Index · Artikel · Was sollten Sie tun, wenn es ein FluMist Shortage ist?

Was sollten Sie tun, wenn es ein FluMist Shortage ist?

2013-06-30 4
   
Advertisement
résuméViele Menschen - vor allem Kinder im Schulalter und diejenigen, die von Nadeln Angst sind - zählen die FluMist jedes Jahr auf immer, sich von der Grippe zu schützen. Es ist einfach und schmerzlos und schützt genauso gut wie die Grippeimpfung. Leider
Advertisement

Was sollten Sie tun, wenn es ein FluMist Shortage ist?

Viele Menschen - vor allem Kinder im Schulalter und diejenigen, die von Nadeln Angst sind - zählen die FluMist jedes Jahr auf immer, sich von der Grippe zu schützen. Es ist einfach und schmerzlos und schützt genauso gut wie die Grippeimpfung.

Leider manchmal gibt es Verzögerungen bei der Herstellung oder andere Probleme und die FluMist möglicherweise nicht verfügbar, so früh wie es sein sollte. Grippe-Impfstoffe sind bereits im August oder September in den meisten der Vereinigten Staaten zur Verfügung.

Grippe-Saison tritt in der Regel irgendwann zwischen Oktober und April, mit Aktivitätsspitze Grippe im Allgemeinen im Januar oder Februar. Es kann jedoch jederzeit und die Grippe-Impfstoff dauert zwei Wochen Start Schutz zu bieten, wenn Sie es bekommen, so dass es so früh in der Saison wie möglich bekommen am besten ist.

Also, was tun Sie, wenn Sie Ihre bevorzugte Grippe-Impfstoff Option - die FluMist - nicht verfügbar ist? Ist es in Ordnung zu warten? Oder sollten Sie den Schuss stattdessen bekommen?

Ihre Grippe-Impfstoff-Optionen

Die CDC empfiehlt, dass jeder über 6 Monate alt, um eine Grippe-Impfstoff erhalten. Wenn es einen Mangel an FluMist ist, sie empfehlen, sich den Schuss, sobald es verfügbar ist. Erste so früh wie möglich bietet den größten Schutz gegen das Influenza-Virus geimpft.

Aber was , wenn Sie wirklich, wirklich nicht wollen , einen Schuss zu bekommen?

Wenn Sie in einer Grippe-Gruppe mit hohem Risiko sind - das heißt, Sie haben ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer schweren Krankheit oder Komplikationen von der Grippe - Sie sollten den Impfstoff erhalten, die so schnell wie möglich zur Verfügung steht.

Warten Sie nicht auf die FluMist, nur weil es nicht schaden wird. Wenn Sie eine Chance nehmen und warten, nehmen Sie eine Chance, dass Sie die Grippe ausgesetzt werden könnte, bevor Sie eine Chance haben, den Impfstoff zu bekommen.

Eine andere Gruppe von Menschen, die sollten nicht warten, sind Betreuer und Familienangehörige von denen ein hohes Risiko für die Grippe.

Es ist ebenso wichtig zu bekommen so früh wie möglich impfen, wenn man mit leben oder von jemand kümmern, die sich von der Grippe schwer krank wahrscheinlich geworden ist, wie es für die at-Risk ist Person, dies zu tun.

Wenn Sie nicht als hohes Risiko und Sie sind ansonsten gesund, für die FluMist warten ist wahrscheinlich in Ordnung. Sie laufen Gefahr, dass das Virus in Ihrer Gemeinde zu verbreiten beginnen, bevor die FluMist vorhanden ist, aber wenn Sie Ihre Chancen für niedrig sind schwer krank von der Grippe bekommen, dass ein Risiko Sie bereit sind, in Anspruch nehmen werden.

Wenn jedoch der Mangel in den Winter weiter und Sie sind noch nicht in der Lage, die FluMist im Dezember oder Januar zu erhalten, erhalten den Schuss und schützen Sie sich.

Was können Sie tun

Wenn Sie sich nicht - oder will - eine Grippe aufgrund eines Mangels geschossen bekommen, gibt es andere Schritte, die Sie die Möglichkeit zu verringern, nehmen können, dass Sie krank werden.

Jeden Tag Gesundheit Praktiken wie Sie Ihre Hände häufig (und richtig) Waschen, Niesen und Husten in den Arm, anstatt Ihre Hände und eine gesunde Lebensweise wird die Zahl der Keime zu minimieren, die in Ihrem Körper zu bekommen und die Möglichkeit haben, machen Sie krank .

Wenn mit der Grippe diagnostiziert werden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Einnahme von antivirale Medikamente bei den ersten Anzeichen der Symptome - sie die Schwere und die Dauer Ihrer Krankheit verkürzen konnte.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated