Index · Fragen · Was tun Sie, wenn SSRIs für Sie nicht arbeiten?

Was tun Sie, wenn SSRIs für Sie nicht arbeiten?

2013-04-19 3
   
Advertisement
résuméIch habe PTDS, Angst, nächtliche Aufwachen Angst und depression.They haben Celexa, Lexapro, Zoloft, Effexor, Wellbutrin, aber keine Combo versucht. Ich hatte die schlimmsten Nebenwirkungen mit allen von ihnen nicht in der Lage zu funktionieren oder z
Advertisement

Ich habe PTDS, Angst, nächtliche Aufwachen Angst und depression.They haben Celexa, Lexapro, Zoloft, Effexor, Wellbutrin, aber keine Combo versucht. Ich hatte die schlimmsten Nebenwirkungen mit allen von ihnen nicht in der Lage zu funktionieren oder zu essen. Ich will nicht Paxil nehmen, wie ich seine sehr schwer zu hören weg zu kommen von. Haben Sie nicht Cymbalta versucht, aber haben keine Versicherung Rx. Kennt jemand die Kosten? Derzeit auf xanax 0,05 mg1x pro Tag und 0,50 von Lorazepam für den Schlaf. Es funktioniert nur die Angst erträglicher machen, aber tut nichts für die Vertiefung und ich will nicht abhängig zu werden. Was mache ich jetzt? Ich brauche etwas, für beide.

----schneiden----

In Antwort auf 2013.04.19 15.57 bis lady2882

Ich habe das gleiche Problem wie Sie zu tun haben, aber cymbalta auch versucht, und es war die schlimmste weg von für Nebenwirkungen zu bekommen, so sorgfältig diese eine Forschung, bevor es zu versuchen.
Mein Arzt hat entschieden, dass es Zeit für mich ist, einen Psychiater zu sehen, um zu versuchen, mit der Angst, Schlaflosigkeit und Hypervigilanz von PTSD zu beschäftigen, die ich als die SSRI bin erlebt haben, die Dinge schlimmer nicht besser.
Haben Sie schon für Ihre Probleme eines Psychiaters oder hatte keine Beratung zu sehen?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated