Index · Artikel · Was soll ich tun, wenn ein kaltes mein Asthma macht schlimmer?

Was soll ich tun, wenn ein kaltes mein Asthma macht schlimmer?

2012-11-21 6
   
Advertisement
résuméFrage: Was soll ich tun , wenn ein kaltes Schlimmer mein Asthma macht? Antworten: Ich habe eine Reihe von Patienten mit intermittierender Asthma, die sehr gut tun, wenn sie eine Erkältung und Asthma zusammen haben. Wenn ein kalter und Asthma zusammen
Advertisement

Was soll ich tun, wenn ein kaltes mein Asthma macht schlimmer?

Frage: Was soll ich tun , wenn ein kaltes Schlimmer mein Asthma macht?

Antworten:

Ich habe eine Reihe von Patienten mit intermittierender Asthma, die sehr gut tun, wenn sie eine Erkältung und Asthma zusammen haben. Wenn ein kalter und Asthma zusammen auftreten, und Sie fühlen sich gezwungen, Ihre Notfall-Inhalator zu verwenden, häufiger, können Sie sich fragen, ob Sie Ihre Behandlung zu intensivieren müssen.

Viele Patienten mit einer Erkältung und Asthma leiden unter schlaflosen Nächten und eine Verschlechterung der Asthma-Symptome wie zum Beispiel:

  • pfeifender Atem
  • Enge in der Brust
  • Kurzatmigkeit
  • Husten

In dieser Situation, nach dem National Heart, Lung, and Blood Institute Leitlinien für Asthma, eine kurzwirksamen Beta-Agonisten nehmen - wie Salbutamol - alle 4 bis 6 Stunden für einen Tag (oder länger, wenn Sie es mit diskutiert haben Ihr Arzt) ist in Ordnung, solange die Symptome mild sind. In der Regel werden diese Kälte und Asthma-Symptome mit einer viralen Infektion der Atemwege oder der gewöhnlichen Erkältung.

Wenn jedoch kalt und Asthma-Symptome Sie benötigen, um Ihre schnelle Linderung Medikamente häufiger als alle 6 Wochen zu erhöhen, müssen Sie wahrscheinlich Ihre Asthma-Behandlung zu intensivieren.

Sie sicherstellen möchten, dass Sie die Grippe nicht haben. Grippe-Symptome werden auf mehr abrupt im Allgemeinen kommen und die Symptome sind schwerer. Die Patienten häufig eine plötzliche Auftreten von Fieber, Schüttelfrost und Muskelschmerzen zu beschreiben. In ähnlicher Patienten mit Grippe wollen nur im Bett liegen, während Patienten mit einer Erkältung in der Regel milder Symptome auftreten.

Viele Male wird Ihr Arzt nur eine klinische Diagnose zu stellen oder sie können eine Grippe-Test Bottich. Das ist wirklich wichtig, wie Sie wahrscheinlich von Grippe-Behandlung profitieren werden, und es gibt nur eine symptomatische Behandlungen für eine Kälte zur Verfügung. Wenn Ihr Arzt kalt Behandlungen verordnet, können Sie sich besser fühlen, aber Ihr Asthma ist unwahrscheinlich, zu verbessern.

Sie können Ihre Temperatur gesenkt und über den Zähler Husten und kalte Medikamente können eine Reihe von Beschwerden lindern.

Wenn Sie eine Geschichte von schweren Verschlechterung Ihrer Asthma mit einer Erkältung haben, können Sie mit Ihrem Arzt über die Einnahme von Steroiden zu Beginn einer Erkältung zu sprechen, vor allem, wenn Sie Probleme haben oder ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen oder es vorteilhaft gefunden, bitte teilen Sie es in Ihren sozialen Netzwerken und Freunden über diesen Artikel über einen Link Tasten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated