Index · Artikel · Was passiert, wenn ich eine Grippe impfen lassen, während ich krank bin?

Was passiert, wenn ich eine Grippe impfen lassen, während ich krank bin?

2013-04-02 5
   
Advertisement
résuméAufgeführt unter den wenigen anderen Einschränkungen Schuss Grippe, ist die Empfehlung, dass Sie keinen erhalten, wenn Sie mäßig bis schwer krank sind oder Fieber haben. Wenn Sie nur eine kleine Krankheit haben, können Sie immer noch eine Grippe-Impf
Advertisement

Was passiert, wenn ich eine Grippe impfen lassen, während ich krank bin?

Aufgeführt unter den wenigen anderen Einschränkungen Schuss Grippe, ist die Empfehlung, dass Sie keinen erhalten, wenn Sie mäßig bis schwer krank sind oder Fieber haben. Wenn Sie nur eine kleine Krankheit haben, können Sie immer noch eine Grippe-Impfstoff erhalten, aber etwas mehr ernst, und Sie sollten warten, bis Sie besser sind.

Aber warum diese Empfehlung? Was passiert, wenn Sie eine Grippeschutzimpfung erhalten, wenn Sie krank sind?

Tatsächlich gibt es zwei Möglichkeiten.

Es könnte Sie länger dauern von Ihrer Krankheit oder Ihren Körper reagieren möglicherweise nicht so gut zu erholen, wie es auf die Grippe-Impfstoff sollte.

Längere Erholzeit

Wenn Sie eine Grippe-Impfstoff (oder jede andere Art von Impfstoff) bekommen es löst eine Immunantwort im Körper. Ihr Immunsystem entwickelt Antikörper gegen das Influenza-Virus, die in dem Impfstoff ist so, dass sie erkannt werden kann und in der Lage, es zu bekämpfen, wenn Sie es ausgesetzt sind, wieder in der realen Umgebung.

Wenn Sie jedoch sind schon krank, wenn Sie geimpft sind, Ihr Immunsystem ist schon hart an der Arbeit versucht, die Keime zu bekämpfen, die die Krankheit verursacht haben. Das bedeutet, es wird schwieriger für Ihren Körper Antikörper gegen das Grippevirus in der gleichen Zeit zu entwickeln. Es könnte bedeuten, dass es länger dauern wird, bis Sie von Ihrer Krankheit zu erholen, wie Sie Ihr Immunsystem versucht, doppelte Aufgabe zu tun.

Verringerte Reaktion auf die Grippe-Impfstoff

Aus den gleichen Gründen wie oben erwähnt, wenn Sie die Grippe-Impfstoff erhalten, wenn Sie krank sind, ist Ihr Körper nicht ausreichend Antikörper gegen die Influenza-Stämme in den Impfstoffen, wie es sonst der Fall wäre entwickeln.

Wenn Ihr Körper damit beschäftigt ist, eine andere Infektion abzuwehren, kann es nicht stark genug, um Antikörper gegen Influenza in den Impfstoff zu entwickeln, was zu einer erhöhten Chance führen könnte, dass man noch die Grippe bekommen konnte.

Keines dieser Dinge sind garantiert zu passieren, wenn Sie die Grippe-Impfstoff erhalten, wenn Sie krank sind, aber sie sind Möglichkeiten.

Wenn Sie nur eine leichte Erkrankung haben, gibt es keinen Grund, sich impfen zu warten zu lassen. Wenn Sie jedoch das Nasenspray Grippe-Impfstoff erhalten möchten und Sie sind stark überlastet, müssen Sie warten, bis die Nase aufräumt, so dass Sie eine bessere Chance auf den vollen Nutzen aus diesem Impfstoff zu bekommen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Krankheit signifikant genug ist, um die Grippe-Impfstoff zu erhalten zu vermeiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Eine weitere gute Faustregel gilt: - wenn Sie so krank sind, dass Sie sich wie Sie zum Arzt gehen müssen, sollten Sie wahrscheinlich warten auf Ihre Grippe-Impfstoff erhalten; wenn Sie krank sind, aber immer noch gut genug fühlen, um Ihren Alltag zu gehen und / oder zur Arbeit gehen, sollte der Impfstoff immer in Ordnung sein.

Wenn Sie Bedenken oder Fragen sind über das Erhalten nach einer Grippeimpfung krank oder denken Sie, der Impfstoff gemacht haben krank Sie finden Sie unter:

  • Kann die Grippeimpfung Me die Grippe geben?
  • Warum habe ich krank nach einer Grippeimpfung?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated