Index · Artikel · Was Sie sagen, wenn Ihr Kind fragt "Ist Santa Claus Echt oder falsch?"

Was Sie sagen, wenn Ihr Kind fragt "Ist Santa Claus Echt oder falsch?"

2013-12-28 2
   
Advertisement
résuméFrage: Was Sie sagen , wenn Ihr Kind fragt "Ist Santa Claus Echt oder falsch?" Ich bin außer mir. Ich war Weihnachtsgeschenke in unserem Keller eine Nacht, meine 5-jährige Tochter ins Bett Verpackung versteckt - so dachte ich. Als ich Weihnachts
Advertisement

Was Sie sagen, wenn Ihr Kind fragt "Ist Santa Claus Echt oder falsch?"

Frage: Was Sie sagen , wenn Ihr Kind fragt "Ist Santa Claus Echt oder falsch?"

Ich bin außer mir. Ich war Weihnachtsgeschenke in unserem Keller eine Nacht, meine 5-jährige Tochter ins Bett Verpackung versteckt - so dachte ich. Als ich Weihnachtslieder summte, erschien meine Tochter plötzlich - so wie ich nahm sie am meisten gefragt-für Geschenk. Ich habe schnell eine Ausrede (das Geschenk für jemand anderes war), und sie ins Bett gebracht , bevor sie konnte erkennen , was los war. Aber ein paar Tage später begann sie , mich zu fragen : "Ist der Weihnachtsmann echt oder gefälscht?" "Wie kommt er in den Kamin passen?" "Wie kann er alle Geschenke tragen?"
Ich dachte , ich Jahre hatte , bevor ich damit zu tun hatte! Ich bin nicht bereit , ihr die Wahrheit noch zu sagen, aber ich hasse liegen. Wie soll ich reagieren?

Antworten:

Es ist eine Frage, die viele Eltern jede Ferienzeit fürchten. Und als jemand, der mit einer Situation sehr ähnlich wie bei Ihnen (mehr als einmal!) Behandelt, ich fühle deinen Schmerz, wirklich. Ob es ein Fehltritt oder misspeak auf dem Teil eines Elternteils oder eines Freundes, oder älteren Geschwister, die versehentlich (oder absichtlich) die Bohnen auf der Wahrheit über Santa schwappt "Ist der Weihnachtsmann echt oder gefälscht?" ist eine Abfrage, dass die Haus jedermann, das Sankt Besuch schließlich beantworten müssen nicht werden.

Es ist natürlich für Ihr Kind Fragen über den Weihnachtsmann zu haben, vor allem, wie sie die älteren Vorschulalter erreichen. Nicht nur ist ihr Sinn für die Realität und Schein-verschärft sich, aber sie kommen in Kontakt mit immer mehr Kinder, einige, die die "Wahrheit" wissen (und einige, die denken, sie wissen). Aber nur, weil Ihr Kind viele Fragen zu stellen, ist es nicht unbedingt bedeutet, dass sie wirklich versteht, was los ist. Versuchte und wahre Antworten in der Regel gut hier arbeiten - "Nein, das ist nicht die wirkliche Sankt in der Mall und das Lebensmittelgeschäft, hat er Helferelfe, die mit all den Jungen und Mädchen für ihn zu treffen, während er im Norden beschäftigt ist Pole." "Na ja, du hast recht, könnte er Schwierigkeiten haben, unsere Schornstein Einbau nach unten.

Aber wenn er nicht glaubt das es funktionieren wird, wird er nur unsere Tür benutzen. "

Und sicher, wenn Sie sich entschieden haben, dass Sie Ihr Kind behalten wollen länger nur ein wenig zu glauben, sind Sie das Glück, dass es Millionen von Menschen auf dieser Welt sind, nicht eine ganze Branche an Ihren Fingerspitzen zu erwähnen, Ihre Ursache zu unterstützen .

Es gibt viele Organisationen, darunter die guten Leute von North Pole, Alaska, die Noten reagieren mit einem "Nordpol" abgestempelt Brief an Santa geschrieben. Und einer meiner Lieblingsaktivitäten Heiligabend ist Sankt auf dem nordamerikanischen Luft- und Raumfahrt Defense Command (NORAD) Website zu folgen, als er seine Reise macht auf der ganzen Welt. Diese beiden Gruppen allein kann ein Gläubiger machen aus jeder. Und vergessen Sie nicht über die Elf auf dem Regal! Das ist eine echte Weihnachtsmann Glauben-Restaurator!

Sie können auch den Spieß umdrehen. Wenn die Kleinen berichtet, dass Julies Schwester sagt, dass der Weihnachts nicht real ist, fragen sie, was sie darüber denkt. Wenn ein Kind glauben will, ihre Antwort auf diese Frage wird hier zum Ausdruck kommen. Man könnte etwas sagen wie: "Nun, wenn Julies Schwester nicht glauben, dass bis zu ihr ist. Aber wenn Sie glauben, sollten Sie sich keine Sorgen darüber, was andere Leute sagen."

Wenn die Fragen nicht zu stoppen und fühlen Sie sich wie Sie Ihr Kind viele bereits die richtige Antwort wissen, dann so viel wie es bedrückt Sie, könnte es Zeit sein, ihr die Wahrheit zu sagen.

Verwenden Sie sanften Worten und ehrlich sein. Erklären Sie, dass, obwohl der Weihnachtsmann nicht eine reale Person ist, die Idee, Liebe und Großzügigkeit hinter ihm ist sehr real, und das ist, was Weihnachten so besonders macht. Und beruhigen sie, dass Weihnachten immer noch das wunderbare Fest werden - komplett mit Dekorationen, einem Baum, Geschenke und Feste -, dass sie immer erlebt hat. Wenn es jüngere Kinder in der Familie - Geschwister oder Cousins ​​- fragen Sie Ihr Kind zu ihnen nicht die Wahrheit zu sagen nur noch und sehen, ob sie für ihre Verwandten den Tag zu einem besonderen helfen interessiert zu machen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated