Index · Artikel · Was sind die Ursachen Fatigue bei Multipler Sklerose?

Was sind die Ursachen Fatigue bei Multipler Sklerose?

2012-12-16 9
   
Advertisement
résuméMüdigkeit wird von vielen als der schlimmste Teil der Multiplen Sklerose zu sein, und leider wirkt sich die meisten Menschen mit MS. Tatsächlich auf "schlechte Müdigkeit Tage," es ist unvorstellbar schwierig, auch nur ein Grundbedürfnisse zu erf
Advertisement

Was sind die Ursachen Fatigue bei Multipler Sklerose?

Müdigkeit wird von vielen als der schlimmste Teil der Multiplen Sklerose zu sein, und leider wirkt sich die meisten Menschen mit MS. Tatsächlich auf "schlechte Müdigkeit Tage," es ist unvorstellbar schwierig, auch nur ein Grundbedürfnisse zu erfüllen, wegen Müdigkeit überwältigend, dass alles schwieriger macht. Wie sich herausstellt, MS-Fatigue ist in der Regel das Ergebnis mehrerer Faktoren zusammen arbeiten.

Primäre Fatigue

Primär Ermüdung ist das Ergebnis des Krankheitsprozesses selbst und wird durch Demyelinisierung im zentralen Nervensystem verursacht.

"Mattigkeit" wird oft verwendet, um dieses Ermüdung zu beschreiben, was bedeutet, dass die überwältigende Müdigkeit direkt zu einer erhöhten Aktivität in Beziehung steht und in der Regel nicht mit Ruhe oder Schlaf verbessern. Die zu Müdigkeit kann körperlich schwach beschrieben werden, als Gefühl oder geistig schwach - ". Brain fog" wie in einem

Diese Müdigkeit ist häufig verschlechtert, wenn die Körpertemperatur steigt - wie an einem heißen Tag oder, wenn Sie trainieren, Fieber haben, oder ein heißes Bad nehmen. Der Begriff verwendet, um dieses Erlebnis zu beschreiben, wird die Uhthoff Phänomen genannt - aber nicht zu viel ärgern, wenn dies geschieht. Wenn Wärme Ihre Müdigkeit verschlechtert, ist es nicht ein Zeichen für einen neuen Rückfall und reversibel ist, wenn die Wärmequelle entfernt wird.

Es gibt auch etwas namens "Kurzschluss" oder "lokalisierte" Müdigkeit, wo betroffene Nerven einzelner Muskelgruppen Reifen mit Einsatz, wie Sie Ihre Beine nach dem Gehen oder Ihre Hand nach dem Schreiben.

Sekundäre Fatigue

Sekundär Ermüdung ist nicht direkt von der MS selbst verursacht, sondern ist in der Regel ein Ergebnis von MS-Symptomen oder zu versuchen, sie zu kompensieren.

  • Schlafstörungen sind häufig bei Menschen mit MS, aufgrund Muskeln Krämpfe, Depressionen oder Angst, Schmerz, die häufige Notwendigkeit in der Nacht (Nykturie) oder wegen der Nebenwirkungen von Medikamenten zu urinieren. Zum Beispiel Kortikosteroide wie Solu-Medrol - verwendet MS-Schüben zu behandeln --are berüchtigt für Schlafstörungen verursachen. Schlafstörungen, wie Schlaflosigkeit und Restless-Legs-Syndrom, sind ebenfalls häufig bei Multipler Sklerose.
  • Exertion verursacht Ermüdung bei Menschen mit MS , wenn sie ständig für Symptome wie Spastizität oder Muskelschwäche zu kompensieren müssen, die es schwieriger machen kann zu gehen, das Gleichgewicht zu halten oder vollständige Aufgaben rund um das Haus.
  • Einige Medikamente auch Müdigkeit als Nebenwirkung verursachen, einschließlich derjenigen , die speziell für MS aufgenommen. Dazu gehören die krankheitsmodifizierenden Therapien, die hergestellt werden aus Beta-Interferon (Avonex, Betaferon und Rebif), Tysabri und Novantrone. Darüber hinaus ist Müdigkeit eine Nebenwirkung einiger Medikamente für MS-Symptome wie Spastizität getroffen wurden, einschließlich Baclofen, Valium (Diazepam) und Zanaflex. Medikamente für neuropathischen Schmerz, wie Neurontin (Gabapentin) oder für Tremor, sowie nicht-MS-Medikamente, wie die für Bluthochdruck, Allergien, oder Angst, kann auch zu Müdigkeit beitragen.
  • Depression führt oft Menschen überwältigend müde zu fühlen. Bei manchen Menschen verursacht die Müdigkeit selbst Depression. Einige der Medikamente zur Behandlung von Depressionen können auch Müdigkeit verursachen, einen Zyklus von einer Schaffung der anderen Auslösung, die schwierig sein kann, zu brechen.
  • Der Mangel an richtigen Ernährung verursacht auch Schwankungen im Blutzucker zu allgemeiner Müdigkeit führen.
  • Infektionen wie Erkältungen, Grippe oder Harnwegsinfektionen kann Müdigkeit verursachen.
  • Der Mangel an körperlicher Fitness kann erheblich zur Ermüdung beitragen.

Der Umgang mit Fatigue bei Multipler Sklerose

Müdigkeit kann für Sie oder Ihre Liebsten eine schwächende und frustrierende Erfahrung sein. Die gute Nachricht ist, dass mit Ihrer MS Gesundheitsteam, können Sie Ihre Müdigkeit kämpfen und eine gewisse Erleichterung zu bekommen, wenn auch nicht wahrscheinlich, es zu heilen, mit einfachen Lebensstil Strategien. Dazu gehören tägliche Übungen --like kurze Spaziergänge oder Armbewegungen - sich kühl zu halten und zu üben Schlafhygiene-Strategien. Zum Beispiel, sollten Sie zur gleichen Zeit jede Nacht und schlafen in einem kalten, dunklen Raum zu Bett gehen.

Andere Therapien wie physikalische Therapie, kognitive Verhaltenstherapie zu reduzieren Stress oder Ergotherapie, damit Sie Ihre private und geschäftliche Aufgaben organisieren kann auch eine gewisse Müdigkeit zu lindern.

Manche Menschen wählen auch eine tägliche stimulierende Medikamente, wie Provigil (Modafinil) zu nehmen. Oder Sie können es nehmen, wie erforderlich, wie wenn Sie wollen Energie zu haben und eine Shopping-Tour mit Ihrem Partner genießen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die Informationen auf dieser Seite ist nur für Bildungszwecke vorgesehen. Es sollte nicht als Ersatz für die persönliche Betreuung von einem zugelassenen Arzt verwendet werden. Bitte beachten Sie Ihren Arzt für die Diagnose und Behandlung etwaiger über Symptome oder medizinischen Zustand.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated