Index · Nachrichten · Was Mädchen wollen (es ist nicht Litschi-Flavored)

Was Mädchen wollen (es ist nicht Litschi-Flavored)

2010-09-20 11
   
Advertisement
résuméskinnygirlcocktails.com Während im Urlaub auf den Cayman Islands im Juli war das Surfen ich die mit lokalen Tortuga Rums an einem Schnapsladen in Georgetown gefüllten Gängen, wenn meine Aufmerksamkeit durch eine Flasche gepackt wurde, die von allen a
Advertisement

Was Mädchen wollen (es ist nicht Litschi-Flavored)


skinnygirlcocktails.com

Während im Urlaub auf den Cayman Islands im Juli war das Surfen ich die mit lokalen Tortuga Rums an einem Schnapsladen in Georgetown gefüllten Gängen, wenn meine Aufmerksamkeit durch eine Flasche gepackt wurde, die von allen anderen stand. Es war kaugummirosa und "Mädchen" mit einem Tagline genannt, auf dem "For Girls Only". Ein Mädchen selbst, ich war fasziniert. Ich nahm die Flasche und die Lupe genommen, das Lernen , dass es sich um eine Low-Alkohol (25 Prozent ABV) Mischung aus Litschi und Himbeere Likör und Cognac. Natürlich war es war.

Meine Probleme mit Mädchen und Skinnygirl sind nicht im Zusammenhang, wie sie schmecken, sondern vielmehr, wie sie darauf beschäftigen, erniedrigend Geschlecht Annahmen zu Marketingzwecken.

Ich beschloss, macht ein Strand "Girly" (GIRL, Ananassaft und Cranberry-Saft) oder Bubblegirl (GIRL und Champagne), zwei ihrer Unterschrift Cocktails zu verzichten, machte aber einen Punkt für MÄDCHEN in lokalen Spirituosen-Läden zu suchen, wenn ich wieder zu Hause nach New York City. Ich fand es nicht, aber was ich tat Chance auf Skinnygirl Margarita, eine Diät-würdig Flasche vorgefertigten Margaritas verstärkt mit Agave war, erstellt von Bethenny Frankel, der Star der Reality - TV - Shows The Real Housewives of New York und Bethenny Heiraten.

Als jemand, der in der Lebensmittel- und Spirituosenwelt arbeitet, wurde ich von diesen beiden Marken von frauenfreundlichen Alkohol geschlagen. Fraglos Getränke wie Stolichnaya Razberi oder grüner Apfel-Geschmack Smirnoff Ice erstellt wurden, eine vielfältigere (dh weibliche und jünger) Wodka-Trinken Publikum zu gewinnen, aber wann hat Alkohol geworden, so konzentrierte sich auf eklatante geschlechtsspezifische Marketing?

Was Mädchen wollen (es ist nicht Litschi-Flavored)


skinnygirlcocktails.com

Skinnygirl Marketingmaterialien angeben, dass Frau Frankel eine Flaschen Margarita zu schaffen entschieden, als sie erfuhr, dass die meisten Restaurant-Versionen mehr als 500 Kalorien enthalten. Obwohl dies der Fall, in Bars, die ihre Margaritas mit Maissirup-dotierten sauer-Mix zu verdünnen, ein richtig ausgebildete Barkeeper verwenden Tequila, Cointreau oder Triple Sec und Limettensaft ein Getränk zu erzeugen, die nur etwa 140 Kalorien liefert. Frau Frankel Margarita enthält 100 Kalorien pro Portion, nicht viel weniger als die klassische Version. So trinken, warum nicht besser Margaritas in besseren Bars statt für einen Margarita Ersatz entscheiden? Oder noch besser, wenn Sie wirklich versuchen, Gewicht zu verlieren, warum nicht vorübergehend abgeschnitten Margaritas trinken aus? (Als Randbemerkung, ich finde auch das Rezept für die Skinnygirl Margarita auf Frau Frankel Website eher verwirrend zu sein. Wie trinken dies anders von einem regulären Margarita, nur mit etwas weniger Orangenlikör? Können Sie wirklich Marke das? )

Ich bin mir bewusst, dass viele Frauen nicht mögen den Geschmack von Schnaps, und viele Frauen wollen, Gewicht zu verlieren. Aber nicht alle Frauen. Und schon gar nicht mich. In Wahrheit, meine Probleme mit Mädchen und Skinnygirl sind nicht im Zusammenhang, wie sie schmecken (obwohl ich meine Zweifel an ihnen haben), sondern vielmehr, wie sie darauf beschäftigen, erniedrigend Geschlecht Annahmen zu Marketingzwecken. Wenn wir geschlechtsspezifische Marketing in der Lebensmittel- und Getränkebranche haben werden, lassen Sie uns versuchen und ein wenig transparenter sein. Sie verkaufen nicht Hygieneprodukte für Frauen; Sie verkaufen Alkohol. Wir brauchen nicht die Verewigung von Stereotypen von Alkohol in leuchtend rosa Flaschen Verpackung prangt mit "GIRL" oder Flaschen zeigt einen "Skinnygirl": eine große Reiher, winzige taillierte Cartoon weiblich, Cocktail-Shaker in der Hand. Stattdessen geben Sie mir etwas Respekt, und dann vielleicht werde ich Ihr Produkt kaufen.

Und in diesem Sinne, ich werde einen Scotch zu haben, gerade nach oben. Weil ich eine Frau bin, und ich weiß, was ich will. Ich brauche nicht jemand mir sonst zu erzählen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated