gesetzliche Vorgaben , die Integrität der Wissenschaft an der Department of Health and Human Services zu gewährleisten, die Aufsicht über die FDA und OSTP, die unter der Exekutive ist.

"Das sollte nicht passieren", sagte Gregory Jaffe, Direktor der Biotechnologie am Zentrum für Wissenschaft im Interesse der Öffentlichkeit. Obwohl vorsichtig über Biotechnologie, nahmen Jaffe in einem wissenschaftlichen Review-Panel, die einstimmig billigte die Ergebnisse der FDA, dass der Lachs sicher war. "Aquabounty regulatorischen ein ordnungsgemäßes Verfahren verdient", fügte er hinzu. "Wir müssen wissenschaftlich fundiert sind, rechtzeitig Entscheidungen. Die Öffentlichkeit verdient diese, und es gibt Fragen, ob das ist, was in diesem Fall vor sich geht. "

Aquabounty der Fisch ist ein Atlantischen Lachs mit zwei genetischen Elemente hinzugefügt: ein Chinook Lachs Wachstumshormon-Gen und ein Ein-Aus-Schalter aus dem Amerikanischen Aalmutter, eine andere Speisefische. Die Modifikationen machen die Lachse durch den Winter wachsen , im Gegensatz zu herkömmlichen Lachs. Nur Frauen sind für den Verzehr produziert, und sie sind steril gemacht.

Amerikaner verbrauchen 650 Millionen Pfund Lachs pro Jahr mit mehr als 530 Millionen Pfund , dass importiert. Wenn in den Markt erlaubt, die AquAdvantage Lachs, wie sie genannt wird, könnte dazu führen , zu niedrigeren Lachspreise und einer Zunahme des Verbrauchs von Lachs, ein Herz-gesunde Lebensmittel .

Gentechnisch veränderte Pflanzen und Tiere werden unter 1986 geregelt koordinierten Rahmen . Aber während Pflanzen einen klaren Weg zu Genehmigung im Rahmen haben Führung von 1992 in Kraft, müssen Tiere reisen durch regulatorische Niemandsland. Die FDA hat nur ein Produkt freigegeben, ein Antikoagulans aus der Milch von transgenen Ziegen abgeleitet.

Aquabounty seine Anwendung initiiert im Jahr 1995. Bis zum Jahr 2004 in den Handel, hatte sie ihre "Datenpaket" zusammengebaut, aber den Weg zur Genehmigung war nie ganz klar. Schließlich im Jahr 2008 entschied sich die Bush-Administration, dass transgene Tiere für den Tisch gedacht würde für Veterinärmedizin durch die FDA-Center als Tierarzneimitteln geregelt werden.

Im Vorgriff auf Umweltbelange, entwickelte Aquabounty den Lachs an einem sicheren Indoor-Anlage in Prince Edward Island, Kanada. Eine zweite Anlage wurde in den Bergen von Panama gegründet, um zu bewerten, ob der Fisch unter handelsüblichen Bedingungen gut ab.

Im Rahmen ihrer Bewertung, inspiziert die FDA die beiden Einrichtungen, die Fische zu bestimmen sicher enthalten sein würde, mit mehreren redundanten Systemen, die den Lachs an der Flucht in die Wild eines der wichtigsten Anliegen für die Menschen im Gegensatz zu GVO verhindern würde. Die FDA dem Schluss, dass auch ein katastrophales Ereignis in der panamaischen Anlage nicht eine Bedrohung darstellen würde. Langwierige Weiten der warmen, schlammigen Wasser außerhalb der Anlage würde als ein Friedhof zu einem Kaltwasserfische entkommen. Wenn einige es irgendwie auf den Ozean gemacht, würden sie in den warmen Strömungen Tausende von Meilen von ihren Laichplätzen in den eisigen Gewässern des Nordatlantiks sterben.

Es gibt keine Chance, unabhängige Wissenschaftler sagen, dass freigegeben Lachs würde einen darwinistischen Krieg in offenen Gewässern mit Wildlachs-the gewinnen so genannte Trojan - Gen - Effekt . GVO - Gegner berufen sich auf eine Studie von 1999 Abschluss , die Fisch modifiziert , dass ein extra großes wachsen würde einen Wettbewerbsvorteil haben, Aussterben von konventionellen Sorten bedroht. Aber Aquabounty entwickelt, um die Lachs so wächst es nicht größer als herkömmliche Fisch. Ein Co-Autor der Studie, Bill Muir von der Purdue University, der die Risikobewertungsmodell für transgene Fische für das Ministerium für Landwirtschaft entwickelt, untersuchten die Aquabounty Lachs und bestimmt es keine Fitness hat den Vorteil-und jetzt stimmt es .

Nach Jahren der Bewertungen, die im September 2010 veröffentlichte die FDA eine umfassende Anleitung lang erwartete Analyse , dass der Lachs umwelt gefunden gutartigen und sicher für den menschlichen Verzehr. Die Agentur schloss die AquAdvantage Lachs auf die traditionelle Vielfalt in jeder messbaren Weise vergleichbar ist.

Um ihr Engagement für Transparenz, die FDA-CVM unterstreichen berief eine Science Advisory Panel, das hielt öffentliche Anhörungen ein paar Wochen später. Die Wissenschaftler, darunter Vertreter von Organisationen skeptisch von GVO bekräftigte einstimmig die Lebensmittelsicherheit Bericht: Aquabounty Lachs zu konventionellen Lachs materiell identisch war und stellte keine offensichtlichen Gefahren für die Umwelt.

Der letzte Schritt in dem Prozess-a "keine Wirkung" Befund unter der Act- gefährdeten Arten erforderlich wurde innerhalb von Wochen zu erwarten , die zu ihrer Veröffentlichung im Federal Register und öffentliche Anhörungen führen würde. In Anlehnung an eine Schlagzeile - " FDA zu genehmigen GM Lachs trotz der starken Opposition " -Jeder von der New York Times zu Anti-GVO - Aktivistengruppen wurde berichtet , dass Aquabounty auf dem Weg zu sein schien Herstellung der Fischeier , die andere Unternehmen kaufen könnte der zu erhöhen schnell wachsenden Lachs.

Nichts hat sich seitdem von der FDA freigegeben.

Friends of the Earth, Greenpeace, Union of Concerned Scientists, und andere Gruppen Anti-GMO einen Brief an FDA - Kommissar Margaret Hamburg schickte weitere Überprüfung zu fordern , ob Wildlachs einen Wettbewerbs Überleben Risiko gegenüberstellen könnte. Aquabounty 's Reaktion nahm die Expertengremium der FDA hatte diese Spekulationen bereits zurückgewiesen.

Congressional Politik flammte dann nach oben. Vierzig Mitglieder des Kongresses, die meisten aus der Pacific Northwest-Lachs, dessen konkurriert mit Atlantik-Lachs-schickte angeblich mangelnde Transparenz in den Prozess einem Brief an die FDA unter Berufung. Ob wegen der plötzlich feindlichen politischen Klimas oder erneuert Lobbying von den Gegnern, die formelle Umweltprüfung, die jeden Tag wieder freigelassen worden war, könnte den Reportern gesagt werden, wurde nie öffentlich gemacht.

Als Gerüchte , die Genehmigung wurde in der Nähe wieder aufgetaucht, im Juni 2011, ein Dutzend Mitglieder des Hauses, mit einer Stimme , Stimme, eine Änderung des Budgets genehmigt die FDA Verbot von Genehmigung des Aquabounty Lachs. "Franken unsicher und nicht notwendig ist", sagte die Rechnung des Sponsors, Rep. Don Young, R-Alaska. "Sollte er die Zulassung als Tier Medikament erhalten, löscht es den Weg in die Nahrungsmittelversorgung einzuführen; meine Änderung schneidet sie ab, bevor sie so weit kommen können. "Der Senat die Rechnung nicht sofort übernehmen.

Kritiker zitiert die schneckenförmigen Tempo der Zulassung als Beweis, dass die Anwendung Aquabounty in Schwierigkeiten war. "Wenn die FDA wurde so auf die wissenschaftlichen Verdienste dieser Anwendung gewährleistet, so würden sie es inzwischen genehmigt haben" , sagte Colin O'Neil des Center for Food Safety . "Allein die Tatsache, dass es so lange gedauert hat mir erzählt, dass noch nicht entschieden ist."

In der Tat, bis zum Sommer 2011, von allen Berichten hatte die FDA noch bekräftigt erneut seine Feststellung, dass der Lachs zur Genehmigung bereit war. Der Entwurf der Umweltprüfung wurde hergestellt und im Rahmen eines ressort Überprüfung durch den Präsidenten des Amtes für Wissenschafts- und Technologiepolitik koordiniert in Umlauf gebracht. Die beiden anderen Agenturen, die für die Beurteilung der Anwendung unter dem Endangered Species Act, Fisch-und Tier, und der National Marine Fisheries Service, unterzeichnet auf der "keine Wirkung" Bestimmung aus.

Die Überprüfung ging sogar auf die OMB im Executive Office, die unter normalen Umständen keine Eingabe auf einzelne Anwendungen haben würde. Seine Autorität ist in der Regel beschränkt auf neue Regelungen bewerten . Allerdings habe ich gesagt, dass wegen der Politisierung des Falles, das Weiße Haus beteiligt werden wollten. Laut Punkte Memo sprechen und meine Quellen, unterzeichnet OMB , dass der Sommer auf Freigabe des EA ab.

Die Zulassung entgleist wurde , als Anti-GVO - Organisationen einen Bericht in Umlauf gebracht , dass der Lachs in Aquabounty kanadischen Einrichtung positiv getestet hatte zwei Jahre zuvor für einen Lachs - Virus. Das Unternehmen hatte den Vorfall kanadischen Behörden gemeldet, aber nicht an die FDA-die angeblich Beamten nicht glücklich machen. Die FDA legte sofort einen Einfluß auf die Veröffentlichung des Entwurfs EA. Es dauerte Monate, bevor die Agentur der Vorfall bestimmt hatte isoliert worden und hatte nichts mit Aquabounty-Technologie zu tun.

Während die Kontroverse angesprochen wurde, Nahrung und Wasser - Uhr , Consumers Union , und das Zentrum für Lebensmittelsicherheit vorgelegt eine formelle Petition im Februar 2012, fordern die FDA Aquabounty der AquAdvantage Lachs und seine Komponenten als Lebensmittelzusatzstoff , der Einrichtung die Möglichkeit einer Umklassifizierung unterschiedliche Regulierungssystem, das in dem Prozess auf Platz beginnend über ein geführt hätte. Die FDA stand fest, durch die CVM sein Engagement für die Bewertung bekräftigt.

Schließlich am 19. April 2012 in Umlauf der FDA einen Entwurf EA, die eine fast exakte Kopie war, was war vor Monaten genehmigt. Die "Zustimmung des AquaAdvantage Salmon", das Dokument heißt es: "... wird die weitere Existenz der Vereinigten Staaten Populationen von bedrohten oder gefährdeten Atlantischen Lachs, oder führen zur Zerstörung oder negativen Veränderung ihrer kritischen Lebensraum nicht gefährden."

Für Aquabounty, schien das Ende wieder in Sicht.

"Es ist ein langwieriger Prozess, vor allem , wenn Sie mit einem First-in-kind Produkt zu tun haben , die sich über viele Dimensionen schneidet" die Hamburger FDA sagte der New York Times. Eine überarbeitete Umweltprüfung, sagte sie, würde "sehr bald" -in einer Angelegenheit von Tagen, Wochen höchstens ausgestellt werden.

Dann werden die Getriebe der Regierung und der Kommunikation zwischen den Bundesbeamten und Aquabounty geschlossen komplett ab.

Später Frühling war eine schwierige Zeit im Weißen Haus. Die GOP-Vorwahlen hatten gerade eingewickelt, und die Republikaner um Mitt Romney wurden zusammenwachs, der erschien eine gewaltige Kandidat zu sein. Die Popularität des Präsidenten blieb glanzlos. Ein Ende Juni Newsweek / Daily Beast Umfrage ergab , dass 54 Prozent der Amerikaner dachten , Obama einen schlechten Job-eine der niedrigsten Zustimmungsraten seiner Präsidentschaft tat.

Das Hauptanliegen, sinnierte poli zu der Zeit, war ein Mangel an Begeisterung durch seine politische Basis, deren Wahlbeteiligung wäre von entscheidender Bedeutung sein, wenn Obama einen Sieg bei notleidenden wirtschaftlichen Zeiten zu verdrängen gehofft. Umweltschützer waren besonders ambivalent. Sie waren verärgert über die fehlende Bereitschaft des Präsidenten, die Keystone-Pipeline zu blockieren und Gasexploration mit Hydraulic Fracturing Shale.

Und einige von ihnen waren erbost über das, was sie als schwächlichen Regulierungsaufsicht durch die FDA für Chemikalien und genetisch veränderte Organismen, die sie glaubten, einen Pass während der Bush-Regierung bekommen hatte. Ende März die FDA unter Berufung auf "Wissenschaft klingen" , lehnte eine Petition vom Rat Natural Resources Defense harte Beschränkungen für Bisphenol A (BPA) einzuführen, eine umstrittene Kunststoffadditiv. "Die FDA ist out-of-Schritt mit wissenschaftlichen und medizinischen Forschung" , das schrieb NRDC in einem glühenden Tadel. "Die Agentur hat es versäumt, unsere Gesundheit und Sicherheit zu schützen."

Das letzte, was die Obama-Wiederwahl Anstrengung brauchte, war eine unordentliche dustup über die erste gentechnisch veränderte Tier. Aber das war Brauen. Union of Concerned Scientists "Margaret Mellon, ein Feind von Biotechnik, hatte bereits öffentlich davor gewarnt , von" einem Sturm der negativen Antwort " , wenn die FDA den Lachs zugelassen.

Mit der politischen Opposition sprudelnden im Kongress und Anti-GVO-Aktivisten im Cyberspace zu mobilisieren, Aquabounty President und CEO, Ronald Stotish traf FDA Secretary Hamburg bei einer Branchenveranstaltung in Boston.

"Du hast großartig", zitiert er sie mit den Worten. "Sie haben geduldig gewesen und die hohe Straße genommen." Sie demonstrativ nicht vor ihrer Aussage eines Monats wiederholen, dass die Veröffentlichung des EA würde jetzt jeden Tag kommen.

Ihr Kommentar aufrechnen Alarmglocken in der Industrie. Gab es einen neuen Hold-up? Stotish und Jim Greenwood, Präsident der Biotech-Industrie Handelsgruppe BIO, traf am 11. Juli mit HHS Generalsekretär Kathleen Sibelius 'Senior-Berater Andrea Palm. Palm wird als ein "fixer" bekannt -sie Politik mit der Politik koordiniert, oft direkt mit Valerie Jarrett arbeiten, am meisten vertraut Berater des Präsidenten. Quellen sagen, dass das Weiße Haus von Anti-GVO-Organisationen zu hören regelmäßig worden war.

Palm Profess keine Kenntnis von der Lachs Kontroverse zu haben, nach Menschen in der Sitzung. Palm versprach wieder zu ihnen innerhalb einer Woche zu bekommen. Fünf Monate später, Dutzende von Anrufen und E-Mails sind gegangen unerwidert. Ich habe nicht besser ergangen; Palm hat auf meine Anfrage für eine Stellungnahme nicht zu antworten.

Quellen innerhalb der FDA haben wiederholt behauptet, dass die wissenschaftliche Überprüfung abgeschlossen ist und die Agentur ist nicht die Quelle des Hold-up. Das Medienbüro sagt die Anwendung selbst nicht offiziell genehmigt. DeLancey verwies mich an die Exekutive, zum Weißen Haus und OMB. Das OMB verwies mich an die FDA zurück. Das Weiße Haus lehnte es ab, Anfragen für eine Stellungnahme zu reagieren.

Die regulatorische Fuß-Schleppen löste einen Brief an das Weiße Haus geschickt Ende September von mehr als 50 Wissenschaftler und Interessenten über die Verzögerung betroffen.

"Es gibt viel mehr auf dem Spiel als nur ein Fisch", behauptet der Brief. "Die unerklärliche regulatorischen Engpass, der durch die AquAdvantage Lachs angetroffen wurde legt nahe, dass die wissenschaftlich fundierte regulatorischen Review-Prozess der FDA für die Produkte der Tierbiotechnologie keine vorhersehbare Zeitleiste und ist die Entwicklung einer Industrie hält das Wirtschaftswachstum fördert, Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und die Schaffung von Arbeitsplätzen in den Vereinigten Staaten. "

China hat einen $ 800.000.000 öffentlich-private Investitionen in transgene Tiere eingeführt und genetisch veränderte Tiere werden in Indien, Neuseeland, und in ganz Lateinamerika, auch in Kuba entwickelt. Aber Nordamerika hat eine tote Zone geworden.

James Murray, ein Tierwissenschaftler an der University of California-Davis entwickelt Ziegen, die Milch mit Durchfall verhindernden Lysozym machen, eine Bakterien-Bekämpfung Protein, das das Leben der Kinder retten konnte. Ohne staatliche oder private Geld am Horizont, er gründete sein Labor in Brasilien , einem Biotech - freundliche locale. "Wenn Sie nach vorne keinen rechtlichen Weg haben und die Regierung nicht unterstützt die Forschung auf diesem Gebiet, welche Unternehmen in diesem Bereich zu investieren?", Fragte er. "Keiner. Die Situation ist nur Aquabounty Bestätigung eines hoffnungslos politisiert Prozess. "

Die Zukunft der Tiergenetik ist so entsetzlich, Universitäten töten Kurse. "Mein Programm gestartet tun Gentechnik aus" , sagte Alison Van Eenennaam, eine University of California-Davis Tier Wissenschaftler, der einen vernichtenden Artikel für Mitautorin Nature Biotechnology auf dem gebrochenen Genehmigungsprozess. "Ich konnte keine staatliche Förderung für meine Arbeit in diesem Bereich zu erhalten, so schloß ich das Programm nach unten. Warum sollte ich trainieren Studenten für Jobs, die nicht existieren? "

Eine Frage bleibt, ob das Weiße Haus oder FDA-rechtlichen Herausforderungen könnten in einer wissenschaftlichen Bewertungsprozess für zwischen, die von der Politik isoliert werden soll. Die Federal Food, Drug & Cosmetic Act verlangt , dass die Gesundheit und Human Services Sekretär innerhalb von sechs Monaten nach Maßgabe von § die Anwendung genehmigen Aquabounty 512. Das Unternehmen hält Briefe von Anfang dieses Jahres von der FDA , dass jede wichtige Komponente ihrer Anwendung beraten hat erfolgreich angegangen.

Die FDA, offenbar im politischen Kreuzfeuer geraten, erscheint in Verletzung ihrer eigenen sein wissenschaftliche Integrität Richtlinien verabschiedete im vergangenen Februar. Wissenschaftler und am Prozess beteiligten Mitarbeitern sagen, sie wurden angewiesen, nicht die Anwendung zu diskutieren. Wichtige Bestimmungen der Richtlinien verlangen die Agentur ihre Mitarbeiter aus "politischen Einfluss" zu schützen und das zu ermöglichen, "FDA Mitarbeiter ihre persönlichen wissenschaftlichen oder politischen Ansichten der Öffentlichkeit zu kommunizieren, auch wenn diese Ansichten von der offiziellen Agentur Meinungen auseinander."

Die FDA hat Fragen zum logjam zum Weißen Haus genannt. Der Chef Sprecher der OSTP, die durch die Exekutive ermächtigt ist, um sicherzustellen, dass Wissenschaftler aus politischen Anliegen isoliert sind, nicht auf Anfragen für eine Stellungnahme reagiert.

"Ich denke, die Glaubwürdigkeit unserer regulatorischen Prozess zerstört wird, wenn jemand im Weißen Haus oder auch bei der FDA im Wesentlichen kann, willkürlich eine Anwendung Pocket Veto", sagte Stotish.

Aber das ist, was los ist, sagen diejenigen, die Überwachung der Wissenschaftspolitik, selbst jene kritischen des Aquabounty Lachs. Die Union of Concerned Scientists, die gegen Biotechnik geworben hat, äußerte sich besorgt, dass die Wissenschaft Genehmigungsprozess durch die Politik gefährdet wird.

"Wenn die Satzung die Entscheidung sagen soll auf wissenschaftlicher Grundlage gemacht werden, und prompt, sollte die Regierung , dass folgen" , Francesca Grifo, der UCS half Handwerk Berichte wissenschaftliche Integrität , sagte mir. "Trotz allem, was könnte der Präsident über die wissenschaftliche Integrität gesagt haben, haben wir Weiße Haus Einmischung gesehen, was Regulierungsentscheidungen Wissenschaft sein sollte. Sie haben eine rechtliche Verantwortung ihre eigenen Richtlinien zu folgen. "

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Celexa / Citalopram 40mg?

    Ich habe in den letzten 2 Jahren auf dieses Medikament gewesen. Ich habe keinen Arzt mehr wegen einem anderen Zustand zu bewegen. Leider habe ich keinen Job so habe ich keine Krankenversicherung in der Lage zu bekommen. Ich hielt meine Medikamente au
  • Spielen Mad Scientist: Machen Sie Ihren eigenen Bitters

    Spielen Mad Scientist: Machen Sie Ihren eigenen Bitters
    izik / flickr Dereks Technik Um zu versuchen , für Ihre eigenen Bitters zu Hause, klicken Sie hier. Die Jagd nach Bitters verwendet, um eine undankbare Aufgabe zu sein, und wenn man etwas "exotischen" wie Orange Bitters wollte warst du einfach k
  • Will ich eine zehn Panel Bewährung Drogen-Test bestehen?

    Ich bin 22 Jahre alt und waigh etwa 140 Pfund i verwendet, um etwa 90 mg pro Tag für ein Jahr dauern i für eine Woche mit suboxn und letzte Nacht hörte ich nahm 4 15 mg Roxys und ich habe eine Bewährungs Drogen-Test auf wend. und es ist ein 10-Panel
  • Powerbalance LäSst Ihre Armbänder ein Betrug sind

    Powerbalance LäSst Ihre Armbänder ein Betrug sind
    Ich glaube nicht , das niemanden überraschen würde, aber Powerbalance-Hersteller von Kunststoff - Armbänder mit Hologramm Aufkleber auf it-haben zugegeben , dass es "keine glaubwürdige wissenschaftliche Beweise dafür , dass Träger [ihre] Ansprüche un
  • Ich OMKAR tun M.pharm in QA.i haben Thema für ausgewählte Projekt als Tablette mit verzögerter Freisetzung zu entwickeln,

    ... Durch die Verwendung von geeigneten Polymer matrix.for dieses i neuere Medikament Molekül nicht in Form mit verzögerter Freisetzung mit protien brauchen Bindung mehr als 80%, Molekulargewichts weniger als 500 und mit les Hälfte life.sfor dieses i
  • NC Pharma Pozen gewinnt einstweilige Verfügung allgemeine Migräne Medikament blockiert

    NC Pharma Pozen gewinnt einstweilige Verfügung allgemeine Migräne Medikament blockiert
    Die Generika - Konkurrenz zu Pozen 's ( NASDAQ: POZN ) Migränemedikament Treximet wird jetzt in Schach gehalten werden. Ein Richter in dem US - Bezirksgericht für den östlichen Bezirk von Texas hat eine erteilte einstweilige Verfügung , dass Aufträge
  • Was sind die Ursachen für pleuritic Schmerzen?

    Derzeit iam Einnahme rcinex, gehen seine bald zu beenden, noch iam in beiden Seiten pleuritic Schmerzen hat, so was kann die Ursache sein? ----schneiden---- In Antwort auf 2012-02-23 17:53 Uhr in suzanne66 Die häufigste Ursache von pleuritic Schmerz
  • Voll Verständnis der medizinischen Bedürfnisse von Ihren Eltern

    Voll Verständnis der medizinischen Bedürfnisse von Ihren Eltern
    1. Vermeiden Sie Verlegenheit oder Angst lassen Sie nicht abhalten, die Informationen bekommen Sie in vollem Umfang über Ihre Eltern Gesundheit informiert werden müssen. Seien Sie der ärztlichen Zeit respektvoll, aber stellen Sie Fragen und Antworten
  • Ist Effexor XR 75mg eine wirksame und sichere Alternative zu Celexa 40mg?

    Ich weiß, dass Celexa ein SSRI und Effexor ist ein SNRI. Also, auf eine andere Art und Weise rephasieren, was ich frage ist, was genau norepinephine ist und was es ist Bezug auf Serotonin? ----schneiden---- In Antwort auf WildcatVet bei 2013.04.21 12
  • Überrascht von der Stork

    Überrascht von der Stork
    Ich denke, dass ich zum Abendessen einfach zu viel gegessen haben. Trish Staine hatte gerade 10 Meilen laufen, während für einen Halbmarathon trainiert, als sie gehen in die Arbeit begann. Die Mutter von drei Kindern sagte sie kein Gewicht gewonnen h