Index · Artikel · Was mit einem Therapeuten bei Ihrem ersten Termin zu erwarten

Was mit einem Therapeuten bei Ihrem ersten Termin zu erwarten

2014-08-10 0
   
Advertisement
résuméein Psychotherapeut zu sehen, zu gehen ist etwas, das viele Leute abschrecken, weil sie nicht wissen, was sie denken, zu erwarten, oder dass in der Psychotherapie gehen bedeutet, dass jemand verrückt ist. Ob Einzel- oder Paartherapie, können neue Erf
Advertisement

Was mit einem Therapeuten bei Ihrem ersten Termin zu erwarten

ein Psychotherapeut zu sehen, zu gehen ist etwas, das viele Leute abschrecken, weil sie nicht wissen, was sie denken, zu erwarten, oder dass in der Psychotherapie gehen bedeutet, dass jemand verrückt ist. Ob Einzel- oder Paartherapie, können neue Erfahrungen beängstigend sein, sind aber oft lohnt sich trotz dem Gefühl der Angst, die sie bringen auf kann. Psychotherapie kann mit einer psychischen Gesundheit Problem für jemanden kämpfen, wirklich gut funktionieren, aber es ist viel zu oft vermieden.

Dieser Artikel führt Sie zu, was Sie bei Ihrem ersten Termin mit einem Schrumpf erwarten können.

Ihr Termin wird wahrscheinlich pünktlich beginnen und enden.

Nur wenige Ärzte selten ihre Patienten auf Zeit zu sehen. Dies ist nicht der Fall für die meisten Psychologen und andere Psychotherapeuten, aber, weil eine Hauptkomponente der Psychotherapie ist die Zeit, dass der Therapeut und Client-Aktie.

Es ist daher sehr wichtig, um Ihren Termin rechtzeitig ankommen, so dass Sie den vollen Betrag der vorgegebenen Zeit mit Ihrem Therapeuten zu sprechen haben. Auch wenn Sie zu spät sind, wird Ihr Therapeut wahrscheinlich haben, um die Sitzung pünktlich zu beenden.

Sie werden gebeten , einige Formulare ausfüllen.

Sie werden wahrscheinlich eine Einlass Form gegeben werden gebeten, zu vervollständigen und werden einige Formulare zu unterschreiben. Eine dieser Formen ist ein Vertrag mit Ihrem Therapeuten. Der Vertrag beinhaltet wahrscheinlich die Stornobedingungen, dass die Vertraulichkeit Ihrer Daten außer in bestimmten extremen Umständen geschützt ist, und andere Maßnahmen, die Ihr Therapeut hélt.

Seien Sie bereit , über Ihre Gründe für das Kommen zu Therapie zu sprechen.

Ihr Therapeut wird Sie wahrscheinlich fragen, warum Sie auf die Therapie kommen und was Sie möchten aus dem Prozess zu bekommen. Wenn Sie für Ihr Kommen auf die Therapie auf Ihre Ziele klar, groß, aber wenn Sie es nicht sind, das ist auch in Ordnung.

Seien Sie bereit , über was auch immer Probleme zu sprechen , die Sie auf die Therapie und ihre Geschichte zu bringen.

Ihr Therapeut wird gespannt sein, was Probleme mit sich gebracht Sie auf die Therapie, wie lange sie habe Sie beeinflussen, wie Sie mit ihnen in der Vergangenheit behandelt haben und wie sie Sie beeinflussen.

Ihr Therapeut könnte über Familiengeschichte zu fragen.

Psychotherapie ist ein Prozess, nicht nur für die Selbsterforschung, sondern auch viele psychische Erkrankungen behandeln zu helfen. Viele psychische Gesundheit Diagnosen werden von anderen Familienmitgliedern geteilt, so dass Ihr Therapeut als auch über Ihre Familienmitglieder die psychische Gesundheit zu befragen.

Ihr Therapeut wird wahrscheinlich über Ihre Geschichte zu fragen.

Je nach Art des Ansatzes Ihr Therapeut nimmt, kann er oder sie in Ihrer Geschichte interessiert. Einige Therapeuten wird viel Zeit das Lernen über Ihre Kindheit verbringen, und andere vielleicht nicht so interessiert. Die meisten Therapeuten wollen zumindest wissen die Highlights Ihres Lebens aufwachsen. Dazu gehört auch die Qualität und die Art der Beziehungen, die Sie mit den Familienmitgliedern hatten sowie alle wichtigen Ereignisse, die Sie aufwachsen erlebt. Diese Informationen helfen Ihrem Therapeuten Ihnen und den Kontext Ihres Lebens kennen zu lernen, so dass er oder sie kann Ihnen besser zu verstehen.

Sie werden wahrscheinlich eine Menge Fragen zu beantworten.

Zusätzlich zu den oben genannten Fragen wird Ihr Therapeut wahrscheinlich noch viel mehr haben. Es ist wichtig, dass auch zu beachten, wenn Sie eine Menge Fragen beantworten sollen, Ihre erste Sitzung mit einem Therapeuten nicht wie eine unangenehme Verhöre fühlen. Wenn es unbequem fühlt, sollten Sie mit jemand anderem zu arbeiten finden.

Der Prozess des Sprechens über sich selbst und Ihre Geschichte an jemanden, der neugierig ist alles über Sie zu erfahren, könnte eine überraschend angenehme Erfahrung sein. Sie können ein paar Leute zu befragen, bevor sie die richtigen Therapeuten zu finden, aber wenn Sie das tun, kann Psychotherapie eine transformierende Erfahrung wie kein anderer sein.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated