Index · Artikel · Was tun, wenn Sie den Magen Grippe

Was tun, wenn Sie den Magen Grippe

2012-04-22 7
   
Advertisement
résumé1 Überprüfen Sie Ihre Symptome Denken Sie den "Magengrippe" haben? Es ist wahrscheinlich gar nicht die Grippe. Stattdessen ist es höchstwahrscheinlich eine Gastroenteritis - ein böser Virus, das Erbrechen und Durchfall verursacht. Wenn Sie mit d
Advertisement

1 Überprüfen Sie Ihre Symptome

Was tun, wenn Sie den Magen Grippe

Denken Sie den "Magengrippe" haben? Es ist wahrscheinlich gar nicht die Grippe. Stattdessen ist es höchstwahrscheinlich eine Gastroenteritis - ein böser Virus, das Erbrechen und Durchfall verursacht. Wenn Sie mit diesen Symptomen zu tun haben, sollten Sie durch zu gehen und zu sehen, was könnte Ihre Symptome verursachen und was müssen Sie über sie wissen.

  • Überprüfen Sie Ihre Symptome - Bewerten Sie Ihre Vomiting
  • Ursachen der Magen-Grippe

Sie wollen auch wissen, was die "Magengrippe" eigentlich ist. Es kann durch eine Anzahl verschiedener Viren und manchmal sogar Bakterien verursacht werden.

  • Was ist der Magen-Grippe?
  • Die Symptome der Magen-Grippe

2 wissen, wann, einen Arzt aufzusuchen

Was tun, wenn Sie den Magen Grippe

Die meisten Menschen mit Erbrechen und Durchfall brauchen keinen Arzt zu sehen. Aber es ist wichtig zu wissen, wenn Sie das tun.

Einige wichtige Dinge zu beachten gilt:

  • Erbrechen länger als 24 Stunden
  • Blut in Erbrochenem
  • Starke Bauchschmerzen
  • Erbrechen mit starken Kopfschmerzen und einem steifen Hals
  • Anzeichen von Austrocknung - dunkel oder selten Urin, trockener Mund

Wenn Sie eines der Anzeichen oder Symptome oben haben, oder Sie sind besorgt über Ihre Gesundheit, kontaktieren Sie Ihren Arzt oder einen Arzt aufsuchen. Obwohl die meisten Menschen von Magen Bugs ohne medizinische Behandlung erholen, manchmal werden diese Symptome durch ernstere Probleme verursacht, die medizinische Intervention erfordern.

  • Wenn zu einem Arzt für Erbrechen und Durchfall verursachen Siehe

Manche Menschen können dehydrieren von Erbrechen und Durchfall mit. Einige Fälle von Dehydrierung müssen mit Medikamenten oder Infusionen behandelt werden - auch wenn die Ursache eine einfache Magen-Virus ist.

3 Behandlung Ihrer Symptome

Was tun, wenn Sie den Magen Grippe

Erbrechen und Durchfall sind zwei der unangenehmsten Symptome, die wir erleben, wenn wir krank werden. Egal, die Ursache, können diese zwei Probleme mit sich bringen sogar den stärksten, gesündesten Menschen in die Knie (wörtlich und bildlich).

Leider machen viele Menschen Fehler, wie sie versuchen, Erbrechen und Durchfall zu behandeln. Wir alle wollen, dass es nur zu stoppen, aber wenn Sie bestimmte Dinge tun - wie der Versuch, zu früh zu essen oder zu trinken nach dem Erbrechen - man könnte es noch schlimmer zu machen.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Erbrechen zu behandeln, wenn es Ihnen passiert, finden Sie im Artikel unten. Dann ihn mit einem Lesezeichen und kommen zurück, um es beim nächsten Mal, wenn Sie oder einer Ihrer Familienmitglieder krank wird.

  • Erbrechen Behandlungen

Wenn Sie Durchfall haben, können wir auch dabei helfen. Diarrhoe neigt, länger zu dauern als Erbrechen, aber es gibt Dinge, die Sie tun können, um die Probleme zu minimieren, die es verursacht.

  • Der Umgang mit Diarrhoe

4 Erfahren Sie mehr über die BRAT-Diät

Was tun, wenn Sie den Magen Grippe

Haben Sie schon von der BRAT Diät gehört? Hilft es wirklich, wenn Sie eine Magenverstimmung haben?

BRAT ist eigentlich eine Abkürzung für B ananas, R Eis, Ein pplesauce (oder Äpfel) und T oast. Aber die Diät enthält mehr als nur diese Lebensmittel - es ist wirklich alles fad, Stärkehaltige Lebensmittel umfasst, die auf dem Bauch leicht sind.

Wenn Ihr Magen-Darm-System aus dem Gleichgewicht ist aufgrund eines Magen-Virus, Verdauen fettig, scharf, reich oder komplexe Lebensmittel kann schwierig sein, und Sie schlechter fühlen. Das Festhalten an einfachen milde Nahrungsmittel ist der beste Weg, um Ihr System zu ermöglichen, so schnell wie möglich zu erholen und zu heilen.

  • Was ist die BRAT-Diät?

5 Sie nehmen sollten Probiotika für eine Magenverstimmung?

Was tun, wenn Sie den Magen Grippe

Probiotika sind stark propagiert und häufig den Körper des GI-System wiederherstellen zu helfen, zu empfehlen, wenn Sie den Magen-Grippe oder ein anderes Problem verursachen Erbrechen oder Durchfall haben. Aber funktionieren sie eigentlich?

Viele Leute empfehlen ihnen - darunter viele Gesundheitsdienstleister. Doch in den USA, Probiotika sind immer noch verkauft und als natürliche Nahrungsergänzungsmittel vermarktet. Sie können nicht rechtlich keine Ansprüche geltend machen, über die Heilung oder irgendwelche Bedingungen oder Krankheiten zu behandeln. Aufgrund des zunehmenden Interesses an Probiotika sind viele Studien im Gange über welche Vorteile sie bieten kann.

  • Sollte ich nehmen Probiotika für die Magen-Grippe?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated