Index · Artikel · Was sind die Ursachen Häufige blutige Nasen?

Was sind die Ursachen Häufige blutige Nasen?

2012-03-30 14
   
Advertisement
résumé"Was sind die Ursachen häufig blutige Nasen?" Ärzte hören diese Frage eine Menge, vor allem von den Eltern. Sie können berichten, dass ihre Kinder manchmal die Nase stoßen oder fallen und Nasenbluten bekommen, aber, obwohl es peinlich ist, zumin
Advertisement

Was sind die Ursachen Häufige blutige Nasen?

"Was sind die Ursachen häufig blutige Nasen?" Ärzte hören diese Frage eine Menge, vor allem von den Eltern. Sie können berichten, dass ihre Kinder manchmal die Nase stoßen oder fallen und Nasenbluten bekommen, aber, obwohl es peinlich ist, zumindest die Eltern die Ursache kennen. Sie sind mehr besorgt über Nasenbluten , die ohne Ursache geschehen zu sein scheinen. Als ein Elternteil sagte: "Manchmal wache sie morgens auf und es gibt Blut auf ihren Kissen und getrocknetem Blut um ihre Nase oder Gesicht.

Was ist die Ursache? "

Natürlich können Erwachsene häufig blutige Nasen, zu bekommen.

Ein paar grundlegende Fakten

  • Nosebleeds passieren häufiger im Winter, wenn die Menschen mehr Erkältungen bekommen und die Luft in Innenräumen ist trockener.
  • Ihre Nase Futter enthält viele kleine Blutgefäße, die leicht irritiert auf den Punkt von Blutungen sind, vor allem, wenn Sie versuchen, Krusten "stecken" in Ihrer Nase zu entfernen.
  • Der medizinische Ausdruck für "Nasenbluten" ist Nasenbluten.

Im Allgemeinen ist die Tatsache, dass einige Leute zu entwickeln häufig blutige Nasen nur anfälliger sind, insbesondere unter bestimmten Umständen, wie trockenes Wetter.

Ursachen für häufiges blutige Nasen

. Häufige Ursachen Die folgenden Umstände oder Erkrankungen machen eine blutige Nase eher zu entwickeln:

  • Trockene Schleimhäute von geringer Feuchtigkeit oder Austrocknung
  • Sehr kalte Luft
  • Allergien
  • Chemische Reizstoffe (beispielsweise verschmutzte Raumluft, wie in Sick Building Syndrome, und Empfindlichkeit gegenüber Reizstoffen durch Weichspüler oder Wegwerfwindeln gegeben off)
  • Häufige Nase bohrt oder Reiben
  • Blasen Sie Ihre Nase zu hart oder, manchmal, Niesen
  • Übermäßiger Einsatz von abschwellenden Nasensprays
  • Infektionen
  • Septumdeviation (ein Zustand, wo der Knochen / Knorpel "Wand" Dividieren der Innenseite der Nase krumm ist, das härter machen kann es durch die Nase zu atmen)
  • Erkältungen und anderen oberen Atemwegsinfektionen

. Less Common und seltene Ursachen Dazu gehören:

  • Eine Verletzung der Nase
  • Ein Fremdkörper stecken in der Nase (Fremdkörper nasale Obstruktion)
  • Bluthochdruck
  • Unter blutverdünnende Medikamente wie Aspirin oder Warfarin (Coumadin)
  • Krankheiten, die mit der Blutgerinnung, wie Hämophilie oder von Willebrand-Krankheit stören
  • Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie (HHT), eine genetische Erkrankung, die zu abnormen Blutgefäßbildung führt
  • Tumoren in der Nase oder Nasennebenhöhlen

Kinder wahrscheinlich häufige blutige Nasen mehr als Erwachsene bekommen. Warum? Weil sie eher bereit, ihre Nasen zu holen oder reiben oder Fremdkörper in ihre Nase setzen.

Verhindern Häufige blutige Nasen

Nicht alle nosebleeds verhindert werden. Aber, wenn Sie häufig blutige Nasen zu erleben sind, sind hier einige Dinge, die Sie versuchen können, kann deren Anzahl und / oder Schwere zu reduzieren.

  • Verwenden Sie einen kühlen Nebel-Luftbefeuchter. Wenn möglich, legen Sie sie irgendwo in der Nähe von Ihrem Bett, während Sie schlafen.
  • Versuchen Sie, ein Over-the-counter (OTC) Kochsalzlösung Nasenspray. Seien Sie vorsichtig, aber wenn jede Nasenspray verwenden, da die Spitze scabbed Über beschädigen können Blutgefäße oder Bereiche innerhalb Ihrer Nase. Um dies zu verhindern, 1) Setzen Sie niemals die Spitze zu weit oben die Nase, und 2) versuchen, die Flasche in Richtung der Mitte der Nase auf den Winkel (in Richtung des Septum).
  • Vielleicht möchten Sie einen neti Topf, um zu versuchen (um einen Behälter zu spülen Drainage oder Schleim aus der Nase verwendet wird). Auch hier vorsichtig sein, wie Sie die Spitze in die Nase ein. Vermeiden Sie kräftig Sprays oder Birne Spritzen.
  • Trinke ausreichend Flüssigkeit.
  • Behandeln zugrunde liegenden Erkrankungen wie Allergien.
  • Versuchen Sie, nicht zu reiben oder die Nase holen. Clip Kinder Fingernägel, um Schäden zu minimieren sie durch Abnehmen an ihre Nasen tun könnte.

Wenn auf einen Arzt aufsuchen

Gehen Sie in die Notaufnahme oder 911 anrufen, wenn Sie nicht in der Lage, eine aktive Nasenbluten nach etwa 20 Minuten oder wenn die Blutung ist schwerer zu stoppen. Tipps zur Nasenbluten zu stoppen, lesen Sie: Wie man einen Nosebleed zu stoppen. Sie sollten auch einen Arzt, wenn Sie häufig blutige Nasen haben, die trotz Ihrer Bemühungen mit der gleichen Frequenz immer geschieht, sie zu verhindern. Ein Ohr, Nase und Rachen-Spezialist kann ausschließen zugrunde liegenden Erkrankungen wie Tumoren, Wucherungen oder eine Erkrankung, die in geeigneter Weise aus Blutgerinnung Ihr Blut verhindert.

Behandlungen für häufige blutige Nasen

Die Verwaltung der zugrunde liegenden Ursachen von häufigen blutigen Nasen ist wahrscheinlich der effektivste Weg, um sie zu halten aus wiederkehrenden. Manchmal muss dieser Ansatz kann mit anderen Behandlungen kombiniert werden.

Es gibt nur begrenzte Forschung über die Behandlung von häufigen blutigen Nasen. Allerdings ist die American Academy of Otolaryngology - Head and Neck Surgery kürzlich eine Studie zur Bewertung verschiedener Behandlungsoptionen freigegeben. Diese Forschung zeigt, dass die Verfahren 1) Verätzung der Haut (eine Chemikalie in die Nase sprühen Blutgefäße) zu schrumpfen, 2) chirurgische Ligatur (Binden-off ein Platzen der Blutgefäße in der Nase), und 3) Embolisation (Blockierung der Blutgefäße Blutungen) waren höchstwahrscheinlich aus wiederkehrenden langfristigen blutige Nasen zu halten. Die Patienten, die diese Verfahren unterzogen hatte bessere Ergebnisse und kürzere Krankenhausaufenthalte als Patienten mit blutigen Nasen, die mit behandelt wurden, zum Beispiel Nase Verpackung.

"Kopf- und Hals - Chirurgie. Nasenbluten" American Academy of Otolaryngology (2010).

"Kopf- und Hals - Chirurgie. Entwicklung eines therapeutischen Algorithmus für eine optimale nosebleed Management" American Academy of Otolaryngology (2013).

"Nosebleed." US National Library of Medicine-National Institutes of Health (2013).

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated